News

Gehirnjogging

Gedächtnistrainings und vieles mehr für Beschäftigung daheim

1. Juni 2021

Abstand halten ist derzeit das A und O. Egal ob unsere SeniorInnen unter Leute gehen oder doch lieber Kontakte vermeiden, unsere Mitarbeitenden sind in Gedanken bei Mitgliedern und BesucherInnen. Damit diesen weiterhin Angebote für zu Hause ermöglicht werden können, wurde im Frühjahr 2020 Idee des Gedächtnisspiel-Wochenblatts geboren.

Amigurumi Figuren für Demenzkranke - Wer möchte sich im „Michelangelo“ beteiligen?

22. April 2021

Menschen, die an Demenz leiden, geht es oft besser, wenn ihnen das Gefühl vermittelt wird, dass sie selbst sich um etwas kümmern können. Dank der Beschäftigung mit Kuscheltieren beginnen nahezu sprachlose Demenzkranke wieder einzelne Worte zu sagen, und solche mit Wortfindungsstörungen sogar wieder flüssige und situativ passende Sätze zu formulieren.

Unsere Seniorenbegegnungsstätte "Michelangelo" sucht Mitwirkende, die fleißig bis Ende Juli „Tröster“ häkeln, stricken und nähen. Lesen Sie hier weiter …

Was zeichnet unsere freien Pflegeheimplätze aus?

12. März 2021

Wenn ein Leben in den eigenen vier Wänden nicht mehr möglich und die Pflegebedürftigkeit hoch ist, sich Stürze häufen, Fehlhandlungen für Gefahr sorgen und es eine Nachtversorgung braucht, dann ist die Zeit für den Umzug in eine Pflegeeinrichtung gekommen. Es ist zwar schön, wenn es für diesen Bedarf freie Plätze gibt, aber worauf sollte man bei der Wahl eines Pflegeheimplatzes achten? Diese Frage haben sich Katrin Hölzel, Einrichtungsleiterin unserer stationären Pflegeeinrichtungen, und ihre Teams in Gorbitz und in Leubnitz gefragt. 

Dringend Ehrenamtliche für Begegnungs- und Beratungszentrum Klotzsche gesucht!

2. Oktober 2020

Sie möchten gerne eine neue oder auch zusätzliche sowie dankbare Aufgabe in Dresden Klotzsche übernehmen?

Zur Unterstützung unserer Seniorinnen und Senioren, aber auch zur Unterstützung des Betriebes unserer Begegnungsstätte, suchen wir stundenweise freundliche und zuverlässige Damen und Herren im Ehrenamt als Alltagsbegleiter.

Danke zum Tag der Pflege

Wir sagen DANKE an alle Pflegerinnen und Pfleger

12. Mai 2021

Heute ist der Internationale Tag der Pflege. Deshalb danken wir allen Pflegerinnen und Pfleger und auch den pflegenden Angehörigen zu Hause öffentlich für Ihre wertvolle Arbeit. Im Besonderen gilt dieser Dank all unseren Kolleg*innen der Volkssolidarität Dresden, die nach wie vor tagtäglich, ob im ambulanten Dienst, in den Kurzzeit- und Tagespflegen oder in unseren stationären Einrichtungen mit vollem Einsatz und kreativen Lösungen für die Menschen da sind, die auf Hilfe und Fürsorge angewiesen sind. Doch es reicht nicht, Applaus von Balkons zu spenden oder krisenbedingte Pflegeprämien zu bezahlen.

Abwechslungsreich – vielfältig – sinnstiftend: Wir haben noch freie Ausbildungsplätze zum Pflegefachmann (w/m/d)

15. April 2021

Als Pflegefachkraft hat man einen sehr interessanten Beruf: Er ist abwechslungsreich, vielfältig, anspruchsvoll, bewegend, sinnstiftend und vieles mehr. Dazu kommt, dass er krisensicher ist und Zukunft hat. Daneben können wir Euch als Arbeitgeber noch eine Menge bieten, deshalb lest weiter und bewerbt Euch zum Ausbildungsbeginn Ende August 2021.

Unser Pflegepersonal wird getestet

16. Dezember 2020

Seit dem 16. Dezember 2020 wird das Pflegepersonal der Volkssolidarität Dresden mit Hilfe der sog. Antigentests, umgangssprachlich Schnelltests, auf eine mögliche Coronainfektion getestet. Hierfür wurde bspw. in unserem Pflegeheim in Gorbitz ein eigens ausgestattetes "kleines Testzentrum" eingerichtet. Ebenso erfreulich ist, dass alle Testungen heute "negativ" ausgefallen sind :-).

    Einrichtungen