Alltagsbegleitung

Alltagsbegleitung

Alltagsbegleitung ist ein vom Freistaat Sachsen gefördertes Projekt, das für Senioren in Sachsen ohne Pflegegrad Unterstützung bietet. Wir engagieren uns seit 2015 als Projektträger.

Unsere ehrenamtlichen Alltagsbegleiter helfen stadtweit Senioren ohne Pflegegrad, die Unterstützung bei den alltäglichen Dingen des Lebens benötigen.
 

Wer kann die Alltagsbegleitung in Anspruch nehmen?

  • Senioren, die in ihrer eigenen Häuslichkeit im Freistaat Sachsen wohnen
  • Senioren die weder pflegebedürftig noch in ihrer Alltagskompetenz erheblich eingeschränkt sind
  • Alltagsbegleiter und zu begleitender Senior dürfen nicht bis zum zweiten Grad verwandt oder verschwägert sein und nicht in einer häuslichen Gemeinschaft leben
     

Unser Angebot

  • Gemeinsam Zeit verbringen (z.B. Begleitung zu kulturellen Veranstaltungen und Versammlungen, bei Spaziergängen, aber auch für Gespräche und Spiele)
  • Unterstützung bei alltäglichen Aufgaben (wie Abwasch, Einkauf, etc.)
  • Unterstützung bei Arzt- und  Behördengängen


Das Angebot ist kostenfrei und unabhängig von einer Mitgliedschaft bei der Volkssolidarität oder dem Einkommen. Die Alltagsbegleiter bekommen für ihren ehrenamtlichen Einsatz eine Aufwandsentschädigung.