Hauptmenü

Sekundärmenü

Haushaltshilfe

Sie suchen eine kompetente Haushaltshilfe, die Ihnen den Alltag erleichtert und Sie bei den täglichen Hausarbeiten unterstützt?

Begegnungsstätte

Unsere Begegnungsstätten sind soziale und kulturelle Treffpunkte. Sie sind Orte der Kommunikation, Geselligkeit, Fortbildung und Selbstbetätigung.

Ambulante Pflege

Wir unterstützen Sie und Ihre Angehörigen bei der Betreuung und Pflege Daheim. Umfang und Anzahl der Hausbesuche wird ganz auf Ihren Bedarf zugeschnitten.

Ambulante Dienste Hochland

Die ambulanten Dienste Hochland befinden sich im Stadtteil Bühlau an der Bautzner Landstraße in ländlicher Lage. Die umliegenden Versorgungsgebiete können von dort aus gut erreicht werden.
 

Mitgliedschaft

Die Volkssolidarität Dresden ist einer der größten Sozial- und Wohlfahrtsverbände in unserer sächsischen Landeshauptstadt.

Hausnotruf

Den Wunsch selbstbestimmt und mit Sicherheit in den eigenen vier Wänden zu leben haben viele Menschen, vor allem Ältere, Hilfe- und Pflegebedürftige. Ihre gewohnte Umgebung ist ihnen in langen Jahren ans Herz gewachsen.

13Feb

Singend den Tag begrüßen

Mittwoch, 13. Februar 2019 - 10:00 Uhr

04Mar

Grands und Trümpfe

Montag, 4. März 2019 -
11:45 Uhr bis 17:00 Uhr

Zum offenen Skatturnier wird nach der Altenburger Skatregel ohne Contra und Re gespielt.

Treff ist 11:45 Uhr, Turnierbeginn 12 Uhr.

29Jan

Im Konzert: Chor vom LeubenTreff

Dienstag, 29. Januar 2019 - 14:00 Uhr

13Feb

Lese- und Erzählcafé zum 13. Februar

Mittwoch, 13. Februar 2019 - 14:00 Uhr

24Feb

Wir laden ein zum Sonntagscafé

Sonntag, 24. Februar 2019 - 14:00 Uhr

05Mar

Schürzenball

Dienstag, 5. März 2019 - 14:00 Uhr

Seiten

Leistungen

Region

Alltagsbegleitung

Alltagsbegleitung

Alltagsbegleitung ist ein vom Freistaat Sachsen gefördertes Projekt, das für Senioren in Sachsen ohne Pflegegrad Unterstützung bietet. Wir engagieren uns seit 2015 als Projektträger.

Unsere ehrenamtlichen Alltagsbegleiter helfen stadtweit Senioren ohne Pflegegrad, die Unterstützung bei den alltäglichen Dingen des Lebens benötigen.
 

Wer kann die Alltagsbegleitung in Anspruch nehmen?

  • Senioren, die in ihrer eigenen Häuslichkeit im Freistaat Sachsen wohnen
  • Senioren die weder pflegebedürftig noch in ihrer Alltagskompetenz erheblich eingeschränkt sind
  • Alltagsbegleiter und zu begleitender Senior dürfen nicht bis zum zweiten Grad verwandt oder verschwägert sein und nicht in einer häuslichen Gemeinschaft leben
     

Unser Angebot

  • Gemeinsam Zeit verbringen (z.B. Begleitung zu kulturellen Veranstaltungen und Versammlungen, bei Spaziergängen, aber auch für Gespräche und Spiele)
  • Unterstützung bei alltäglichen Aufgaben (wie Abwasch, Einkauf, etc.)
  • Unterstützung bei Arzt- und  Behördengängen


Das Angebot ist kostenfrei und unabhängig von einer Mitgliedschaft bei der Volkssolidarität oder dem Einkommen. Die Alltagsbegleiter bekommen für ihren ehrenamtlichen Einsatz eine Aufwandsentschädigung.

(Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.)