Pflegefachkräfte (w/m/d) für unser Pflegeheim in Leubnitz

Für unser Pflegeheim in Dresden-Leubnitz suchen wir im Zuge der Nachfolgeplanung mehrere Fachkräfte in der Altenpflege (w/m/d). Die Stellen werden in der Regel in Teilzeit (30 bis 35 Stunden) ausgeübt. Die Einstellung erfolgt unbefristet.

weiterlesen

Für unser Pflegeheim in Dresden-Leubnitz suchen wir im Zuge der Nachfolgeplanung mehrere Fachkräfte in der Altenpflege (w/m/d). Die Stellen werden in der Regel in Teilzeit (30 bis 35 Stunden) ausgeübt. Die Einstellung erfolgt unbefristet.


Ihre Kompetenz:

  • Durchführung einer fachgerechten Pflege unter Berücksichtigung individueller Bedürfnisse und gesetzlicher Vorgaben, stetiger Austausch und Kommunikation mit allen an der Versorgung und Betreuung Beteiligten,
  • Sicherstellung der Pflegequalität und Pflegeprozesse, selbstständig und im Team,
  • kontinuierliche Dokumentation pflegerischer und therapeutischer Maßnahmen und Prozesse,
  • praktische Anwendung des Strukturmodells.

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie finden einen guten Zugang zu Menschen im Alter und haben Freude an der Pflege, Begleitung und Unterstützung von älteren Menschen.
  • Sie sind ein ausgeglichener Mensch, der ruhig und verständnisvoll mit pflegebedürftigen Menschen umgehen kann, sind physisch und psychisch sehr gut belastbar, kommunikativ, arbeiten gern in einem Team, können aber auch eigenverantwortlich und systematisch Aufgaben ausführen.
  • Sie verfügen über ein hohes persönliches Engagement, Begeisterungsfähigkeit, Empathie, Ausdauer, Flexibilität, Motivationsfähigkeit und Integrität.
  • Sie haben Spaß daran, sich stetig weiterzubilden, zu lernen und sich zu entwickeln.

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und selbstständig auszuführende Tätigkeit,
  • ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem freundlichen und unterstützendem Team,
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit freiwilligen Sozialleistungen (vermögenswirksame Leistungen, attraktiver Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge u.a.),
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, Sonderzahlungen, 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr, Jobticket und einiges mehr.
     

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung jederzeit an die Personalabteilung der Volkssolidarität Dresden, Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden, bevorzugt per E-Mail an personal@volkssoli-dresden.de.

Bei Rückfragen zur Tätigkeit können Sie sich gern direkt an die Heimleiterin, Frau Arnold, per E-Mail arnold@volkssoli-dresden.de oder telefonisch: 0351 / 5010-710, wenden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf, Sie persönlich kennenzulernen.

weniger

Pflegekräfte - gelernt und ungelernt - (w/m/d) für unser Pflegeheim in Leubnitz

Für unser Pflegeheim in Dresden-Leubnitz suchen wir im Zuge der Nachfolgeplanung mehrere Pflegekräfte - gelernt und ungelernt - (w/m/d). Die Stellen werden in der Regel in Teilzeit (25 bis 30 Stunden) ausgeübt. Die Einstellung erfolgt vorerst zeitlich befristet für die Dauer von 2 Jahren (§ 14 Abs. 2 TzBfG), eine Weiterbeschäftigung ist vorgesehen.

weiterlesen

Für unser Pflegeheim in Dresden-Leubnitz suchen wir im Zuge der Nachfolgeplanung mehrere Pflegekräfte - gelernt und ungelernt - (w/m/d). Die Stellen werden in der Regel in Teilzeit (25 bis 30 Stunden) ausgeübt. Die Einstellung erfolgt vorerst zeitlich befristet für die Dauer von 2 Jahren (§ 14 Abs. 2 TzBfG), eine Weiterbeschäftigung ist vorgesehen.


Ihre Kompetenz:

  • Unterstützung der Pflegefachkräfte bei der ganzheitlichen Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Pflegeprozesses,
  • Verrichtung von pflegerischen und betreuenden Aufgaben unter Anleitung und auch selbstständig,
  • Information des Vorgesetzten über Besonderheiten im Pflege- und Betreuungsprozess,
  • Mitverantwortung für Abläufe, Sauberkeit und Ordnung sowie die Einhaltung des Gesundheits-, Arbeits- und Brandschutzes im Arbeitsbereich,
  • Kommunikation mit den Bewohnern zu individuellen Besonderheiten, Wünschen im Rahmen der Pflege und Betreuung und zu Ergebnissen der Pflege.

Ihr Profil:

  • Idealerweise verfügen Sie schon über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Altenpflegehelfer/in, Krankenpflegehelfer/in, Sozialassistent/in oder vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen.
  • Sie finden einen guten Zugang zu Menschen im Alter und haben Freude an der Pflege, Begleitung und Unterstützung von älteren Menschen.
  • Sie sind ein ausgeglichener Mensch, der ruhig und verständnisvoll mit pflegebedürftigen Menschen umgehen kann, sind physisch und psychisch sehr gut belastbar, kommunikativ, arbeiten gern in einem Team, können aber auch eigenverantwortlich und systematisch Aufgaben ausführen.
  • Sie verfügen über ein hohes persönliches Engagement, Begeisterungsfähigkeit, Empathie, Ausdauer, Flexibilität, Motivationsfähigkeit und Integrität.
  • Sie haben Spaß daran, sich stetig weiterzubilden, zu lernen und sich zu entwickeln.

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und selbstständig auszuführende Tätigkeit,
  • ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem freundlichen und unterstützendem Team,
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit freiwilligen Sozialleistungen (vermögenswirksame Leistungen, attraktiver Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge u.a.),
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, Sonderzahlungen, 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr, Jobticket und einiges mehr.


Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung jederzeit an die Personalabteilung der Volkssolidarität Dresden, Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden, bevorzugt per E-Mail an personal@volkssoli-dresden.de.

Bei Rückfragen zur Tätigkeit können Sie sich gern direkt an die Heimleiterin, Frau Arnold, per E-Mail arnold@volkssoli-dresden.de oder telefonisch: 0351 / 5010-710, wenden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf, Sie persönlich kennenzulernen.

weniger

Pflegefachkräfte (w/m/d) für unser Pflegeheim in Gorbitz

Für unser Pflegeheim in Gorbitz suchen wir im Zuge der Nachfolgeplanung mehrere Fachkräfte in der Altenpflege (w/m/d). Die Stellen werden in der Regel in Teilzeit (30 bis 35 Stunden) ausgeübt. Die Einstellung erfolgt unbefristet.

weiterlesen

Für unser Pflegeheim in Gorbitz suchen wir im Zuge der Nachfolgeplanung mehrere Fachkräfte in der Altenpflege (w/m/d). Die Stellen werden in der Regel in Teilzeit (30 bis 35 Stunden) ausgeübt. Die Einstellung erfolgt unbefristet.


Ihre Kompetenz:

  • Durchführung einer fachgerechten Pflege unter Berücksichtigung individueller Bedürfnisse und gesetzlicher Vorgaben, stetiger Austausch und Kommunikation mit allen an der Versorgung und Betreuung Beteiligten,
  • Sicherstellung der Pflegequalität und Pflegeprozesse, selbstständig und im Team,
  • kontinuierliche Dokumentation pflegerischer und therapeutischer Maßnahmen und Prozesse,
  • praktische Anwendung des Strukturmodells.

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie finden einen guten Zugang zu Menschen im Alter und haben Freude an der Pflege, Begleitung und Unterstützung von älteren Menschen.
  • Sie sind ein ausgeglichener Mensch, der ruhig und verständnisvoll mit Menschen umgehen kann, sind physisch und psychisch sehr gut belastbar, kommunikativ, arbeiten gern in einem Team, können aber auch eigenverantwortlich und systematisch Aufgaben ausführen.
  • Sie verfügen über ein hohes persönliches Engagement, Begeisterungsfähigkeit, Empathie, Ausdauer, Flexibilität, Motivationsfähigkeit und Integrität.
  • Sie haben Spaß daran, sich stetig weiterzubilden, zu lernen und sich zu entwickeln.

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und selbstständig auszuführende Tätigkeit,
  • ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem freundlichen und unterstützenden Team,
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit freiwilligen Sozialleistungen (vermögenswirksame Leistungen, attraktiver Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge u.a.)
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, Sonderzahlungen, 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr, Jobticket und einiges mehr.


Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung jederzeit an die Personalabteilung der Volkssolidarität Dresden gGmbH, Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden, bevorzugt per E-Mail an personal@volkssoli-dresden.de.

Bei Rückfragen zur Tätigkeit können Sie sich gern direkt an die Pflegedienstleiterin Gorbitz, Frau Hartwig, per E-Mail hartwig@volkssoli-dresden.de oder telefonisch: 0351 / 5010-110, wenden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und vereinbaren gern zeitnah einen persönlichen Gesprächstermin mit Ihnen.

weniger

Pflegekräfte - gelernt und ungelernt - (w/m/d) für unser Pflegeheim in Gorbitz

Für unser Pflegeheim in Gorbitz suchen wir im Zuge der Nachfolgeplanung mehrere Pflegekräfte - gelernt und ungelernt (w/m/d). Die Stellen werden in der Regel in Teilzeit (25 bis 30 Stunde) ausgeübt. Die Einstellung erfolgt vorerst zeitlich befristet für die Dauer von 2 Jahren (§ 14 Abs. 2 TzBfG), eine Weiterbeschäftigung ist vorgesehen.

weiterlesen

Für unser Pflegeheim in Gorbitz suchen wir im Zuge der Nachfolgeplanung mehrere Pflegekräfte - gelernt und ungelernt (w/m/d). Die Stellen werden in der Regel in Teilzeit (25 bis 30 Stunde) ausgeübt. Die Einstellung erfolgt vorerst zeitlich befristet für die Dauer von 2 Jahren (§ 14 Abs. 2 TzBfG), eine Weiterbeschäftigung ist vorgesehen.
 

Ihre Kompetenz:

  • Unterstützung der Pflegefachkräfte bei der ganzheitlichen Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Pflegeprozesses, 
  • Verrichtung von pflegerischen und betreuenden Aufgaben unter Anleitung der Pflegefachkräfte,
  • Information des Vorgesetzten über Besonderheiten im Pflege- und Betreuungsprozess,
  • Mitverantwortung für Abläufe, Sauberkeit und Ordnung sowie die Einhaltung des Gesundheits-, Arbeits- und Brandschutzes im Arbeitsbereich,
  • Kommunikation mit den Bewohnern zu individuellen Besonderheiten, Wünschen im Rahmen der Pflege und Betreuung und zu Ergebnissen der Pflege.

Ihr Profil:

  • Idealerweise verfügen Sie schon über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Altenpflegehelfer/in, Krankenpflegehelfer/in, Sozialassistent/in oder vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen.
  • Sie finden einen guten Zugang zu Menschen im Alter und haben Freude an der Pflege, Begleitung und Unterstützung von älteren Menschen.
  • Sie sind ein ausgeglichener Mensch, der ruhig und verständnisvoll mit pflegebedürftigen Menschen umgehen kann, sind physisch und psychisch sehr gut belastbar, kommunikativ, arbeiten gern in einem Team, können aber auch eigenverantwortlich und systematisch Aufgaben ausführen.
  • Sie verfügen über ein hohes persönliches Engagement, Begeisterungsfähigkeit, Empathie, Ausdauer, Flexibilität, Motivationsfähigkeit und Integrität.
  • Sie haben Spaß daran, sich stetig weiterzubilden, zu lernen und sich zu entwickeln.

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und selbständig auszuführende Tätigkeit
  • ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem freundlichen und unterstützenden Team
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit freiwilligen Sozialleistungen (vermögenswirksame Leistungen, attraktiver Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge u.a.)
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, Sonderzahlungen, 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr, Jobticket und einiges mehr.
     

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung jederzeit an die Personalabteilung der Volkssolidarität Dresden, Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden, bevorzugt per E-Mail an personal@volkssoli-dresden.de

Bei Rückfragen zur Tätigkeit können Sie sich gern direkt an die Pflegedienstleiterin in Gorbitz, Frau Hartwig, per E-Mail hartwig@volkssoli-dresden.de oder telefonisch: 0351 / 50 10-110, wenden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf, Sie persönlich kennenzulernen.

weniger

Sozialpädagogischer Mitarbeiter für Netzwerkpflege und Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d)

Für eine Nachbesetzung in der Fachservicestelle Sachsen suchen wir ab sofort einen sozialpädagogischen Mitarbeiter für Netzwerkpflege und Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d). Die durchschnittliche regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 35 Stunden. Die Stelle ist aufgrund des Projetcharakters vorerst zeitlich befristet gemäß § 14 Abs. 1 TzBfG bis zum 30.04.2021 zu besetzen.

weiterlesen

Für eine Nachbesetzung in der Fachservicestelle Sachsen suchen wir ab sofort einen sozialpädagogischen Mitarbeiter für Netzwerkpflege und Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d). Die durchschnittliche regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 35 Stunden. Die Stelle ist aufgrund des Projetcharakters vorerst zeitlich befristet gemäß § 14 Abs. 1 TzBfG bis zum 30.04.2021 zu besetzen.

Die Fachservicestelle Sachsen berät, akquiriert und informiert landesweit zu Alltagsbegleitung, Nachbarschaftshilfe und anerkannten Angeboten zur Unterstützung im Alltag und sorgt für eine intensive regionale Vernetzung mit nachhaltigem Austausch aller relevanten Akteure in Sachsen. Alle drei Bereiche sollen dazu beitragen, Pflegepersonen zu entlasten und Pflegebedürftigen und/oder älteren Menschen dabei zu helfen, möglichst lange in ihrer häuslichen Umgebung zu bleiben, soziale Kontakte aufrechtzuerhalten und ihren Alltag weiterhin möglichst selbstständig bewältigen zu können.
 

Ihre Aufgaben:

  • Enge Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber, dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, den Pflegekassen und dem Kommunalen Sozialverband Sachsen (KSV),
  • Zusammenarbeit mit Pflegekoordinatoren und Stellen der Sozialplanung in Landkreisen und kreisfreien Städten zur Abstimmung und Umsetzung von Synergiepotentialen,
  • bestehende Kontakte mit Projektträgern der Alltagsbegleitung, Kursanbietern und Kontaktstellen der Nachbarschaftshilfe, Geschäftsführern anerkannter Angebote zur Unterstützung im Alltag pflegen,
  • Beratung und Akquise von potenziellen Interessenten,
  • Vorbereitung und Durchführung von regionalen Terminen sachsenweit (Pflegedialoge, Woche der pflegenden Angehörigen, Projektträgertreffen der Alltagsbegleitung, Treffen mit Kursanbietern und Kontaktstellen der Nachbarschaftshilfe, Treffen mit Nachbarschaftshelfern für Beratung, Austausch und Vernetzung),
  • Mitwirkung an der Erarbeitung und Gestaltung von Werbemitteln und Fachartikeln/-publikationen,
  • Beratung zu den entsprechenden Angeboten für Senioren/Pflegebedürftige und ihre Angehörigen, vornehmlich per Telefon und E-Mail,
  • Mitarbeit an Monats- und Quartalsberichten,
  • Datenpflege, Pflege und Aktualisierung der Internetseite,
  • aktive Unterstützung der Leiterin in allen Belangen sowie deren Vertretung bei Abwesenheit.

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (B.A./Diplom/Master) im Bereich Sozialarbeit/Sozialpädagogik/ Pädagogik/Erziehungswissenschaft, Psychologie, Soziologie, Gerontologie, Gesundheit und Pflege oder vergleichbar,
  • Grundkenntnisse des Sozialrechtes, insbesondere SGB X, V, XI und XII,
  • Kenntnisse der Regelungen im Rahmen der Pflegereform in Sachsen,
  • ausgeprägte Beratungskompetenzen und sichere Anwendung verschiedener Moderationstechniken,
  • gute Kommunikationsfähigkeit, hohe soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, Motivationsfähigkeit, ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten, selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Belastbarkeit,
  • routinierter Umgang mit dem PC und Microsoft Office/Outlook,
  • Führerschein Klasse B und Bereitschaft zu regelmäßiger Reisetätigkeit innerhalb des Freistaates Sachsen,
  • Bereitschaft zur gelegentlich Teilnahme und Durchführung von Veranstaltungen am Wochenende.

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem qualifizierten, engagierten und aufgeschlossenem Team mit flexiblen Arbeitszeiten,
  • persönliche und fachliche Entwicklung durch gezielte, begleitende Fortbildungen,
  • Möglichkeit des selbstständigen, eigenverantwortlichen Arbeitens mit regelmäßigem fachlichen Austausch,
  • attraktive Vergütung gemäß Arbeitsvertragsrichtlinie der Volkssolidarität Dresden,
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr, Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge, Jobticket u.v.m.


Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 19.04.2020 an die Personalabteilung der Volkssolidarität Dresden, Personalabteilung, Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden, bevorzugt per E-Mail als pdf-Dokument in Form einer Gesamtdatei mit max. 8 MB an personal@volkssoli-dresden.de.

Bei Rückfragen zur Tätigkeit können Sie sich gern direkt an die Leiterin der Fachservicestelle, Frau Beyer, per E-Mail beyer@volkssoli-dresden.de oder telefonisch: 0351 / 50 10 716, wenden.

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf, Sie persönlich kennenzulernen.

weniger

Fahrer für Essen auf Rädern (w/m/d)

Für unseren Bereich Essen auf Rädern suchen wir ab sofort zunächst befristet für ein Jahr Fahrer (w/m/d). Diese Stellen sollen in Teilzeit - flexible Möglichkeiten von 10 bis ca. 20 Wochenstunden oder in geringfügiger
Beschäftigung - besetzt werden.

weiterlesen

Für unseren Bereich Essen auf Rädern suchen wir ab sofort zunächst befristet für ein Jahr Fahrer (w/m/d). Diese Stellen sollen in Teilzeit - flexible Möglichkeiten von 10 bis ca. 20 Wochenstunden oder in geringfügiger Beschäftigung - besetzt werden. Die Lage der Arbeitszeit verteilt sich jeweils im Zeitfester von 9 bis 13 Uhr.
 

Ihre Aufgaben:

  • Zustellung der bestellten Speisen laut Tourenliste an unsere Kunden,
  • Sicherstellung aller zur Essensauslieferung notwendig zu erbringenden Leistungen,
  • Einhaltung hygienischer Vorschriften und Richtlinien,
  • Verwalten der Tourenlisten, Kundenschlüssel, Speisepläne und weiterer Kundeninformationen,
  • Kundenberatung und Unterstützung bei der Neukundenakquise,
  • Fahrzeugpflege, Kontrolle sowie Dokumentation der technischen Sicherheit der Fahrzeuge.

Ihr Profil:

  • Sie haben einen gültigen Führerschein Klasse B.
  • Sie verfügen über ein gutes Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen und sind dabei körperlich belastbar.
  • Sie arbeiten kundenorientiert und identifizieren sich mit dem Leitbild der Volkssolidarität Dresden.
  • Sie sind motiviert, zuverlässig und flexibel.

Wir bieten Ihnen:

  • eine strukturierte und begleitete Einarbeitung,
  • eine interessante, verantwortungsvolle und selbständig auszuführende Tätigkeit,
  • eine rechtzeitige monatliche Dienstplanung, 
  • ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem freundlichen und unterstützendem Team,
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit freiwilligen Sozialleistungen (vermögenswirksame Leistungen, attraktiver Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge u.a.),
  • Sonderzahlungen, 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr, Jobticket und einiges mehr.


Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 30.04.2020 an die Personalabteilung der Volkssolidarität Dresden, Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden, bevorzugt per E-Mail an personal@volkssoli-dresden.de

Bei Rückfragen zur Tätigkeit können Sie sich gern direkt an Frau  Baumann, per E-Mail an baumann@volkssoli-dresden.de oder telefonisch: 0351 / 5010-134, wenden.
 
 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf, Sie persönlich kennenzulernen.

weniger

Pflegefachkraft (w/m/d) für unseren Ambulanten Dienst West mit Sitz in Löbtau

Im Zuge einer Nachfolgebesetzung suchen wir zum nächstmöglichen Termin für unseren Ambulanten Dienst West (Gorbitz, Leubnitz/Prohlis, Südvorstadt/Friedrichstadt/Altstadt, Löbtau) eine Pflegefachkraft (w/m/d).

Diese Stelle soll unbefristet mit 30 bis 35 Wochenstunden besetzt werden.

weiterlesen

Im Zuge einer Nachfolgebesetzung suchen wir zum nächstmöglichen Termin für unseren Ambulanten Dienst West (Gorbitz, Leubnitz/Prohlis, Südvorstadt/Friedrichstadt/Altstadt, Löbtau) eine Pflegefachkraft (w/m/d).

Diese Stelle soll unbefristet mit 30 bis 35 Wochenstunden besetzt werden.
 

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung einer fachgerechten Pflege unter Berücksichtigung individueller Bedürfnisse,
  • Sicherstellung der Pflegequalität und Pflegeprozesse,
  • Dokumentation pflegerischer und therapeutischer Maßnahmen,
  • stetige Kommunikation mit allen an der Versorgung und Betreuung Beteiligten,
  • praktische Anwendung des Strukturmodells,
  • Beratung und Begleitung der in den Ambulanten Diensten zu Betreuenden und deren Angehörige.

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in bzw. eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie finden einen guten Zugang zu Menschen im Alter und haben Freude an der Begleitung, Unterstützung und Pflege von älteren Menschen.
  • Sie sind ein ausgeglichener Mensch, der ruhig und verständnisvoll mit Menschen umgehen kann.
  • Sie sind physisch und psychisch belastbar, kommunikativ und arbeiten gern eigenverantwortlich und können auch systematisch Aufgaben ausführen.
  • Sie verfügen über ein hohes persönliches Engagement und Integrität.
  • Sie sind bereit zu lernen und sich weiterzubilden.

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und selbständig auszuführende Tätigkeit,
  • ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem freundlichen und unterstützendem Team,
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit freiwilligen Sozialleistungen (vermögenswirksame Leistungen, attraktiver Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge u.a.),
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, Sonderzahlungen, 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr, Jobticket und einiges mehr.


Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 30. April 2020 an die Personalabteilung der Volkssolidarität Dresden, Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden, bevorzugt per E-Mail an personal@volkssoli-dresden.de.

Bei Rückfragen zur Tätigkeit können Sie sich gern direkt an die Leiterin Ambulante Dienste West, Frau Schröter, per E-Mail cschroeter@volkssoli-dresden.de oder telefonisch: 0351 / 5010-310, wenden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf, Sie persönlich kennenzulernen.

weniger

Pflegekräfte (w/m/d) für unseren Ambulanten Dienst West mit Sitz in Löbtau

Für unseren Ambulanten Dienst West mit Sitz in Löbtau suchen wir ab sofort mit 30 Wochenstunden Pflegekräfte (w/m/d).

weiterlesen

Für unseren Ambulanten Dienst West mit Sitz in Löbtau suchen wir ab sofort mit 30 Wochenstunden Pflegekräfte (w/m/d).
 

Ihre Aufgaben:

  • Erfüllung von pflegerischen und betreuenden Aufgaben nach Anleitung einer Pflegefachkraft,
  • Durchführung von Betreuungs- und Aktivierungsmaßnahmen,
  • Unterstützung bei der ganzheitlichen Vorbereitung,
  • Durchführung und Nachbereitung des Pflegeprozesses,
  • Durchführung einer fachgerechten Pflege unter Berücksichtigung individueller Bedürfnisse,
  • Sicherstellung der Pflegequalität und Pflegeprozesse,
  • Dokumentation pflegerischer und therapeutischer Maßnahmen,
  • stetige Kommunikation mit allen an der Versorgung und Betreuung Beteiligten,
  • praktische Anwendung des Strukturmodells,
  • Beratung und Begleitung der in den Ambulanten Diensten zu Betreuenden und deren Angehörigen,
  • Mitwirkung bei der Gestaltung sozialer und kultureller Betreuung.

Ihr Profil:

  • Sie haben idealerweise eine abgeschlossene Ausbildung als Krankenpflegehelfer/in oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie finden einen guten Zugang zu Menschen im Alter und haben Freude an der Begleitung, Kommunikation, Unterstützung und Pflege von älteren Menschen.
  • Sie sind ein ausgeglichener Mensch, der ruhig und verständnisvoll mit Menschen umgehen kann.
  • Sie sind physisch und psychisch belastbar, kommunikativ und arbeiten gern eigenverantwortlich und können auch systematisch Aufgaben ausführen.
  • Sie verfügen über ein hohes persönliches Engagement und Integrität.
  • Sie sind bereit zu lernen und sich weiterzubilden.
  • Sie haben einen gültigen Führerschein der Klasse B.

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und selbständig auszuführende Tätigkeit
  • ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem freundlichen und unterstützenden Team
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit freiwilligen Sozialleistungen (vermögenswirksame Leistungen, attraktiver Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge u.a.)
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, Sonderzahlungen, 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr, Jobticket und einiges mehr.
     

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis 30. April 2020 an die Personalabteilung der Volkssolidarität Dresden, Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden, bevorzugt per E-Mail an personal@volkssoli-dresden.de

Bei Rückfragen zur Tätigkeit können Sie sich gern direkt an die Leiterin Ambulante Dienste West, Frau Schröter, per E-Mail cschroeter@volkssoli-dresden.de oder telefonisch: 0351 / 5010-310, wenden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf, Sie persönlich kennenzulernen.

weniger

Pflegefachkräfte/Altenpfleger (w/m/d) für unseren Ambulanten Dienst Ost mit Sitz in Gruna

Für unseren Ambulanten Diensten Ost mit Sitz in Gruna suchen wir ab sofort unbefristet mit 30 Wochenstunden Pflegefachkräfte / Altenpfleger (w/m/d).

weiterlesen

Für unseren Ambulanten Diensten Ost mit Sitz in Gruna suchen wir ab sofort unbefristet mit 30 Wochenstunden Pflegefachkräfte / Altenpfleger (w/m/d).


Ihre Aufgaben:

  • Durchführung einer fachgerechten Pflege unter Berücksichtigung individueller Bedürfnisse
  • Sicherstellung der Pflegequalität und Pflegeprozesse
  • Dokumentation pflegerischer und therapeutischer Maßnahmen
  • Stetige Kommunikation mit allen an der Versorgung und Betreuung Beteiligten
  • Praktische Anwendung des Strukturmodells
  • Beratung und Begleitung der in den Ambulanten Diensten zu Betreuenden und deren Angehörigen

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in bzw. eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie finden einen guten Zugang zu Menschen im Alter und haben Freude an der Begleitung, Unterstützung und Pflege von älteren Menschen.
  • Sie sind ein ausgeglichener Mensch, der ruhig und verständnisvoll mit Menschen umgehen kann.
  • Sie sind physisch und psychisch belastbar, kommunikativ und arbeiten gern eigenverantwortlich und können auch systematisch Aufgaben ausführen.
  • Sie verfügen über ein hohes persönliches Engagement und Integrität.
  • Sie sind bereit zu lernen und sich weiterzubilden.
  • Sie haben einen gültigen Führerschein Klasse B.

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und selbständig auszuführende Tätigkeit
  • ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem freudlichen und unterstützenden Team
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit freiwilligen Sozialleistungen (vermögenswirksame Leistungen, attraktiver Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge u.a.)
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, Sonderzahlungen, 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr, Jobticket und einiges mehr


Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis 30. April 2020 an die Personalabteilung der Volkssolidarität Dresden gGmbH, Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden, bevorzugt per E-Mail als pdf-Dokument an personal@volkssoli-dresden.de.

Bei Rückfragen zur Tätigkeit können Sie sich gern direkt an die Leiterin Ambulante Dienste Ost, Frau Szymanski, per E-Mail szymanski@volkssoli-dresden.de oder telefonisch: 0351 / 5010-610, wenden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und vereinbaren gern zeitnah einen persönlichen Gesprächstermin mit Ihnen.

weniger

Pflegekräfte (w/m/d) für unseren Ambulanten Dienst Ost mit Sitz in Gruna

Für unseren Ambulanten Dienst Ost (Gruna, Seidnitz/Tolkewitz, Striesen/Blasewitz, Leuben, Laubegast) suchen wir ab sofort mit 30 Wochenstunden Pflegekräfte (w/m/d).     

weiterlesen

Für unseren Ambulanten Dienst Ost (Gruna, Seidnitz/Tolkewitz, Striesen/Blasewitz, Leuben, Laubegast) suchen wir ab sofort mit 30 Wochenstunden Pflegekräfte (w/m/d).     
 
Ihre Aufgaben:  
•  Erfüllung von pflegerischen und betreuenden Aufgaben nach Anleitung einer Pflegefachkraft,
•  Durchführung von Betreuungs- und Aktivierungsmaßnahmen,  
•  Unterstützung bei der ganzheitlichen Vorbereitung,  
•  Durchführung und Nachbereitung des Pflegeprozesses,
•  Durchführung einer fachgerechten Pflege unter Berücksichtigung individueller Bedürfnisse,
•  Sicherstellung der Pflegequalität und Pflegeprozesse und Dokumentation pflegerischer Maßnahmen,
•  stetige Kommunikation mit allen an der Versorgung und Betreuung Beteiligten,
•  praktische Anwendung des Strukturmodells,
•  Mitwirkung bei der Gestaltung sozialer und kultureller Betreuung, Teilnahme an Ausflügen.
 
Ihr Profil:
•  Idealerweise  eine  abgeschlossene  Ausbildung  als  Krankenpflegehelfer/in  oder  eine  vergleichbare
Qualifikation mit einschlägigen praktischen Erfahrungen.
•  Sie finden einen guten Zugang zu Menschen im Alter und haben Freude an der Begleitung, Kommunikation,
Unterstützung und Pflege von älteren Menschen.
•  Sie sind ein verständnisvoller Mensch, der ruhig und ausgeglichen agiert und arbeitet.
•  Sie sind physisch und psychisch belastbar, flexibel und ideenreich, arbeiten gern selbstständig und können
verschiedene Aufgaben gut organisieren und systematisch ausführen.
•  Sie verfügen über ein hohes Maß an Lebensfreude, persönlichem Engagement und Integrität.
•  Sie sind freundlich und hilfsbereit, lernen gern und haben Spaß daran, sich weiterzubilden.
•  Sie haben einen Führerschein der Klasse B.
 
Wir bieten Ihnen:
•  Eine interessante, verantwortungsvolle und selbständig auszuführende Tätigkeit.
•  Ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem freundlichen und unterstützenden Team.
•  Eine  leistungsgerechte  Vergütung  mit  freiwilligen  Sozialleistungen  (vermögenswirksame  Leistungen,
attraktiver Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge u.a.) und Sonderzahlungen.
•  30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr, Jobticket, Weiterbildungsmöglichkeiten und einiges mehr.
 
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 30.04.2020 an die Personalabteilung der Volkssolidarität Dresden, Altgorbitzer Ring
58, 01169 Dresden, bevorzugt per E-Mail als pdf-Dokument in Form einer Gesamtdatei mit max. 8 MB an personal@volkssoli-
dresden.de. Bei Rückfragen zur Tätigkeit können Sie sich gern direkt an die Leiterin Ambulante Dienste Ost, Frau Szymanski,
per E-Mail szymanski@volkssoli-dresden.de oder telefonisch: 0351 / 5010-610, wenden.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf, Sie persönlich kennenzulernen.

weniger

Pflegefachkräfte/Altenpfleger (w/m/d) für unseren Ambulanten Dienst Hochland

Für unseren Ambulanten Diensten Hochland suchen wir ab sofort unbefristet mit 30 Wochenstunden Pflegefachkräfte / Altenpfleger (w/m/d).

weiterlesen

Für unseren Ambulanten Diensten Hochland suchen wir ab sofort unbefristet mit 30 Wochenstunden Pflegefachkräfte / Altenpfleger (w/m/d).
 

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung einer fachgerechten Pflege unter Berücksichtigung individueller Bedürfnisse
  • Sicherstellung der Pflegequalität und Pflegeprozesse
  • Dokumentation pflegerischer und therapeutischer Maßnahmen
  • Stetige Kommunikation mit allen an der Versorgung und Betreuung Beteiligten
  • Praktische Anwendung des Strukturmodells
  • Beratung und Begleitung der in den Ambulanten Diensten zu Betreuenden und deren Angehörigen

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in bzw. eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie finden einen guten Zugang zu Menschen im Alter und haben Freude an der Begleitung, Unterstützung und Pflege von älteren Menschen.
  • Sie sind ein ausgeglichener Mensch, der ruhig und verständnisvoll mit Menschen umgehen kann.
  • Sie sind physisch und psychisch belastbar, kommunikativ und arbeiten gern eigenverantwortlich und können auch systematisch Aufgaben ausführen.
  • Sie verfügen über ein hohes persönliches Engagement und Integrität.
  • Sie sind bereit zu lernen und sich weiterzubilden.
  • Sie haben einen gültigen Führerschein Klasse B.

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und selbständig auszuführende Tätigkeit
  • ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem freudlichen und unterstützenden Team
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit freiwilligen Sozialleistungen (vermögenswirksame Leistungen, attraktiver Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge u.a.)
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, Sonderzahlungen, 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr, Jobticket und einiges mehr


Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis 30. April 2020 an die Personalabteilung der Volkssolidarität Dresden gGmbH, Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden, bevorzugt per E-Mail als pdf-Dokument an personal@volkssoli-dresden.de.

Bei Rückfragen zur Tätigkeit können Sie sich gern direkt an die Leiterin Ambulante Dienste Hochland, Frau Faethe, per E-Mail faethe@volkssoli-dresden.de oder telefonisch: 0351 / 21 52 552, wenden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und vereinbaren gern zeitnah einen persönlichen Gesprächstermin mit Ihnen.

weniger

Pflegekräfte (w/m/d) für unseren Ambulanten Dienst Hochland

Für unseren Ambulanten Dienst Hochland suchen wir ab sofort mit 30 Wochenstunden Pflegekräfte (w/m/d).
 

weiterlesen

Für unseren Ambulanten Dienst Hochland suchen wir ab sofort mit 30 Wochenstunden Pflegekräfte (w/m/d).
 

Ihre Aufgaben:

  • Erfüllung von pflegerischen und betreuenden Aufgaben nach Anleitung einer Pflegefachkraft,
  • Durchführung von Betreuungs- und Aktivierungsmaßnahmen,
  • Unterstützung bei der ganzheitlichen Vorbereitung,
  • Durchführung und Nachbereitung des Pflegeprozesses,
  • Durchführung einer fachgerechten Pflege unter Berücksichtigung individueller Bedürfnisse,
  • Sicherstellung der Pflegequalität und Pflegeprozesse,
  • Dokumentation pflegerischer und therapeutischer Maßnahmen,
  • stetige Kommunikation mit allen an der Versorgung und Betreuung Beteiligten,
  • praktische Anwendung des Strukturmodells,
  • Beratung und Begleitung der in den Ambulanten Diensten zu Betreuenden und deren Angehörigen,
  • Mitwirkung bei der Gestaltung sozialer und kultureller Betreuung.

Ihr Profil:

  • Sie haben idealerweise eine abgeschlossene Ausbildung als Krankenpflegehelfer/in oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie finden einen guten Zugang zu Menschen im Alter und haben Freude an der Begleitung, Kommunikation, Unterstützung und Pflege von älteren Menschen.
  • Sie sind ein ausgeglichener Mensch, der ruhig und verständnisvoll mit Menschen umgehen kann.
  • Sie sind physisch und psychisch belastbar, kommunikativ und arbeiten gern eigenverantwortlich und können auch systematisch Aufgaben ausführen.
  • Sie verfügen über ein hohes persönliches Engagement und Integrität.
  • Sie sind bereit zu lernen und sich weiterzubilden.
  • Sie haben einen gültigen Führerschein der Klasse B.

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und selbständig auszuführende Tätigkeit
  • ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem freundlichen und unterstützenden Team
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit freiwilligen Sozialleistungen (vermögenswirksame Leistungen, attraktiver Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge u.a.)
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, Sonderzahlungen, 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr, Jobticket und einiges mehr.
     

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis 30. April 2020 an die Personalabteilung der Volkssolidarität Dresden, Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden, bevorzugt per E-Mail an personal@volkssoli-dresden.de

Bei Rückfragen zur Tätigkeit können Sie sich gern direkt an die Leiterin Ambulante Dienste Hochland, Frau Faethe, per E-Mail faethe@volkssoli-dresden.de oder telefonisch: 0351 / 21 52 552, wenden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf, Sie persönlich kennenzulernen.

weniger

Pflegekräfte (w/m/d) für unseren Ambulanten Dienst Nord mit Sitz in Trachenberge

Für unseren Ambulanten Dienst Nord mit Sitz in Trachenberge suchen wir ab sofort mit 30 Wochenstunden Pflegekräfte (w/m/d).

weiterlesen

Für unseren Ambulanten Dienst Nord mit Sitz in Trachenberge suchen wir ab sofort mit 30 Wochenstunden Pflegekräfte (w/m/d).
 

Ihre Aufgaben:

  • Erfüllung von pflegerischen und betreuenden Aufgaben nach Anleitung einer Pflegefachkraft,
  • Durchführung von Betreuungs- und Aktivierungsmaßnahmen,
  • Unterstützung bei der ganzheitlichen Vorbereitung,
  • Durchführung und Nachbereitung des Pflegeprozesses,
  • Durchführung einer fachgerechten Pflege unter Berücksichtigung individueller Bedürfnisse,
  • Sicherstellung der Pflegequalität und Pflegeprozesse,
  • Dokumentation pflegerischer und therapeutischer Maßnahmen,
  • stetige Kommunikation mit allen an der Versorgung und Betreuung Beteiligten,
  • praktische Anwendung des Strukturmodells,
  • Beratung und Begleitung der in den Ambulanten Diensten zu Betreuenden und deren Angehörigen,
  • Mitwirkung bei der Gestaltung sozialer und kultureller Betreuung.

Ihr Profil:

  • Sie haben idealerweise eine abgeschlossene Ausbildung als Krankenpflegehelfer/in oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie finden einen guten Zugang zu Menschen im Alter und haben Freude an der Begleitung, Kommunikation, Unterstützung und Pflege von älteren Menschen.
  • Sie sind ein ausgeglichener Mensch, der ruhig und verständnisvoll mit Menschen umgehen kann.
  • Sie sind physisch und psychisch belastbar, kommunikativ und arbeiten gern eigenverantwortlich und können auch systematisch Aufgaben ausführen.
  • Sie verfügen über ein hohes persönliches Engagement und Integrität.
  • Sie sind bereit zu lernen und sich weiterzubilden.
  • Sie haben einen gültigen Führerschein der Klasse B.

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und selbständig auszuführende Tätigkeit
  • ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem freundlichen und unterstützenden Team
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit freiwilligen Sozialleistungen (vermögenswirksame Leistungen, attraktiver Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge u.a.)
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, Sonderzahlungen, 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr, Jobticket und einiges mehr.
     

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis 30. April 2020 an die Personalabteilung der Volkssolidarität Dresden, Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden, bevorzugt per E-Mail an personal@volkssoli-dresden.de

Bei Rückfragen zur Tätigkeit können Sie sich gern direkt an die Leiterin Ambulante Dienste Nord, Frau Kopec, per E-Mail kopec@volkssoli-dresden.de oder telefonisch: 0351 / 5010-410, wenden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf, Sie persönlich kennenzulernen.

weniger

Bei uns bist Du genau richtig! Im Ausbildungsberuf zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann hat man den ganzen Menschen im Blick: Körper, Geist und Seele. Der Beruf ist:

  • abwechslungsreich, kein Tag ist wie der andere
  • vielfältig, denn Du betreust, unterstützt, berätst und pflegst ältere Menschen
  • anspruchsvoll, er setzt eine hohe soziale Kompetenz voraus
  • bewegend, Du erlebst schöne und bereichernde Erfahrungen mit Seniorinnen und Senioren und erfährst ihre Lebensgeschichten
  • sinnstiftend, älteren Menschen helfen, ist ein gutes Gefühl; Du bekommst Anerkennung und Wertschätzung
  • Teamarbeit, gemeinsam mit erfahrenem Fachpersonal zu arbeiten und von ihm zu lernen macht Spaß
  • sicher und attraktiv, es ist ein Beruf mit Zukunft, und Du hast einen sicheren, wohnortnahen Arbeitsplatz mit guten Aufstiegsmöglichkeiten
  • herausfordernd, jeder Tag bringt neue Herausforderungen und ermöglicht, sich stets weiterzuentwickeln, und nicht zuletzt
  • interessant, denn in der Schule und bei der Arbeit erwirbst Du Wissen und vielfältige Kompetenzen)

Aber das Wichtigste: Es ist ein Beruf mit Perspektive, denn nach entsprechenden Weiterbildungen und Qualifizierungen stehen Pflegefachkräften viele Wege offen, z. B. die Leitung eines Wohnbereiches, die Pflegedienstleitung oder eine Tätigkeit in der Pflegeberatung.

Bist Du interessiert, dann haben wir nachfolgend alles Wichtige für Dich zusammengestellt:

Was bringst Du mit?

  • Interesse für pflegerische, medizinische und soziale Aufgaben
  • ausgeprägtes Einfühlungsvermögen, Geduld und Verständnis für Ältere und Hilfebedürftige
  • Ausgeglichenheit und hohe Belastbarkeit
  • gute Kommunikationsfähigkeit

Was hast Du schon erreicht?

  • Realschulabschluss oder eine andere abgeschlossene 10-jährige allgemeine Schulbildung
  • Hauptschulabschluss mit mindestens 2-jähriger Berufsausbildung, gern in der Alten-/Krankenpflegehilfe
  • Idealerweise Praktika bzw. Teilnahme am FSJ oder Bundesfreiwilligendienst im Bereich Altenpflege

Was bieten wir Dir?

  • jahrelange Erfahrung als Ausbildungsbetrieb in der Altenpflege
  • Begleitung durch erfahrene Fachkräfte und Praxisanleiter
  • unbefristeter Arbeitsvertrag nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung
  • Zuzahlung für die Abo-Monatskarte im Verkehrsverbund Oberelbe (Jobticket/Azubiticket)
  • jährliche Sonderzahlung
  • Urlaub im 1. Ausbildungsjahr: 26 Tage, im 2. AJ: 27 Tage; im 3. AJ: 28 Tage
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ausbildungsvergütung

  • In Anlehnung an TVöD

Infos zur Ausbildung

Ausbildungsbeginn

20. August 2020

Deine Bewerbung schicke bitte an:

Volkssolidarität Dresden
Personal
Altgorbitzer Ring 58
01169 Dresden

personal@volkssoli-dresden.de

Für Rückfragen und weitere Informationen wende Dich an unsere Praxisanleiterin Anne Lütz (0351/50 10-105) oder Andrea Lutze (0351/50 10-163).

Wenn Sie sich Gedanken über Ihre berufliche Zukunft machen und Sie sich einen Einblick in soziale Berufe verschaffen wollen, so besteht die Möglichkeit bei der Volkssolidarität Dresden ein Praktikum durchzuführen.

Wir bieten Praktikas in unseren Pflegeheimen, Tagespflegen, Kurzzeitpflegen und Begegnungsstätten an.
 

Schülerpraktikum

Für Schüler von Gymnasien und Fachoberschulen bieten wir die Möglichkeit, die Arbeit in unseren Tagespflegen im Rahmen eines Schülerpraktikums kennen zu lernen.

Seit mehreren Jahren kooperieren wir beispielsweise mit dem St. Benno-Gymnasium und dem Romain-Rolland-Gymnasium. Die Schüler können bei uns ihr Sozialpraktikum absolvieren.
 

Praxiseinsatz während der Ausbildung

Diese Praxiseinsätze sollen dabei helfen, das theoretisch erworbene Wissen in der Praxis anzuwenden. Diese Einsätze können sowohl stationär, teilstationär als auch ambulant stattfinden.

Diese Praxiseinsätze in unseren Einrichtungen erfolgen insbesondere für Praktikanten mit den Ausbildungszielen Sozialassistenten, Gesundheits- und Krankenpfleger, Kranken- und Altenpflegehelfer oder auch Alltagsgestalter. Dauer und Zeitraum des Praxiseinsatzes richtet sich in der Regel nach den Vorgaben der Ausbildung.
 

Schnupperpraktikum

Für alle, die eine Ausbildung oder berufliche Tätigkeit im Pflegebereich anstreben, ermöglicht das Schnupperpraktikum Einblicke in das Berufsfeld und dient als Entscheidungshilfe.

 

 

Deine Bewerbung schicke bitte an:

Volkssolidarität Dresden
Personal
Altgorbitzer Ring 58
01169 Dresden

personal@volkssoli-dresden.de

Für Rückfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Andrea Lutze (0351/50 10-163).

Bei der Volkssolidarität Dresden besteht die Möglichkeit, in der Altenpflege und Seniorenarbeit Freiwilligendienste zu absolvieren.
 

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Bei der Volkssolidarität Dresden besteht die Möglichkeit, in der Altenpflege und Seniorenarbeit Freiwilligendienste zu absolvieren.

Das FSJ bietet jungen Menschen die Möglichkeit

  • ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln
  • unsere Gesellschaft mitzugestalten
  • Menschen in verschiedensten Lebenssituationen zu begegnen
  • sich beruflich zu orientieren
  • unterschiedliche soziale Berufsfelder kennenzulernen

Für ein FSJ musst du zwischen 15 bis 26 Jahre alt sein und mindestens einen Hauptschulabschluss haben.  Der Einsatz startet am 1.September und endet am 31. August des Folgejahres (12 Monate). In dieser Zeit bist du jeweils 40 Stunden pro Woche in der ausgewählten Einrichtung tätig.

Wir als Volkssolidarität Dresden bieten jährlich ca. 20 Stellen in unseren Einrichtungen (Tagespflegen, Kurzzeitpflege, Pflegeheime und Begegnungsstätten). So verschieden die Einrichtungen, so unterschiedlich sind auch Deine Aufgaben als FSJ´ler vor Ort. Überall gleich ist aber, dass Du in die täglichen Abläufe eingebunden wirst, ein festes Aufgabenfeld erhältst und eigene Ideen mit einbringen kannst.


Während des FSJ erhältst Du

  • 330€ Taschen-, Verpflegungs- und Unterkunftsgeld
  • Sozialversicherung und weiterhin Anspruch auf Kindergeld
  • 28 Tage Urlaub im Jahr
  • eine Abschlussbeurteilung mit berufsqualifizierenden Merkmalen und ein Zertifikat zur Ableistung des FSJ
  • 25 Bildungstage, davon 4 Mal in 5-tägigen Seminaren
  • Sicherstellung der Berufsschulpflicht
  • Begleitung durch die Volkssolidarität Dresden und das Team des Paritätischen Freiwilligendienstes


Wir als Volkssolidarität Dresden sind für Dich als FSJ´ler die Einsatzstelle. Trägereinrichtung des FSJ ist die Paritätische Freiwilligendienste gGmbH. Wenn Du also gern dein FSJ bei uns absolvieren möchtest, musst du deine Bewerbung zum Paritätischen Freiwilligendienst schicken. Die übernehmen die Koordinierung der Freiwilligen an die verschiedenen Einsatzstellen in Sachsen.

Hier gelangst Du direkt zum Paritätischen Freiwilligendienst.

 

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Der Bundesfreiwilligendienst ist im Gegensatz zum FSJ für Menschen jeden Alters offen – also auch für Erwachsene mittleren Alters, z.B. nach einer Auszeit wegen Familiengründung als ein Einstieg mit weniger Druck und Möglichkeiten der Neuorientierung, aber auch für noch rüstige Senioren, die sich engagieren wollen.

Wichtig: Bei uns ist ein Bundesfreiwilligendienst ab einem Alter von 27 Jahren möglich.

Auch Ausländer können am Bundesfreiwilligendienst teilnehmen, vorausgesetzt, dass sie über einen Aufenthaltstitel verfügen (auch ein Visum ist ein Aufenthaltstitel). Kein Visum benötigen neben den Bürgern der Europäischen Union Staatsangehörige von Australien, Israel, Japan, Kanada, der Republik Korea, von Neuseeland und der Vereinigten Staaten von Amerika.

Wir als Volkssolidarität sind Träger und Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst. Bei uns kann der 12-monatige Freiwilligendienst in unseren Pflegeheimen, Tages- und Kurzzeitpflegen und/oder Begegnungsstätten absolviert werden.


Das erhält man während des BFD

  • max. 300€ Taschengeld (richtet sich nach den vereinbarten Stunden), das bei Bezug von ALG II mit angerechnet wird
  • Sozialversicherung
  • ca. 12 Seminartage, jeweils einen pro Monat
    (Als BFD´ler ist man zur Teilnahme von Seminartagen verpflichtet, die sowohl soziale, als auch ökologische, kulturelle bzw. interkulturelle Kompetenzen vermitteln.)
  • ein qualifiziertes Zeugnis über Art und Dauer Deines Einsatzes
  • Pädagogische Begleitung durch die Volkssolidarität Dresden (Seminartage, Supervision)


Wenn Sie Ihren Bundesfreiwilligendienst gern bei uns leisten möchten, dann senden Sie Ihre Bewerbung immer bis 31. Dezember für das Folgejahr an:
 

Bewerbungen bitte an:

Volkssolidarität Dresden
Personal
Altgorbitzer Ring 58
01169 Dresden

personal@volkssoli-dresden.de

Für Rückfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Andrea Lutze (0351/50 10-163).