Wir sind ein großer Arbeitgeber in Dresden mit über 70 Jahren Erfahrung. Unsere rund 500 Mitarbeiter leisten jeden Tag hervorragende Arbeit bei der Betreuung, Pflege und Unterstützung älterer Menschen.

Uns ist es wichtig, dass wir optimale Rahmenbedingungen schaffen - nicht nur im Sinne beruflicher Perspektiven, sondern beispielsweise auch durch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Ein weiterer wichtiger Baustein ist unser betriebliches Gesundheitsmanagement, das wir in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut haben. Das Ziel: Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern sowie Risikofaktoren zu minimieren.
 

Unsere Angebote im Überblick

  • Kollegiales Arbeitsklima in motivierten Teams
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    - wo es möglich ist, flexible Arbeitszeiten
    - in der Pflege keine bzw. kaum Teildienste
  • Sicherer Arbeitsplatz
  • Qualifizierte Fort- und Weiterbildungen
  • Entwicklungsperspektiven in der Altenpflege in Fach- und Leitungsfunktionen
  • Leistungsgerechte Vergütung nach unserer Arbeitsvertragsrichtlinie
  • Jahressonderzahlung
  • Jobticket
  • Gesundheit und Vorsorge
    - Betriebliches Gesundheitsmanagement
    - Zuschuss zur betriebliche Altersvorsorge und zu vermögenswirksamen Leistungen
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement

Sachbearbeiter Personal (m/w)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter Personal (m/w) in Vollzeit.

weiterlesen

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter Personal (m/w) in Vollzeit.
 

Aufgabenschwerpunkte

  • interne und externe Personalbeschaffung: Erstellen von Stellenausschreibungen und Bearbeitung des Bewerbereingangs sowie Weiterleitung und Abstimmung mit den Fachabteilungen zum Personalbedarf
  • Prüfung und Beantragung von Fördermöglichkeiten
  • Personalverwaltung: Fertigung von Arbeits-, Ausbildungs- und Änderungsverträgen, Bearbeitung von Kündigungen, Führen der Personalakten und Pflege der Personalstammdaten im P& I LOGA, Bearbeitung des Stellenplanes
  • Aufbereitung aller Daten für die Entgeltabrechnung
  • Koordinierung und Überwachung von Terminen mit arbeitsvertraglicher Relevanz
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Zeugnissen, Leistungsbeurteilungen und sonstiger Bescheinigungen für Mitarbeiter und Praktikanten
  • Melde- und Bescheinigungswesen für Krankenkassen, Sozialversicherungsträger
  • Erstellung und Pflege diverser Auswertungen, Statistiken und Berichtswesen
  • Vor- und Nachbereitung arbeitsmedizinischer Untersuchungen
  • allgemeine Bürotätigkeiten, wie Schriftverkehr, Aktenarchivierung, Terminorganisation und Telefonmanagement
  • führen aller Verwaltungsunterlagen und Einsatzkoordination FSJ und BFD

Anforderungen

  • abgeschlossene kaufmännische oder andere Ausbildung/Studium mit Erfahrung in der Personalverwaltung
  • Kenntnisse in Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht sowie Arbeitsrecht
  • hohes Verantwortungsbewusstsein und absolute Zuverlässigkeit
  • selbständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und gute Kommunikationsfähigkeit
  • Diskretion im Umgang mit vertraulichen Informationen und Daten

Wir bieten Ihnen

  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Vergütung nach Arbeitsvertragsrichtlinie mit Zulagen und Zuschlägen
  • Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge  
     

Bewerbungsunterlagen bis zum 31. Oktober per E-Mail oder Post an

Volkssolidarität Dresden gGmbH
Personalabteilung
Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden
personal@volkssoli-dresden.de

weniger

Mitarbeiter Personal (m/w) mit Tätigkeitsschwerpunkt Vergütung/Lohn

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter Personal (m/w) mit Tätigkeitsschwerpunkt Vergütung/Lohn in Vollzeit.

weiterlesen

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter Personal (m/w) mit Tätigkeitsschwerpunkt Vergütung/Lohn in Vollzeit.
 

Aufgabenschwerpunkte

  • Eigenverantwortliche und termingerechte Durchführung der monatlichen Entgeltabrechnungen eines eigenen Mitarbeiterstammes einschließlich der vor- und nachgelagerten Tätigkeiten
  • Ansprechpartner für Arbeitnehmer, Krankenkassen, Rentenversicherungsträger, Finanzamt, Arbeitsamt etc.
  • laufende Pflege und Kontrolle der verwendeten Software - P&I LOGA
  • Überwachung der gespeicherten Beitragssätze der einzelnen Krankenkassen sowie Renten- und Arbeitslosenversicherung sowie Anpassung an neue Beitragssätze
  • programmtechnische Steuerung bei Veränderungen der Gehaltsstruktur der AVR des Unternehmens
  • Erstellung von regelmäßigen Reportings und Statistiken
  • Erstellung und Pflege diverser Auswertungen und Statistiken zum Jahresabschluss
  • allgemeine Bürotätigkeiten, wie Schriftverkehr, Archivierung, Terminorganisation und Telefonmanagement
  • interne und externen Personalbeschaffung: Erstellen von Stellenausschreibungen und Bearbeitung des Bewerbereingangs sowie Weiterleitung an den Vorgesetzten und Abstimmung zum Personalbedarf
  • Arbeiten der allgemeinen Personalverwaltung u. a. Bearbeitung des Stellenbesetzungsplanes

Anforderungen

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Erfahrungen in der Entgeltabrechnung
  • sicherer Umgang mit allen MS Office-Anwendungen und Kenntnisse in Personalabrechnungssoftware - idealerweise LOGA
  • gute Kenntnisse im Sozialversicherungs-, Lohnsteuer- und Arbeitsrecht
  • ergebnis-, mitarbeiter- und serviceorientierte Arbeitsweise
  • ausgeprägte Diskretion, Loyalität und Sensibilität im Umgang mit vertraulichen Daten
  • selbständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • schnelle Auffassungsgabe, hohes Organisationsgeschick und Professionalität

Wir bieten Ihnen

  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Vergütung nach Arbeitsvertragsrichtlinie mit Zulagen und Zuschlägen
  • Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge


Bewerbungsunterlagen bis zum 31. Oktober per E-Mail oder Post an

Volkssolidarität Dresden gGmbH
Personalabteilung
Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden
personal@volkssoli-dresden.de

weniger

Pflegefachkraft - Dauernachtwache (m/w) für Pflegeheim in Leubnitz

Wir suchen für unser Pflegeheim in Leubnitz eine Pflegefachkraft als Dauernachtwache (m/w) in Teilzeit, 30 Stunden/Woche. Ein späterer Einsatz im stationären Schichtdienst ist möglich.  

weiterlesen

Wir suchen für unser Pflegeheim in Leubnitz eine Pflegefachkraft als Dauernachtwache (m/w) in Teilzeit, 30 Stunden/Woche. Ein späterer Einsatz im stationären Schichtdienst ist möglich. 
 

Aufgabenschwerpunkte

  • Pflegefacharbeit auf der Grundlage aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse, der gesetzlichen Bestimmungen und unseres Qualitätsmanagements

  • Planung, Durchführung und Überprüfung aller pflegerischen und betreuenden Maßnahmen im Pflegeprozess auf der Grundlage des Pflegekonzeptes

  • Kommunikation mit den Bewohnern, Angehörigen und Ärzten zu individuellen Besonderheiten, Wünschen im Rahmen der Pflege und Betreuung und zu Ergebnissen in der Pflege

  • Information des Vorgesetzten über Besonderheiten im Pflege- und Betreuungsprozess

  • Mitverantwortung bei der Einhaltung des Gesundheits-, Arbeits- und Brandschutzes im Arbeitsbereich

Anforderungen

  • Ausbildung als Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Krankenschwester

  • Fähigkeit zum verständnisvollen Umgang mit den zu Betreuenden

  • Fähigkeiten und Bereitschaft, die individuellen Eigenheiten und Präferenzen der zu Betreuenden zu respektieren, Wünsche zu erkennen und zur Grundlage der eigenen Arbeit zu machen

  • gut entwickelte Fähigkeiten bei der Beherrschung der Pflegeplanung und compter-gestützten Pflegedokumentation

  • grundsätzliche Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen und unserer Rahmenfest-legungen

  • Bereitschaft zur ständigen Fort- und Weiterbildung

  • hohes persönliches Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen

  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote

  • Vergütung nach Arbeitsvertragsrichtlinie mit Zulagen und Zuschlägen

  • Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge

 

Bewerbungsunterlagen bis zum 24. Oktober per E-Mail oder Post an

Volkssolidarität Dresden gGmbH
Personalabteilung
Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden
personal@volkssoli-dresden.de

weniger

Kraftfahrer (m/w) in Teilzeit

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Kraftfahrer (m/w) in Teilzeit, 30 Stunden/Woche.

weiterlesen

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Kraftfahrer (m/w) in Teilzeit, 30 Stunden/Woche.
 

Aufgabe

  • Durchführung von Fahraufträgen gemäß des betrieblichen Leistungsumfangs

Anforderungen

  • mehrjährige Fahrpraxis im Fahrdienst

  • Führerschein der Klasse B

  • Führerschein zur Fahrgastbeförderung oder Bereitschaft zum sofortigen Erwerb desselben

Persönliche Kompetenzen

  • sichere Fahrpraxis

  • positive Einstellung und Erfahrungen im Umgang mit pflegebedürftigen älteren, behinderten und psychisch belasteten Menschen

  • Ruhe, Ausgeglichenheit, Geduld, Toleranz

  • Verschwiegenheit und Vertrauenswürdigkeit

 

Vergütung erfolgt gemäß Arbeitsvertragsrichtlinie der Volkssolidarität Dresden.

Die Stelle ist vorerst befristet.

 

Bewerbungsunterlagen bis zum 24. Oktober per E-Mail oder Post an

Volkssolidarität Dresden gGmbH
Personalabteilung
Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden
personal@volkssoli-dresden.de

weniger

Ergotherapeut (m/w)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Ergotherapeuten (m/w) in Vollzeit.

weiterlesen

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Ergotherapeuten (m/w) in Vollzeit.
 

Anforderungen

  • Ausbildung als Ergotherapeut/Ergotherapeutin
  • Fähigkeit zur selbstständigen und strukturierten Arbeit
  • Beherrschung insbesondere der für die Arbeit mit älteren Menschen geeigneten beschäftigungstherapeutischen Techniken
  • Kreativität
  • Kommunikationsstärke und Teamgeist

Aufgaben

  • Planung und Durchführung therapeutischer Einzel- und Gruppenarbeit
  • Dokumentation der Beschäftigungsplanung und -durchführung
  • Herstellung einer guten, auf die psychosoziale Situation der Bewohner abgestimmte Atmosphäre in der Therapieabteilung
  • Steuerung gruppendynamischer Prozesse, Förderung von Kontakten, Kooperation und Kommunikation in der Gruppe

Wir bieten Ihnen

  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Vergütung nach Arbeitsvertragsrichtlinie mit Zulagen und Zuschlägen
  • Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge
     

Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder Post bis zum 20. Oktober 2017 an

Volkssolidarität Dresden gGmbH
Personalabteilung
Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden
personal@volkssoli-dresden.de

weniger

Bereichsleitung Altenhilfe

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Bereichleitung Altenhilfe.

weiterlesen

Ihre Perspektive

  • Eine neu geschaffene Position, die Sie eigeninitiativ mit Leben füllen können.
  • Direkte Unterstellung sowie enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung.
  • Umfassende Verantwortung für zwei Pflegeheime mit insgesamt 280 Plätzen sowie ambulanten Diensten.
  • Innerbetriebliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Fort- und Weiterbildungsangebote.
  • Eine der Verantwortung entsprechende Vergütung inkl. Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge.

Ihr neues Aufgabengebiet

  • Strategische, fachliche sowie personelle Steuerung und Leitung Ihres Bereiches mit rund 300 Mitarbeitenden
  • Konzeptentwicklung und Marktbeobachtung, z.B. zur Weiterentwicklung der stationären und ambulanten Angebote
  • Vertretung des Trägers in Fachgremien sowie Netzwerkarbeit
  • Budget- und Umsatzplanung sowie Berichterstellung als Entscheidungsgrundlagen für die Geschäftsführung und den Aufsichtsrat
  • Führen von Pflegesatzverhandlungen

Ihr Profil

  • Ausbildung zur Pflegefachkraft sowie akademische Qualifikation im Pflegemanagement oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in der Altenhilfe
  • Erfahrungen in der strategisch-konzeptionellen Arbeit sowie betriebswirtschaftliches Know-how
  • Kreative Führungspersönlichkeit mit dem Anspruch, neue innovative Wege zu beschreiten
  • Hohe Mitarbeiter- und Kundenorientierung


Sie haben Freude an strategischer Entwicklung und möchten die Volkssolidarität Dresden gGmbH maßgeblich in der zukunftsfähigen Aufstellung unterstützen? Sie vereinen Pflegefachlichkeit mit Führungskompetenz und verstehen sich als fokussierte und authentische Persönlichkeit? Dann senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung an: leitung8551@conquaesso.de.

Für einen ersten Kontakt stehen Ihnen Anika Selle unter +49 (0) 234 4527365 und Esther Niehoff unter +49 (0) 234 4527316 gern zur Verfügung. Umfassende Diskretion sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

weniger

Leiter Seniorenbegegnungsstätte (m/w)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für eine unserer Seniorenbegegnungsstätten einen Leiter Seniorenbegegnungsstätte (m/w) mit 36 Stunden pro Woche.

weiterlesen

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für eine unserer Seniorenbegegnungsstätten einen Leiter Seniorenbegegnungsstätte (m/w) mit 36 Stunden pro Woche.
 

Aufgabenschwerpunkte

  • Planung, Organisation, Durchführung und Koordinierung von sozial-kulturellen, niedrigschwelligen Angeboten sowie bedarfsorientierten Gruppenangeboten
  • selbstständige Führung von standardisierten Dokumentationen und Sachberichtserstellung
  • wirksame Öffentlichkeitsarbeit und trägerübergreifende Netzwerkarbeit
  • Sicherstellung der notwendigen Leitungs- und Verwaltungsaufgaben

Ihr Profil

  • Fachkraft mit sozialpädagogischer, pädagogischer oder vergleichbarer Qualifikation
  • Kompetenzen im Bereich Organisation und Koordination
  • Grundkenntnisse im Sozialrecht, insbesondere SGB X, V, XI und XII
  • Erfahrungen in der Seniorenarbeit erwünscht, aber nicht Bedingung
  • sorgfältige, rationelle, selbstständige und kreative Arbeitsweise
  • Erfahrungen in der konstruktiven Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • sicheres Auftreten in der Öffentlichkeit
  • ausgeprägte soziale Wahrnehmungsfähigkeit
  • fundierte Medienkompetenz

Die Stelle ist vorerst befristet bis 31. Dezember 2018.


Bewerbungsunterlagen, einschließlich Gehaltsvorstellungen, bis 10. Oktober 2017 an (per E-Mail bevorzugt)

Volkssolidarität Dresden gGmbH
Personalabteilung
Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden
personal@volkssoli-dresden.de

 

weniger

Pflegefachkraft (m/w) für stationäre und ambulante Einrichtungen

Wir suchen ab sofort Pflegefachkräfte (m/w) für unsere stationären und ambulanten Einrichtungen.

weiterlesen
Wir suchen ab sofort Pflegefachkräfte (m/w) für unsere stationären und ambulanten Einrichtungen.
 

Wir bieten Ihnen

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • variable Stundenumfänge von 20 bis 40 Stunden
  • familienfreundliche Dienstpläne
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Vergütung nach Arbeitsvertragsrichtlinie mit Zulagen und Zuschlägen
  • Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge

Anforderungen

  • Ausbildung als Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits- und Kindenkrankenpfleger/in
  • fachliche, soziale und organisatorische Kompetenz
  • Interesse an Fort- und Weiterbildungen
  • Bereitschaft zur Arbeit im Team
  • Führerschein Klasse B
  • gesundheitliche Eignung, psychische und körperliche Belastbarkeit
     

Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder Post an

Volkssolidarität Dresden gGmbH
Personalabteilung
Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden
personal@volkssoli-dresden.de

weniger

Pflegekraft (m/w) für stationäre und ambulante Einrichtungen

Wir suchen ab sofort Pflegekräfte (m/w) für unsere stationären und ambulanten Einrichtungen.

weiterlesen
Wir suchen ab sofort Pflegekräfte (m/w) für unsere stationären und ambulanten Einrichtungen.
 

Wir bieten Ihnen

  • ein Arbeitsverhältnis mit variablem Stundenumfang von mindestens 20 Stunden
  • familienfreundliche Dienstpläne
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Vergütung nach Arbeitsvertragsrichtlinie mit Zulagen und Zuschlägen
  • Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge

Anforderungen

  • Ausbildung als Altenpflegehelfer/in, Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in, Sozialassistent/in oder Ergotherapeut/in
  • oder Erfahrung in der Arbeit mit älteren Menschen
  • Fähigkeit zum verständnisvollen Umgang mit den zu Betreuenden
  • Ruhe, Ausgeglichenheit, Geduld und Herzlichkeit
  • gesundheitliche Eignung, psychische und körperliche Belastbarkeit
  • Interesse an Fort- und Weiterbildungen
  • Bereitschaft zur Arbeit im Team
  • Führerschein Klasse B
     

Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder Post an

Volkssolidarität Dresden gGmbH
Personalabteilung
Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden
personal@volkssoli-dresden.de

weniger

Eine Menge Spaß und eine positive Lebenseinstellung sollen auch im Alter der Antrieb eines Jeden sein. Älter werden und jung bleiben, ist der Leitsatz, den Du als engagierter Altenpfleger vermittelst.

Die Zahl älterer Menschen nimmt in unserer Gesellschaft zu, die Lebenserwartung steigt kontinuierlich. Immer mehr Menschen werden auf die Hilfe anderer angewiesen sein, angefangen von kleinen alltäglichen Hilfeleistungen bis hin zu einer umfassenden, professionellen gesundheitlichen und sozialen Betreuung sowie einer würdevollen Sterbebegleitung.

  • engagiere Dich für andere
  • lerne verantwortungsbewusstes und generationsübergreifendes Handeln
  • erfahre Dankbarkeit
     

Was bringst Du mit?

  • Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss mit gut abgeschlossener Berufsausbildung
  • Praktika bzw. Teilnahme an FSJ oder Bundesfreiwilligendienst im Bereich Altenpflege (wünschenswert)
  • ausgeprägtes Einfühlungsvermögen, Geduld und Verständnis für Ältere und Hilfebedürftige
  • gute Kommunikationsfähigkeit
  • Ausgeglichenheit und hohe Belastbarkeit
  • gesundheitliche Eignung
     

Was bieten wir Dir?

  • Begleitung der praktischen Ausbildung mit erfahrener Praxisanleiterin
  • Jobticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlung
  • Übernahmegarantie bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung
     

Infos zur dreijährigen Ausbildung

Ausbildungsbeginn

Jedes Jahr nach den Sommerferien, mit Schuljahresbeginn Sachsen.
 

Deine Bewerbung schicke bitte an:

Volkssolidarität Dresden gGmbH
Personal
Altgorbitzer Ring 58
01169 Dresden

personal@volkssoli-dresden.de

Für Rückfragen und weitere Informationen wende Dich an unsere Praxisanleiterin Anne Lütz (0351/50 10-105) oder Gudrun Jurisch (0351/50 10-163).

Wenn Sie sich Gedanken über Ihre berufliche Zukunft machen und Sie sich einen Einblick in soziale Berufe verschaffen wollen, so besteht die Möglichkeit bei der Volkssolidarität Dresden ein Praktikum durchzuführen.

Wir bieten Praktikas in unseren Pflegeheimen, Tagespflegen, Kurzzeitpflegen und Begegnungsstätten an.
 

Schülerpraktikum

Für Schüler von Gymnasien und Fachoberschulen bieten wir die Möglichkeit, die Arbeit in unseren Tagespflegen im Rahmen eines Schülerpraktikums kennen zu lernen.

Seit mehreren Jahren kooperieren wir beispielsweise mit dem St. Benno-Gymnasium und dem Romain-Rolland-Gymnasium. Die Schüler können bei uns ihr Sozialpraktikum absolvieren.
 

Praxiseinsatz während der Ausbildung

Diese Praxiseinsätze sollen dabei helfen, das theoretisch erworbene Wissen in der Praxis anzuwenden. Diese Einsätze können sowohl stationär, teilstationär als auch ambulant stattfinden.

Diese Praxiseinsätze in unseren Einrichtungen erfolgen insbesondere für Praktikanten mit den Ausbildungszielen Sozialassistenten, Gesundheits- und Krankenpfleger, Kranken- und Altenpflegehelfer oder auch Alltagsgestalter. Dauer und Zeitraum des Praxiseinsatzes richtet sich in der Regel nach den Vorgaben der Ausbildung.
 

Schnupperpraktikum

Für alle, die eine Ausbildung oder berufliche Tätigkeit im Pflegebereich anstreben, ermöglicht das Schnupperpraktikum Einblicke in das Berufsfeld und dient als Entscheidungshilfe.
 
 

Deine Bewerbung schicke bitte an:

Volkssolidarität Dresden
Personal
Altgorbitzer Ring 58
01169 Dresden

personal@volkssoli-dresden.de

Für Rückfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Gudrun Jurisch (0351/50 10-163).

Bei der Volkssolidarität Dresden besteht die Möglichkeit, in der Altenpflege und Seniorenarbeit Freiwilligendienste zu absolvieren.
 

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Bei der Volkssolidarität Dresden besteht die Möglichkeit, in der Altenpflege und Seniorenarbeit Freiwilligendienste zu absolvieren.

Das FSJ bietet jungen Menschen die Möglichkeit

  • ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln
  • unsere Gesellschaft mitzugestalten
  • Menschen in verschiedensten Lebenssituationen zu begegnen
  • sich beruflich zu orientieren
  • unterschiedliche soziale Berufsfelder kennenzulernen

Für ein FSJ musst du zwischen 15 bis 26 Jahre alt sein und mindestens einen Hauptschulabschluss haben.  Der Einsatz startet am 1.September und endet am 31. August des Folgejahres (12 Monate). In dieser Zeit bist du jeweils 40 Stunden pro Woche in der ausgewählten Einrichtung tätig.

Wir als Volkssolidarität Dresden bieten jährlich ca. 20 Stellen in unseren Einrichtungen (Tagespflegen, Kurzzeitpflege, Pflegeheime und Begegnungsstätten). So verschieden die Einrichtungen, so unterschiedlich sind auch Deine Aufgaben als FSJ´ler vor Ort. Überall gleich ist aber, dass Du in die täglichen Abläufe eingebunden wirst, ein festes Aufgabenfeld erhältst und eigene Ideen mit einbringen kannst.


Während des FSJ erhältst Du

  • 330€ Taschen-, Verpflegungs- und Unterkunftsgeld
  • Sozialversicherung und weiterhin Anspruch auf Kindergeld
  • 28 Tage Urlaub im Jahr
  • eine Abschlussbeurteilung mit berufsqualifizierenden Merkmalen und ein Zertifikat zur Ableistung des FSJ
  • 25 Bildungstage, davon 4 Mal in 5-tägigen Seminaren
  • Sicherstellung der Berufsschulpflicht
  • Begleitung durch die Volkssolidarität Dresden und das Team des Paritätischen Freiwilligendienstes


Wir als Volkssolidarität Dresden sind für Dich als FSJ´ler die Einsatzstelle. Trägereinrichtung des FSJ ist die Paritätische Freiwilligendienste gGmbH. Wenn Du also gern dein FSJ bei uns absolvieren möchtest, musst du deine Bewerbung zum Paritätischen Freiwilligendienst schicken. Die übernehmen die Koordinierung der Freiwilligen an die verschiedenen Einsatzstellen in Sachsen.

Hier gelangst Du direkt zum Paritätischen Freiwilligendienst.

 

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Der Bundesfreiwilligendienst ist im Gegensatz zum FSJ für Menschen jeden Alters offen – also auch für Erwachsene mittleren Alters, z.B. nach einer Auszeit wegen Familiengründung als ein Einstieg mit weniger Druck und Möglichkeiten der Neuorientierung, aber auch für noch rüstige Senioren, die sich engagieren wollen.

Wichtig: Bei uns ist ein Bundesfreiwilligendienst ab einem Alter von 27 Jahren möglich.

Auch Ausländer können am Bundesfreiwilligendienst teilnehmen, vorausgesetzt, dass sie über einen Aufenthaltstitel verfügen (auch ein Visum ist ein Aufenthaltstitel). Kein Visum benötigen neben den Bürgern der Europäischen Union Staatsangehörige von Australien, Israel, Japan, Kanada, der Republik Korea, von Neuseeland und der Vereinigten Staaten von Amerika.

Wir als Volkssolidarität sind Träger und Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst. Bei uns kann der 12-monatige Freiwilligendienst in unseren Pflegeheimen, Tages- und Kurzzeitpflegen und/oder Begegnungsstätten absolviert werden.


Das erhält man während des BFD

  • max. 300€ Taschengeld (richtet sich nach den vereinbarten Stunden), das bei Bezug von ALG II mit angerechnet wird
  • Sozialversicherung
  • ca. 12 Seminartage, jeweils einen pro Monat
    (Als BFD´ler ist man zur Teilnahme von Seminartagen verpflichtet, die sowohl soziale, als auch ökologische, kulturelle bzw. interkulturelle Kompetenzen vermitteln.)
  • ein qualifiziertes Zeugnis über Art und Dauer Deines Einsatzes
  • Pädagogische Begleitung durch die Volkssolidarität Dresden (Seminartage, Supervision)


Wenn Sie Ihren Bundesfreiwilligendienst gern bei uns leisten möchten, dann senden Sie Ihre Bewerbung immer bis 31. Dezember für das Folgejahr an:
 

Bewerbungen bitte an:

Volkssolidarität Dresden
Personal
Altgorbitzer Ring 58
01169 Dresden

personal@volkssoli-dresden.de

Für Rückfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Gudrun Jurisch (0351/50 10-163).