Hauptmenü

Sekundärmenü

04Jun

Senioren-Rechte

Montag, 4. Juni 2018 - 16:30 Uhr

15May

Computer-Aufbau-Kurs

Dienstag, 15. Mai 2018 -
10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

26May

Tanzen in Trachenberge

Samstag, 26. Mai 2018 -
14:00 Uhr bis 17:30 Uhr

17May

Operettenmelodien

Donnerstag, 17. Mai 2018 -
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Wir feiern wir unsere Geburtstagskinder der Monate Februar, März, April und Mai.

23May

„Was eine Frau im Frühling träumt“

Mittwoch, 23. Mai 2018 -
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Herzlich willkommen zum Klub-Café  im Mai - „und singen und schunkeln Sie mit!“ Familie Weller.

27Jun

Kremserfahrt in Moritzburg

Mittwoch, 27. Juni 2018 -
9:15 Uhr bis 14:00 Uhr

22Jun

Ausstellungseröffnung „ Bilder kleiner Künstler“

Freitag, 22. Juni 2018 - 9:30 Uhr

Die Kinder der Kindereinrichtung Michelangelostraße 5a  stellen in der Begegnungsstätte aus.

23Jun

Tag der offenen Tür

Samstag, 23. Juni 2018 -
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

06Jun

Carl Maria von Weber

Mittwoch, 6. Juni 2018 - 14:00 Uhr

Vortrag  von Herrn Reike vom Stadtmuseum Dresden über das Leben und Wirken des Künstlers in Dresden

13Jun

Lesecafé mit Frau Gelfert

Mittwoch, 13. Juni 2018 - 14:00 Uhr

Kurzgeschichten  über den DDR-Alltag von heiter bis wolkig aus dem Buch“ Erika, im Konsum gibt´s Bananen“

20Jun

Kennen Sie die Marktfrau mit dem goldenen Po?

Mittwoch, 20. Juni 2018 - 14:00 Uhr

Nein?  Dann laden wir Sie herzlich zu unserer Ministadttouristik ein.

04Jul

„Weit entfernte Nähe“

Mittwoch, 4. Juli 2018 - 14:00 Uhr

Reiserlebnisse auf der russischen Insel Olchon im Baikalsee  mit Frau Büschelberger

28May

Neu – Nähzirkel für Anfänger und Fortgeschrittenen

Montag, 28. Mai 2018 -
9:30 Uhr bis 11:00 Uhr

Bitte um Anmeldung!
Tel. 031 - 2139709

Leistungen

Region

Altenpflege Volkssolidarität DresdenAltenpflege Volkssolidarität DresdenAltenpflege Volkssolidarität Dresden

Wir sind ein großer Arbeitgeber in Dresden mit über 70 Jahren Erfahrung. Unsere rund 500 Mitarbeiter leisten jeden Tag hervorragende Arbeit bei der Betreuung, Pflege und Unterstützung älterer Menschen.

Uns ist es wichtig, dass wir optimale Rahmenbedingungen schaffen - nicht nur im Sinne beruflicher Perspektiven, sondern beispielsweise auch durch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Ein weiterer wichtiger Baustein ist unser betriebliches Gesundheitsmanagement, das wir in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut haben. Das Ziel: Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern sowie Risikofaktoren zu minimieren.
 

Unsere Angebote im Überblick

  • Kollegiales Arbeitsklima in motivierten Teams
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    - wo es möglich ist, flexible Arbeitszeiten
    - in der Pflege keine bzw. kaum Teildienste
  • Sicherer Arbeitsplatz
  • Qualifizierte Fort- und Weiterbildungen
  • Entwicklungsperspektiven in der Altenpflege in Fach- und Leitungsfunktionen
  • Leistungsgerechte Vergütung nach unserer Arbeitsvertragsrichtlinie
  • Jahressonderzahlung
  • Jobticket
  • Gesundheit und Vorsorge
    - Betriebliches Gesundheitsmanagement
    - Zuschuss zur betriebliche Altersvorsorge und zu vermögenswirksamen Leistungen
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement

Pflegefachkraft (m/w) für Heim Gorbitz

Wir suchen für unser Pflegeheim Gorbitz eine Pflegefachkraft (m/w).

weiterlesen

Wir suchen für unser Pflegeheim Gorbitz eine Pflegefachkraft (m/w).

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • variable Stundenumfänge von 20 bis 40 Stunden
  • familienfreundliche Dienstpläne
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Vergütung nach Arbeitsvertragsrichtlinie mit Zulagen und Zuschlägen
  • Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge

Ihr Profil:

  • Ausbildung als Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits- und Kindenkrankenpfleger/in
  • fachliche, soziale und organisatorische Kompetenz
  • Interesse an Fort- und Weiterbildungen
  • Bereitschaft zur Arbeit im Team
  • Führerschein Klasse B
  • gesundheitliche Eignung, psychische und körperliche Belastbarkeit

Wenn Sie an dieser Aufgabe interessiert sind, senden Sie bitte Ihre vollständige Bewerbung per Mail oder Post an:

Volkssolidarität Dresden gGmbH
Personalabteilung
Altgorbitzer Ring 58
01169 Dresden
E-Mail: personal@volkssoli-dresden.de

 

weniger

Leiter Begegnungs- und Beratungszentrum (w/m)

Wir suchen im Zuge einer Nachbesetzung zum nächstmöglichen Termin für eines unserer Begegnungs- und Beratungszentren einen Sozialarbeiter als Leiter Begegnungs- und Beratungszentrum (m/w) 32 Stunden/Woche.

weiterlesen

Wir suchen im Zuge einer Nachbesetzung zum nächstmöglichen Termin für eines unserer Begegnungs- und Beratungszentren einen Sozialarbeiter als Leiter Begegnungs- und Beratungszentrum (m/w) 32 Stunden/Woche.

In unseren Begegnungs- und Beratungszentren (BBZ) schaffen wir Rahmenbedingungen und eine nachhaltige Angebotsstruktur für generationenspezifische soziale Kontakte und Engagement, Mitwirkungsstrukturen und generationenübergreifende Angebote für den älteren Menschen. Gemeinsam werden neue Lebensperspektiven entwickelt und spezifische Informations-, Bildungs- und Beratungsangebote in der nachberuflichen Phase vorgehalten.

Aufgabenschwerpunkte

  • verantwortliche Leitung und fachliche Weiterentwicklung des BBZ
  • Planung, Organisation, Durchführung und Koordinierung von sozial-kulturellen, generationsübergreifenden, niedrigschwelligen Angeboten
  • Beratung und Unterstützung gemäß § 71 SGB XII
  • Gesamtverantwortliche Erarbeitung und Umsetzung bedarfsorientierter fachlicher Konzeptionen zur Qualifizierung der Seniorenarbeit auf Basis der Eckpunkte der Qualitätssicherung der Landeshauptstadt Dresden
  • selbstständige Führung von standardisierten Dokumentationen und Sachberichtserstellung
  • Gemeinwesenarbeit, wirksame Öffentlichkeitsarbeit und trägerübergreifende Netzwerk- und Projektarbeit
  • Sicherstellung der notwendigen Leitungs- und Verwaltungsaufgaben
  • fachliche Anleitung von weiteren eingesetzten Arbeitskräften (Sozialberater, Praktikanten, ehrenamtliche Helfer, sonstige Mitarbeiter)
  • Erstellen der monatlichen Veranstaltungsprogramme, jährlichen Arbeits-pläne und Dienstpläne, Qualitätssicherung und Evaluation
  • Budgetverantwortung, Kassenführung

Ihr Profil

  • Diplom Sozialarbeiter/in (FH, Universität) oder Diplom Sozialpädagoge/in (FH, Universität)
  • Teamfähigkeit und Führungskompetenz, besondere Organisations- und Planungskompetenz
  • ausgeprägte soziale Wahrnehmungsfähigkeit
  • Erfahrungen in der Seniorenarbeit erwünscht
  • Grundkenntnisse des Sozialrechtes, insbesondere SGB X, V, XI und XII sowie Kenntnisse der Fachplanungsdokumente der Landeshauptstadt Dresden aus dem Bereich Seniorenarbeit und Altenhilfe
  • sorgfältige, rationelle, selbstständige und kreative Arbeitsweise
  • Erfahrungen in der konstruktiven Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • sicheres Auftreten in der Öffentlichkeit
  • eigenverantwortliches Arbeiten

Unser Angebot für Sie

  • Arbeitsverhältnis mit einem Stundenumfang von 32 Stunden / Woche
  • Vergütung erfolgt gemäß der Arbeitsvertragsrichtlinie der Volkssolidarität Dresden
  • Zuschüsse zur betrieblichen Altersversorge
  • Möglichkeit des selbstständigen, eigenverantwortlichen Arbeitens und großer Gestaltungsspielraum
  • Gleitzeit
  • offenes und ehrliches Betriebsklima
  • regelmäßiger fachlicher Austausch

Die Stelle ist vorerst befristet bis 31. Dezember 2020 mit der Option einer Weiterbeschäftigung.

Bei Interesse richten Sie Ihre vollständige Bewerbung, einschließlich Ihrer Gehaltsvorstellungen, bevorzugt per E-Mail an:

Volkssolidarität Dresden gGmbH
Personalabteilung
Altgorbitzer Ring 58
01169 Dresden
E-Mail: personal@volkssoli-dresden.de

weniger

Assistenz Heimleitung (m/w)

Wir suchen zum 1. Januar 2019 eine Assistenz Heimleitung (m/w) in Vollzeit mit 40 Stunden / Woche.

weiterlesen

Wir suchen zum 1. Januar 2019 eine Assistenz Heimleitung (m/w) in Vollzeit mit 40 Stunden / Woche.
 

Hauptaufgaben

  • Entwicklung eines innovativen Personalkonzeptes unter Beachtung der gesetzlichen und trägerspezifischen Vorgaben sowie der aktuellen und zukünftigen Personalentwicklungen - Unterstützung in der Mitarbeiterführung unter Berücksichtigung der Interessen, Stärken und Schwächen; Schaffung eines angenehmen Betriebsklimas; Konfliktmanagement
  • Vertretung der Heimleiterin
  • Sicherstellung der Leistungsabrechnung
  • Entwicklung von Digitalisierungsmöglichkeiten zur Ergänzung der sozialen Interaktion 
  • Projekt sektorenübergreifender Gesamtversorgungsauftrag (Ausgestaltung und Weiterentwicklung von ambulanten und stationären Betreuungsangeboten, flexible Einsatzplanung von Pflegekräften zwischen  den ambulanten und stationären Bereichen )
  • Qualitätsmanagementbeauftragter
  • Gremienarbeit

Bereichsübergreifende Aufgaben im Gesamtunternehmen

  • Einführung und Entwicklung eines Projektmanagements
  • Durchführung von Projektaufgaben
  • Mitarbeit am BGM-Konzept

 

Anforderungen

  • abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachkraft,
  • thematisch assoziierte Aus-, Fort- und Weiterbildungen
  • möglichst mehrjährige Berufserfahrung in der Altenpflege und idealerweise Leitungserfahrungen
  • Fähigkeiten im konzeptionellen Arbeiten,
  • Selbständige, strukturierte Arbeitsweise  
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, Kreativität und Sachverstand
  • hohes persönliches Engagement und Integrität
  • fundierte PC-Kenntnisse und aktuelle Kenntnisse im Bereich der Sozialgesetzgebung

 

Vergütung erfolgt gemäß Arbeitsvertragsrichtlinie der Volkssolidarität Dresden.


Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte mit Angabe Ihres Gehaltswunsches und frühesten Eintrittstermins bis zum 15. Mai 2018 an

Volkssolidarität Dresden gGmbH
Personalabteilung
Altgorbitzer Ring 58
01169 Dresden
E-Mail: personal@volkssoli-dresden.de

weniger

Ausbildung zum Altenpfleger (m/w)

Für das Ausbildungsjahr 2018/2019 suchen wir für unsere ambulante und stationäre Pflege Auszubildende (m/w) in der Altenpflege. 

weiterlesen

Für das Ausbildungsjahr 2018/2019 suchen wir für unsere ambulante und stationäre Pflege Auszubildende (m/w) in der Altenpflege.

Die Altenpflege ist ein wichtiger Beruf, der fachlich anspruchsvoll ist, soziale Kompetenz voraussetzt, Karrierechancen sowie sichere und wohnortnahe Beschäftigungsmöglichkeiten bietet.
 

Was bringst Du mit?

  • Interesse für pflegerische, medizinische und soziale Aufgaben
  • ausgeprägtes Einfühlungsvermögen, Geduld und Verständnis für Ältere und Hilfebedürftige
  • Ausgeglichenheit und hohe Belastbarkeit
  • gute Kommunikationsfähigkeit
     

Was hast Du schon erreicht?

  • Realschulabschluss oder eine andere abgeschlossene 10-jährige allgemeine Schulbildung
  • Hauptschulabschluss mit mindestens 2-jähriger Berufsausbildung, gern in der Alten-/Krankenpflegehilfe
  • Praktika bzw. Teilnahme am FSJ oder Bundesfreiwilligendienst im Bereich Altenpflege (wünschenswert)
     

Was bieten wir Dir?

  • jahrelange Erfahrung als Ausbildungsbetrieb in der Altenpflege
  • Begleitung durch erfahrene Mentoren und unsere Praxisanleiterinnen
  • unbefristeter Arbeitsvertrag nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung
  • Zuzahlung für die Abo Monatskarte im Verkehrsverbund Oberelbe (Jobticket)
  • jährliche Sonderzahlung
  • 26 Urlaubstage im Jahr
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • kein Schulgeld für die theoretische Ausbildung am BSZ für Gesundheit und Soziales


Ausbildungsvergütung

  • 1. Ausbildungsjahr: 820€
  • 2. Ausbildungsjahr: 880€
  • 3. Ausbildungsjahr: 990€
     

Infos zur Ausbildung

Ausbildungsbeginn

Jedes Jahr nach den Sommerferien, mit Schuljahresbeginn Sachsen.
 

Deine Bewerbung schicke bitte an:

Volkssolidarität Dresden gGmbH
Personal
Altgorbitzer Ring 58
01169 Dresden

personal@volkssoli-dresden.de
 

Für Rückfragen und weitere Informationen wende Dich an unsere Praxisanleiterin Anne Lütz (0351/50 10-105) oder Gudrun Jurisch (0351/50 10-163).

weniger

2 Pflegefachkräfte - Dauernachtwachen (m/w) für Pflegeheim in Leubnitz und Pflegeheim in Gorbitz

Wir suchen für unser Pflegeheim in Leubnitz und für unser Pflegeheim in Gorbitz zwei Pflegefachkräfte als Dauernachtwache (m/w) in Teilzeit, 30 Stunden/Woche. Ein späterer Einsatz im stationären Schichtdienst ist möglich.  

weiterlesen

Wir suchen für unser Pflegeheim in Leubnitz und für unser Pflegeheim in Gorbitz zwei Pflegefachkräfte als Dauernachtwache (m/w) in Teilzeit, 30 Stunden/Woche. Ein späterer Einsatz im stationären Schichtdienst ist möglich.
 

Aufgabenschwerpunkte

  • Pflegefacharbeit auf der Grundlage aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse, der gesetzlichen Bestimmungen und unseres Qualitätsmanagements

  • Planung, Durchführung und Überprüfung aller pflegerischen und betreuenden Maßnahmen im Pflegeprozess auf der Grundlage des Pflegekonzeptes

  • Kommunikation mit den Bewohnern, Angehörigen und Ärzten zu individuellen Besonderheiten, Wünschen im Rahmen der Pflege und Betreuung und zu Ergebnissen in der Pflege

  • Information des Vorgesetzten über Besonderheiten im Pflege- und Betreuungsprozess

  • Mitverantwortung bei der Einhaltung des Gesundheits-, Arbeits- und Brandschutzes im Arbeitsbereich

Anforderungen

  • Ausbildung als Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Krankenschwester

  • Fähigkeit zum verständnisvollen Umgang mit den zu Betreuenden

  • Fähigkeiten und Bereitschaft, die individuellen Eigenheiten und Präferenzen der zu Betreuenden zu respektieren, Wünsche zu erkennen und zur Grundlage der eigenen Arbeit zu machen

  • gut entwickelte Fähigkeiten bei der Beherrschung der Pflegeplanung und compter-gestützten Pflegedokumentation

  • grundsätzliche Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen und unserer Rahmenfest-legungen

  • Bereitschaft zur ständigen Fort- und Weiterbildung

  • hohes persönliches Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen

  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote

  • Vergütung nach Arbeitsvertragsrichtlinie mit Zulagen und Zuschlägen

  • Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge

 

Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per Post oder E-Mail an

Volkssolidarität Dresden gGmbH
Personalabteilung
Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden
personal@volkssoli-dresden.de

weniger

Pflegefachkraft (m/w) für stationäre und ambulante Einrichtungen

Wir suchen ab sofort Pflegefachkräfte (m/w) für unsere stationären und ambulanten Einrichtungen.

weiterlesen
Wir suchen ab sofort Pflegefachkräfte (m/w) für unsere stationären und ambulanten Einrichtungen.
 

Wir bieten Ihnen

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • variable Stundenumfänge von 20 bis 40 Stunden
  • familienfreundliche Dienstpläne
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Vergütung nach Arbeitsvertragsrichtlinie mit Zulagen und Zuschlägen
  • Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge

Anforderungen

  • Ausbildung als Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits- und Kindenkrankenpfleger/in
  • fachliche, soziale und organisatorische Kompetenz
  • Interesse an Fort- und Weiterbildungen
  • Bereitschaft zur Arbeit im Team
  • Führerschein Klasse B
  • gesundheitliche Eignung, psychische und körperliche Belastbarkeit
     

Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder Post an

Volkssolidarität Dresden gGmbH
Personalabteilung
Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden
personal@volkssoli-dresden.de

weniger

Pflegekraft (m/w) für stationäre und ambulante Einrichtungen

Wir suchen ab sofort Pflegekräfte (m/w) für unsere stationären und ambulanten Einrichtungen.

weiterlesen
Wir suchen ab sofort Pflegekräfte (m/w) für unsere stationären und ambulanten Einrichtungen.
 

Wir bieten Ihnen

  • ein Arbeitsverhältnis mit variablem Stundenumfang von mindestens 20 Stunden
  • familienfreundliche Dienstpläne
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Vergütung nach Arbeitsvertragsrichtlinie mit Zulagen und Zuschlägen
  • Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge

Anforderungen

  • Ausbildung als Altenpflegehelfer/in, Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in, Sozialassistent/in oder Ergotherapeut/in
  • oder Erfahrung in der Arbeit mit älteren Menschen
  • Fähigkeit zum verständnisvollen Umgang mit den zu Betreuenden
  • Ruhe, Ausgeglichenheit, Geduld und Herzlichkeit
  • gesundheitliche Eignung, psychische und körperliche Belastbarkeit
  • Interesse an Fort- und Weiterbildungen
  • Bereitschaft zur Arbeit im Team
  • Führerschein Klasse B
     

Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder Post an

Volkssolidarität Dresden gGmbH
Personalabteilung
Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden
personal@volkssoli-dresden.de

weniger

Eine Menge Spaß und eine positive Lebenseinstellung sollen auch im Alter der Antrieb eines Jeden sein. Älter werden und jung bleiben, ist der Leitsatz, den Du als engagierter Altenpfleger vermittelst.

Die Altenpflege ist ein wichtiger Beruf, der fachlich anspruchsvoll ist, soziale Kompetenz voraussetzt, Karrierechancen sowie sichere und wohnortnahe Beschäftigungsmöglichkeiten bietet.
 

Was bringst Du mit?

  • Interesse für pflegerische, medizinische und soziale Aufgaben
  • ausgeprägtes Einfühlungsvermögen, Geduld und Verständnis für Ältere und Hilfebedürftige
  • Ausgeglichenheit und hohe Belastbarkeit
  • gute Kommunikationsfähigkeit
     

Was hast Du schon erreicht?

  • Realschulabschluss oder eine andere abgeschlossene 10-jährige allgemeine Schulbildung
  • Hauptschulabschluss mit mindestens 2-jähriger Berufsausbildung, gern in der Alten-/Krankenpflegehilfe
  • Praktika bzw. Teilnahme am FSJ oder Bundesfreiwilligendienst im Bereich Altenpflege (wünschenswert)
     

Was bieten wir Dir?

  • jahrelange Erfahrung als Ausbildungsbetrieb in der Altenpflege
  • Begleitung durch erfahrene Mentoren und unsere Praxisanleiterinnen
  • unbefristeter Arbeitsvertrag nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung
  • Zuzahlung für die Abomonatskarte im Verkehrsverbund Oberelbe (Jobticket)
  • jährliche Sonderzahlung
  • 26 Urlaubstage im Jahr
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • kein Schulgeld für die theoretische Ausbildung am BSZ für Gesundheit und Soziales


Ausbildungsvergütung

  • 1. Ausbildungsjahr: 820€
  • 2. Ausbildungsjahr: 880€
  • 3. Ausbildungsjahr: 990€
     

Infos zur Ausbildung

Ausbildungsbeginn

Jedes Jahr nach den Sommerferien, mit Schuljahresbeginn Sachsen.
 

Deine Bewerbung schicke bitte an:

Volkssolidarität Dresden gGmbH
Personal
Altgorbitzer Ring 58
01169 Dresden

personal@volkssoli-dresden.de

Für Rückfragen und weitere Informationen wende Dich an unsere Praxisanleiterin Anne Lütz (0351/50 10-105) oder Gudrun Jurisch (0351/50 10-163).

Wenn Sie sich Gedanken über Ihre berufliche Zukunft machen und Sie sich einen Einblick in soziale Berufe verschaffen wollen, so besteht die Möglichkeit bei der Volkssolidarität Dresden ein Praktikum durchzuführen.

Wir bieten Praktikas in unseren Pflegeheimen, Tagespflegen, Kurzzeitpflegen und Begegnungsstätten an.
 

Schülerpraktikum

Für Schüler von Gymnasien und Fachoberschulen bieten wir die Möglichkeit, die Arbeit in unseren Tagespflegen im Rahmen eines Schülerpraktikums kennen zu lernen.

Seit mehreren Jahren kooperieren wir beispielsweise mit dem St. Benno-Gymnasium und dem Romain-Rolland-Gymnasium. Die Schüler können bei uns ihr Sozialpraktikum absolvieren.
 

Praxiseinsatz während der Ausbildung

Diese Praxiseinsätze sollen dabei helfen, das theoretisch erworbene Wissen in der Praxis anzuwenden. Diese Einsätze können sowohl stationär, teilstationär als auch ambulant stattfinden.

Diese Praxiseinsätze in unseren Einrichtungen erfolgen insbesondere für Praktikanten mit den Ausbildungszielen Sozialassistenten, Gesundheits- und Krankenpfleger, Kranken- und Altenpflegehelfer oder auch Alltagsgestalter. Dauer und Zeitraum des Praxiseinsatzes richtet sich in der Regel nach den Vorgaben der Ausbildung.
 

Schnupperpraktikum

Für alle, die eine Ausbildung oder berufliche Tätigkeit im Pflegebereich anstreben, ermöglicht das Schnupperpraktikum Einblicke in das Berufsfeld und dient als Entscheidungshilfe.
 
 

Deine Bewerbung schicke bitte an:

Volkssolidarität Dresden
Personal
Altgorbitzer Ring 58
01169 Dresden

personal@volkssoli-dresden.de

Für Rückfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Gudrun Jurisch (0351/50 10-163).

Bei der Volkssolidarität Dresden besteht die Möglichkeit, in der Altenpflege und Seniorenarbeit Freiwilligendienste zu absolvieren.
 

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Bei der Volkssolidarität Dresden besteht die Möglichkeit, in der Altenpflege und Seniorenarbeit Freiwilligendienste zu absolvieren.

Das FSJ bietet jungen Menschen die Möglichkeit

  • ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln
  • unsere Gesellschaft mitzugestalten
  • Menschen in verschiedensten Lebenssituationen zu begegnen
  • sich beruflich zu orientieren
  • unterschiedliche soziale Berufsfelder kennenzulernen

Für ein FSJ musst du zwischen 15 bis 26 Jahre alt sein und mindestens einen Hauptschulabschluss haben.  Der Einsatz startet am 1.September und endet am 31. August des Folgejahres (12 Monate). In dieser Zeit bist du jeweils 40 Stunden pro Woche in der ausgewählten Einrichtung tätig.

Wir als Volkssolidarität Dresden bieten jährlich ca. 20 Stellen in unseren Einrichtungen (Tagespflegen, Kurzzeitpflege, Pflegeheime und Begegnungsstätten). So verschieden die Einrichtungen, so unterschiedlich sind auch Deine Aufgaben als FSJ´ler vor Ort. Überall gleich ist aber, dass Du in die täglichen Abläufe eingebunden wirst, ein festes Aufgabenfeld erhältst und eigene Ideen mit einbringen kannst.


Während des FSJ erhältst Du

  • 330€ Taschen-, Verpflegungs- und Unterkunftsgeld
  • Sozialversicherung und weiterhin Anspruch auf Kindergeld
  • 28 Tage Urlaub im Jahr
  • eine Abschlussbeurteilung mit berufsqualifizierenden Merkmalen und ein Zertifikat zur Ableistung des FSJ
  • 25 Bildungstage, davon 4 Mal in 5-tägigen Seminaren
  • Sicherstellung der Berufsschulpflicht
  • Begleitung durch die Volkssolidarität Dresden und das Team des Paritätischen Freiwilligendienstes


Wir als Volkssolidarität Dresden sind für Dich als FSJ´ler die Einsatzstelle. Trägereinrichtung des FSJ ist die Paritätische Freiwilligendienste gGmbH. Wenn Du also gern dein FSJ bei uns absolvieren möchtest, musst du deine Bewerbung zum Paritätischen Freiwilligendienst schicken. Die übernehmen die Koordinierung der Freiwilligen an die verschiedenen Einsatzstellen in Sachsen.

Hier gelangst Du direkt zum Paritätischen Freiwilligendienst.

 

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Der Bundesfreiwilligendienst ist im Gegensatz zum FSJ für Menschen jeden Alters offen – also auch für Erwachsene mittleren Alters, z.B. nach einer Auszeit wegen Familiengründung als ein Einstieg mit weniger Druck und Möglichkeiten der Neuorientierung, aber auch für noch rüstige Senioren, die sich engagieren wollen.

Wichtig: Bei uns ist ein Bundesfreiwilligendienst ab einem Alter von 27 Jahren möglich.

Auch Ausländer können am Bundesfreiwilligendienst teilnehmen, vorausgesetzt, dass sie über einen Aufenthaltstitel verfügen (auch ein Visum ist ein Aufenthaltstitel). Kein Visum benötigen neben den Bürgern der Europäischen Union Staatsangehörige von Australien, Israel, Japan, Kanada, der Republik Korea, von Neuseeland und der Vereinigten Staaten von Amerika.

Wir als Volkssolidarität sind Träger und Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst. Bei uns kann der 12-monatige Freiwilligendienst in unseren Pflegeheimen, Tages- und Kurzzeitpflegen und/oder Begegnungsstätten absolviert werden.


Das erhält man während des BFD

  • max. 300€ Taschengeld (richtet sich nach den vereinbarten Stunden), das bei Bezug von ALG II mit angerechnet wird
  • Sozialversicherung
  • ca. 12 Seminartage, jeweils einen pro Monat
    (Als BFD´ler ist man zur Teilnahme von Seminartagen verpflichtet, die sowohl soziale, als auch ökologische, kulturelle bzw. interkulturelle Kompetenzen vermitteln.)
  • ein qualifiziertes Zeugnis über Art und Dauer Deines Einsatzes
  • Pädagogische Begleitung durch die Volkssolidarität Dresden (Seminartage, Supervision)


Wenn Sie Ihren Bundesfreiwilligendienst gern bei uns leisten möchten, dann senden Sie Ihre Bewerbung immer bis 31. Dezember für das Folgejahr an:
 

Bewerbungen bitte an:

Volkssolidarität Dresden
Personal
Altgorbitzer Ring 58
01169 Dresden

personal@volkssoli-dresden.de

Für Rückfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Gudrun Jurisch (0351/50 10-163).