Hauptmenü

Sekundärmenü

Seniorenwohnen

Unser Seniorenwohnen bietet Ihnen so viel Selbstständigkeit wie möglich und so viel Unterstützung wie nötig.

Kultur und Reisen

Lebenslanges Lernen in Gemeinschaft, verbunden mit erinnerswerten Erlebnisreisen, dafür stehen unsere Kultur- und Reiseangebote im Verein. Die Angebote bieten wir in Kooperation mit Eberhardt Travel und Becker-Strelitz-Reisen an.

 

Mitgliedschaft

Die Volkssolidarität Dresden ist einer der größten Sozial- und Wohlfahrtsverbände in unserer sächsischen Landeshauptstadt.

09Sep

Grands und Trümpfe im Amadeus

Montag, 9. September 2019 -
12:00 Uhr bis 17:00 Uhr

02Sep

Senioren-Rechte

Montag, 2. September 2019 - 16:30 Uhr

Seiten

Leistungen

Region

04/2020: Gemeinsame Oster-Aktion der Dresdner Wohlfahrtsverbände ein voller Erfolg

Die Aktion „Ostergrüße ins Seniorenheim“ war ein voller Erfolg. Über 2000 Grußkarten gingen ein. Die Dresdner haben ein großes Herz und sind überaus kreativ. Mehr als 2000 schreibfreudige Menschen folgten dem Aufruf der Dresdner Wohlfahrtsverbände, zum Osterfest Grußkarten an die Dresdner Seniorenheime zu schicken. Damit konnte der Osterhase einer Vielzahl der Bewohner und Bewohnerinnen einen Gruß ins Osternest legen.

03/2018: Neuer VS-Ausbildungsjahrgang 2018 startet

Am 10.08.2018 begrüßte der Geschäftsführer der Volkssolidarität Dresden, Clemens Burschyk, neun neue Auszubildende in der Altenhilfe. „Damit kamen in diesem Jahr mehr Auszubildende zu uns als je zuvor“, berichtet er und ergänzt, „vor dem Hintergrund des allgemeinen Fachkräftemangels freuen wir uns sehr über alle, die diesen abwechslungsreichen und sinnstiftenden Beruf erlernen wollen“, so Burschyk. Alles in allem beschäftigt die Volkssolidarität nun 16 Auszubildende.

02/2018: Volkssolidarität Dresden e. V. mit positiver Bilanz und vor großen Herausforderungen

Die Delegierten der Volkssolidarität Dresden e. V. bestätigten am 19. Juli 2018 den bisherigen Vorstand mit großer Mehrheit in seinem Amt. In seinem Rückblick auf das Geschäftsjahr 2017 verwies der alte und neu gewählte Vorsitzende, Dr. Rainer Kempe, neben dem ausgeglichenen wirtschaftlichen Jahresergebnis vor allem auf die Bedeutung der Volkssolidarität für die Stadt Dresden. „Wir sind mit über 500 Mitarbeitenden ein großer Arbeitgeber, die 12 Begegnungs- und Beratungszentren geben Anleitung, Unterstützung und Hilfe in den Stadtteilen, und wir sind ein Impulsgeber des gesellschaftlichen Stadtlebens“, so Kempe.

01/2018: Buntes Programm beim 14. Grunaer Brunnenfest der Volkssolidarität Dresden

Am 10. Juni 2018 lädt die Volkssolidarität Dresden zum 14. Grunaer Brunnenfest rund um den Findlingsbrunnen in Altgruna ein. Das traditionelle Stadtteil- und Nachbarschaftsfest steht in diesem Jahr unter dem Motto „Sport und Spiel für Alt und Jung“ und bietet von 11 bis 18 Uhr zahlreiche Angebote zum Mitmachen, Zuhören und zum Informieren.

4/2017: Altes neu belebt - Volkssolidarität lädt zum 13. Grunaer Brunnenfest

Wie „Altes neu belebt.“ wird, erfahren Groß und Klein am 18. Juni 2017. Unter diesem Motto lädt die Volkssolidarität Dresden bereits zum 13. Mal zum Grunaer Brunnenfest rund um den Findlingsbrunnen an der Zwinglistraße ein.

3/2017: Begleitung am Lebensende geben

Für ihren ambulanten Hospizdienst sucht die Volkssolidarität Dresden ehrenamtliche Helfer.

2/2017: Begleitung am Lebensende geben

Für ihren ambulanten Hospizdienst sucht die Volkssolidarität Dresden ehrenamtliche Helfer.

1/2017: Begleitung am Lebensende geben - Mit neuem Kurs ins neue Jahr

Am 6. und 10. Januar 2017 gibt Koordinatorin Judith Frickenhaus jeweils ab 18:30 Uhr einen Einblick in die Arbeit des ambulanten Hospizdienstes der Volkssolidarität Dresden.