Hauptmenü

Sekundärmenü

Seniorenwohnen

Unser Seniorenwohnen bietet Ihnen so viel Selbstständigkeit wie möglich und so viel Unterstützung wie nötig.

Kultur und Reisen

Lebenslanges Lernen in Gemeinschaft, verbunden mit erinnerswerten Erlebnisreisen, dafür stehen unsere Kultur- und Reiseangebote im Verein. Die Angebote bieten wir in Kooperation mit Eberhardt Travel und Becker-Strelitz-Reisen an.

 

Mitgliedschaft

Die Volkssolidarität Dresden ist einer der größten Sozial- und Wohlfahrtsverbände in unserer sächsischen Landeshauptstadt.

09Sep

Grands und Trümpfe im Amadeus

Montag, 9. September 2019 -
12:00 Uhr bis 17:00 Uhr

02Sep

Senioren-Rechte

Montag, 2. September 2019 - 16:30 Uhr

Seiten

Leistungen

Region

Bürgertreff "Marie" Tolkewitz

Der Bürgertreff "Marie" richtet sich mit seinem Angebot an alle Bürger des Stadtgebietes Blasewitz, Seidnitz und Tolkewitz. Er bietet die Möglichkeit der Bildung, sportlichen Betätigung und des geselligen Miteinanders.

Eine  Übersicht über unsere Veranstaltungen finden Sie hier -> Monatsprogramme 

Dieses Projekt wird durch das Sozialamt der Landeshauptstadt Dresden gefördert.

Unsere Bürgertreff "Marie" in Dresden Blasewitz hat geöffnet

Montag und Mittwoch 10-15 Uhr
 

So erreichen Sie uns

Buslinie 87 bis Haltepunkt Liebenauer Straße
Straßenbahnlinie 1 und 2 bis Haltepunkt Marienberger Straße
 

Bürgertreff "Marie"

  • ist Ort und Raum für alle Bürger
  • richtet sein Angebot an Junge und Alte, Familien, Einrichtungen, Organisationen und andere Vereine
  • bietet Leseratten jeden Alters die Möglichkeit aus über 5.000 Büchern, Tonträgern und anderen Medien kostenlos auszuleihen (Öffnungszeiten der Buchausleihe: montags und mittwochs 10-15 Uhr)
  • ist ein Ort der Kommunikation, Information, sozialen Beratung, Bildung, Sport und Freizeitgestaltung
  • bedarf der freiwilligen ehrenamtlichen Mitarbeit
     

Angebote zur Selbstbetätigung

  • Handarbeitskreis
  • Sitzgymnastik
  • Gemeinsames Singen nach Herzenslust im Chor "Marie"

Kulturelle und gesellige Veranstaltungen

  • Regelmäßig wechselnde Ausstellungen (Malerei, Fotografie)
  • Themennachmittage zu Gesundheit, Kunst, Literatur und Reisen
  • Gemeinsame Busreisen und Exkursionen

Dieses Projekt wird durch das Sozialamt der Landeshauptstadt Dresden gefördert.

Angebote