Hauptmenü

Sekundärmenü

Seniorenwohnen

Unser Seniorenwohnen bietet Ihnen so viel Selbstständigkeit wie möglich und so viel Unterstützung wie nötig.

Alltagsbegleitung

Unsere ehrenamtlichen Alltagsbegleiter helfen stadtweit Senioren ohne Pflegegrad kostenfrei

Sie brauchen Unterstützung bei den alltäglichen Dingen des Lebens? Wir sind für Sie da!

Stationäre Pflegeeinrichtungen

Unsere stationären Pflegeeinrichtungen in Gorbitz und Leubnitz bieten ein Wohn- und Pflegeangebot für Menschen mit einem stationären Pflege - und Betreuungsbedarf. 

Ambulante Dienste Hochland

Die ambulanten Dienste Hochland befinden sich im Stadtteil Bühlau an der Bautzner Landstraße in ländlicher Lage. Die umliegenden Versorgungsgebiete können von dort aus gut erreicht werden.
 

Kultur und Reisen

Lebenslanges Lernen in Gemeinschaft, verbunden mit erinnerswerten Erlebnisreisen, dafür stehen unsere Kultur- und Reiseangebote im Verein. Die Angebote bieten wir in Kooperation mit Eberhardt Travel und Becker-Strelitz-Reisen an.

 

Begegnungs- und Beratungszentrum Trachenberge

Besuchen Sie die älteste Einrichtung der Volkssolidarität Dresden e.V. Sie wurde am 1. Februar 1958 als Klub der Volkssolidarität eröffnet und im Jahr 1997 komplett saniert sowie behindertengerecht ausgestattet.

Mitgliedschaft

Die Volkssolidarität Dresden ist einer der größten Sozial- und Wohlfahrtsverbände in unserer sächsischen Landeshauptstadt.

09Sep

Grands und Trümpfe im Amadeus

Montag, 9. September 2019 -
12:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Seiten

Leistungen

Region

Studenten der HTW zu Gast in der Volkssolidarität Dresden

Vorstandssprecher Christian Seifert und die Leiterin Personalmanagement Arite Grau, beantworteten die Fragen des Kurses „Management of non-profit organizations“

Studierende der wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge International Business, Wirtschaftsingenieurwesen und Betriebswirtschaft der HTW Dresden besuchten im Rahmen des Kurses „Management of non-profit organizations“ unsere Volkssolidarität Dresden. Vorstandssprecher der Volkssolidarität Dresden, Christian Seifert und die Leiterin Personalmanagement Arite Grau, beantworteten gern alle Fragen und gaben tiefe Einblicke in das Management unserer gemeinnützigen Organisation.

Bei Snacks und Getränken wurde den zukünftigen Führungskräften der organisatorische Aufbau unserer Volkssolidarität näher erläutert, sowie Einblicke in die Personalarbeit gewährt, insbesondere in die Gewinnung von Personal im Pflegebereich. Neben der sehr lebendigen Darstellung der Praxis im Gemeinnützigkeitsbereich, bekam der Kurs von Prof. Neuvians alle Fragen beantwortet, die im Rahmen des Wintersemesters im Fundraising, Governance, HR, Leadership und Performance Measurement erarbeitet wurden.

Sie interessieren sich für eine Karriere bei der Volkssolidarität Dresden? Sprechen Sie uns gern an und senden Sie Ihre Initiativbewerbung oder eine kontrete Berwerbung auf einen der aktuell ausgeschriebenen Jobs an bewerbung@volkssoli-dresden.de

Unsere Stellenangebote

 

Im Archiv zeigen: