Hauptmenü

Sekundärmenü

Seniorenwohnen

Unser Seniorenwohnen bietet Ihnen so viel Selbstständigkeit wie möglich und so viel Unterstützung wie nötig.

Stationäre Pflegeeinrichtungen

Unsere stationären Pflegeeinrichtungen in Gorbitz und Leubnitz bieten ein Wohn- und Pflegeangebot für Menschen mit einem stationären Pflege - und Betreuungsbedarf. 

Ambulante Dienste Hochland

Die ambulanten Dienste Hochland befinden sich im Stadtteil Bühlau an der Bautzner Landstraße in ländlicher Lage. Die umliegenden Versorgungsgebiete können von dort aus gut erreicht werden.
 

Kultur und Reisen

Lebenslanges Lernen in Gemeinschaft, verbunden mit erinnerswerten Erlebnisreisen, dafür stehen unsere Kultur- und Reiseangebote im Verein. Die Angebote bieten wir in Kooperation mit Eberhardt Travel und Becker-Strelitz-Reisen an.

 

Mitgliedschaft

Die Volkssolidarität Dresden ist einer der größten Sozial- und Wohlfahrtsverbände in unserer sächsischen Landeshauptstadt.

09Sep

Grands und Trümpfe im Amadeus

Montag, 9. September 2019 -
12:00 Uhr bis 17:00 Uhr

02Sep

Senioren-Rechte

Montag, 2. September 2019 - 16:30 Uhr

19Jun

Reden über Pieschen

Mittwoch, 19. Juni 2019 -
14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

01Aug

Tanzen in Trachenberge

Donnerstag, 1. August 2019 -
14:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Am ersten Donnerstag und dritten Samstag im Monat wird in netter Gesellschaft und bei guter Musik das Tanzbein geschwungen.

23Jun

Sonntags allein muss nicht sein

Sonntag, 23. Juni 2019 - 14:00 Uhr

13May

Leselampe mit Christine Conrad

Montag, 13. Mai 2019 - 14:30 Uhr

 Unter der Leselampe verspricht Christine Conrad „Die Welt wird schöner mit jedem Tag".

Seiten

Leistungen

Region

Christian Seifert, Philipp Schäfer, Birgit Claus, Yvonne Dittmann (v.l.n.r.)

Ja, es war ein Fest. Fast möchte man nur die Bilder sprechen lassen, denn viele, viele kamen, um sich die neuen Räumlichkeiten anzusehen. 

Gemeinsam mit Philipp Schäfer, Abteilungsleiter Sozialplanung beim Sozialamt der Landeshauptstadt Dresden (2.v.l.) und der Leiterin Birgit Claus (2.v.r.), eröffneten unsere Vorstände Yvonne Dittmann (r.) und Christian Seifert (li.) die neuen Räume in der Langebrücker Straße 4 in Klotzsche. Viele Ehrenamtler unterstützten das Team um Birgit Claus im Vorfeld und am heutigen Tag. Wir sagen herzlich DANKE für die liebevoll gebackenen Kuchen, leckeren herzhaften Speisen, die Musik, die Unterstützung am Glücksrad durch Rosemarie Stollberg, die mit ihren 90 Jahren immer noch eifrig dabei ist. 

Danke auch an die Landeshauptstadt Dresden, die diese Einrichtung für unsere Bürgerinnen und Bürger fördert.

Freuen Sie sich schon jetzt auf unsere Zeitschrift Lebensbilder, die Ende August erscheint.

Hier finden Sie übrigens das aktuelle veranstaltungsprogramm des BBZ Klotzsche.

Fotos von der Neueröffnung

 

Im Archiv zeigen: