Hauptmenü

Sekundärmenü

30Sep

Erzählcafé mit Wolfgang Quinger: "Meine Zeichnungen und Aquarelle aus der Schulzeit und den Jahren danach"

Montag, 30. September 2019 - 14:30 Uhr

Lebenserinnerungen in Wort und Bild – Anmeldung nicht erforderlich! UKB 1,00 EUR

06Sep

Englisch mit Wolfgang Fischbein. Interessierte und Neuanfänger sind herzlich willkommen!

Freitag, 6. September 2019 - 9:30 Uhr

Bitte melden Sie sich bei uns in der Begegnungsstätte!

13Sep

Englisch mit Wolfgang Fischbein. Interessierte und Neuanfänger sind herzlich willkommen!

Freitag, 13. September 2019 - 9:30 Uhr

Bitte melden Sie sich bei uns in der Begegnungsstätte!

20Sep

Englisch mit Wolfgang Fischbein. Interessierte und Neuanfänger sind herzlich willkommen!

Freitag, 20. September 2019 - 9:30 Uhr

Bitte melden Sie sich bei uns in der Begegnungsstätte!

27Sep

Englisch mit Wolfgang Fischbein. Interessierte und Neuanfänger sind herzlich willkommen!

Freitag, 27. September 2019 - 9:30 Uhr

Bitte melden Sie sich bei uns in der Begegnungsstätte!

12Sep

Wandern Malen Picknick

Donnerstag, 12. September 2019 - 13:30 Uhr

18Sep

Pieschen-Gespräche: Verkehrsgeschichte

Mittwoch, 18. September 2019 -
14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

23Sep

Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung

Montag, 23. September 2019 -
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

25Sep

Vor-Lese-Café über Mark Twain

Mittwoch, 25. September 2019 -
14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

10Sep

Neuer Computer-Kurs für Anfänger

Dienstag, 10. September 2019 -
10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

07Oct

Senioren-Rechte

Montag, 7. Oktober 2019 - 16:30 Uhr

04Nov

Senioren-Rechte

Montag, 4. November 2019 - 16:30 Uhr

02Dec

Senioren-Rechte

Montag, 2. Dezember 2019 - 16:30 Uhr

12Sep

Schönstes Bachtal Deutschlands: Das Schlaubetal

Donnerstag, 12. September 2019 - 14:00 Uhr

25Sep

Senioren musizieren und singen im Amadeus - Musikgruppe „fidelio“ zu Gast

Mittwoch, 25. September 2019 - 14:00 Uhr

10Sep

„Wo man singt ….“

Dienstag, 10. September 2019 - 14:00 Uhr

11Sep

Wir kneippen (Wassertreten)

Mittwoch, 11. September 2019 - 10:00 Uhr

22Sep

Sonntagscafé wieder geöffnet

Sonntag, 22. September 2019 -
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

25Sep

Gesundes Kochen - „Nimm ein Ei mehr“

Mittwoch, 25. September 2019 - 11:00 Uhr

25Sep

Heute mal spanisch!

Mittwoch, 25. September 2019 -
17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Bei uns zu Gast - Adelante Flamenco. Eine Flamenco-Tänzerin zeigt uns ihr Können. Bei Tapas und Wein genießen wir zwei Stunden.

27Sep

Handysprechstunde

Freitag, 27. September 2019 - 10:00 Uhr

Unsere Studentinnen sind wieder da, um Ihre Fragen zum Handy zu beantworten oder gewünschte Funktionen zu erklären.

02Oct

Wir spazieren nach Oberpoyritz

Mittwoch, 2. Oktober 2019 - 13:30 Uhr

Das Seniorenzentrum "Amadeus" lädt zu einem Stadt-Spaziergang auf dem Bergweg nach Oberpoyritz ein.

09Oct

Wir wandern zur Heidemühle

Mittwoch, 9. Oktober 2019 - 10:00 Uhr

10Oct

Qi Gong-Kurs für Frauen

Donnerstag, 10. Oktober 2019 - 18:00 Uhr

23Oct

"Wenn im Herbst die Trauben reifen…"

Mittwoch, 23. Oktober 2019 - 14:00 Uhr

30Oct

Eine Mittelmeer-Rundreise

Mittwoch, 30. Oktober 2019 - 14:00 Uhr

Herzliche Einladung zum Reisebericht in Wort und Bild von Wolfgang Tierok.

13Nov

Spielen, das ist doch was für Kinder!

Mittwoch, 13. November 2019 -
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

02Oct

Spielenachmittag

Mittwoch, 2. Oktober 2019 -
13:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Frau Rose spielt mit Ihnen bekannte Gesellschaftsspiele.

Ab 13:30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen.

09Oct

Die goldene Stadt Prag

Mittwoch, 9. Oktober 2019 -
13:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Dia – Vortrag mit Herr Liebich. Ab 13:30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen.

16Oct

Ein Nachmittag mit Hans Albers

Mittwoch, 16. Oktober 2019 -
13:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Frau Lahmann erfreut Sie mit Geschichten, Filmausschnitten und Musik mit und von Hans Albers.

23Oct

Buchlesung

Mittwoch, 23. Oktober 2019 -
13:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Frau Büchter liest Renate Freyl – „Lichter setzen über grellen Grund“.

Ab 13:30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen.

17Oct

Informationsnachmittag mit Herrn Göbel

Donnerstag, 17. Oktober 2019 -
13:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Thema: Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsvollmacht

01Oct

Kleine Wanderung mit Sigrid Theumer

Dienstag, 1. Oktober 2019 -
13:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Spaziergang entlang des westlichen Promenadenring bis zum Herzogin Garten; Treffpunkt: 13:30 Uhr Kaufhaus Karstadt;

08Oct

Altweibersommerfest - auch Herren sind herzlich willkommen!

Dienstag, 8. Oktober 2019 -
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Wer möchte, bringe bitte ein Herbstgedicht zum Vortragen mit.

Preis inclusive Kaffeegedeck! UKB: 4,00€

15Oct

"Caterina Valente - singen, tanzen, leben" Eine Künstlerin vorgestellt von Horst Müller.

Dienstag, 15. Oktober 2019 -
14:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Musikalisch literarisches Programm zum Zuhören. UKB: 2,00€

17Oct

Ratgeber : "Sicherheit unterwegs und zu Hause" mit Ralf Müller von der Polizeidirektion Pirna

Donnerstag, 17. Oktober 2019 -
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Tipps für die Sicherheit im Alltag; Antworten auf Fragen der Besucher. UKB: 1,00€

30Oct

Diavortrag : " Im Urlaub auf den Spuren der Wölfe" mit Dr. Siglinde Dittmann

Mittwoch, 30. Oktober 2019 -
14:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Wissenswerter Bericht über den Wolf in seinem Lebensraum und seine Verbreitung in Deutschland. UKB: 2,00€

10Oct

Tanzen in Trachenberge mit Power-Disco

Donnerstag, 10. Oktober 2019 -
14:00 Uhr bis 17:30 Uhr

26Oct

Tanzen in Trachenberge mit Thommysolo

Samstag, 26. Oktober 2019 -
14:00 Uhr bis 17:30 Uhr

08Oct

Basteln mit Naturmaterialien

Dienstag, 8. Oktober 2019 -
10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

09Oct

Pieschen-Gespräche: Elbquerungen und Eisenbahnverbindungen

Mittwoch, 9. Oktober 2019 -
14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

14Oct

Deutschland: Wanderung durch die Rhön - Ländernachmittag mit Hr. Starke

Montag, 14. Oktober 2019 -
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

23Oct

Vor-Lese-Café über Cornelia Funke

Mittwoch, 23. Oktober 2019 -
14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

14Oct

Gedächtnisspiele

Montag, 14. Oktober 2019 -
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

28Oct

Gedächtnisspiele

Montag, 28. Oktober 2019 -
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

11Nov

Gedächtnisspiele

Montag, 11. November 2019 -
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

25Nov

Gedächtnisspiele

Montag, 25. November 2019 -
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

29Oct

Singekreis in Trachenberge

Dienstag, 29. Oktober 2019 -
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

13Nov

Die Feuerzangenbowle

Mittwoch, 13. November 2019 -
13:30 Uhr bis 15:30 Uhr

15Nov

Handarbeitszeit inklusive Frühstück

Freitag, 15. November 2019 -
9:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Unser erstes Handarbeitsfrühstück startet im Michelangelo. Jeder, der gern in Gemeinschaft strickt, häkelt, stickt, ist dazu eingeladen.

Seiten

Leistungen

Region

Ein Gastbeitrag der Polizeidirektion Dresden | Polizei Sachsen in unseren Lebensbildern Ausgabe 3/2022

So oder so ähnlich können Telefonate beginnen, bei denen Unbekannte an Ihr Vermögen wollen. Der Rest des Wortlautes geht in einem unverständlichen Schluchzen unter und ein vermeintlicher Polizeibeamter oder Staatsanwalt übernimmt die weitere Gesprächsführung.

Immer wieder werden Menschen Opfer sogenannter Schockanrufe. Täter melden sich mit meist unbekannter Telefonnummer und geben sich als Polizisten oder Anwälte aus. Anschließend behaupten sie, dass nahe Angehörige schlimme Verkehrsunfälle verursacht hätten. Meist wären dabei dritte schwer verletzt worden oder gar ums Leben gekommen. Dem Verursacher soll dann eine langjährige Gefängnisstrafe drohen. Um die strafrechtliche Verfolgung oder wenigstens den sofortigen Gefängnisaufenthalt abzuwenden, sollen die Angerufenen zum Teil mehrere zehntausend Euro als Kaution zahlen. Zu dem Schreck setzen die Anrufer ihre Opfer dann zeitlich unter Druck, indem sie vorgeben, die Möglichkeit des „Freikaufens“ bestände nur noch für wenige Stunden. Damit wollen die Täter verhindern, dass die Angerufenen Zeit finden über den Anruf nachzudenken oder Angehörige zu informieren. Sollten diese angeben, die Höhe der geforderten Geldsumme nicht aufbringen zu können, fragen die Täter nach anderen Vermögenswerten. Anschließend lassen sie sich, nach vermeintlicher Rücksprache mit einem Staatsanwalt oder einem Richter, auf geringere Summen oder Wertgegenstände wie Schmuck und Goldbarren ein. Die Übergabe erfolgt dann an einen Boten, der die Wertsachen beziehungsweise das Bargeld entweder zu Hause bei den Betroffenen oder an einem vereinbarten Ort abholt.

Auch unter die Rubrik Schockanrufe fällt eine Variante, bei der die Täter vorgeben, ein naher Angehöriger wäre schwer erkrank oder verletzt. Für eine dringend notwendige (lebensrettende) Behandlung oder Operation seien hohe Vorauszahlungen fällig. Beide Varianten haben gemein, dass die Täter die Hilfsbereitschaft der Angerufenen und die Sorge um deren Angehörige unter einer absoluten Stresssituation ausnutzen wollen.

Die Polizei rät:

  • Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen!
  • Bewahren Sie Ruhe!
  • Geben keine Auskünfte zu persönlichen oder finanziellen Verhältnissen!
  • Lassen Sie sich nicht ausfragen! Fragen Sie stattdessen selbst bei den Anrufern kritisch nach!
  • Erkundigen Sie sich bei Ihren Angehörigen!
  • Ziehen Sie Bekannte ins Vertrauen!
  • Übergeben Sie niemals Geld oder Wertsachen an unbekannte Personen!
  • Wenden Sie sich bei Zweifeln an die Polizei!

Foto-Quelle: Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes www.polizei-beratung.de

Im Archiv zeigen: