Essen auf Rädern

Seit Jahresanfang 2021 sind unsere neuen Autos in aktuellem Design für den Service der Volkssolidarität Dresden „Essen auf Rädern“ im Einsatz. Die neuen Fahrzeuge bieten für unsere Fahrer allerlei erhöhten Komfort und Sicherheit: Dank dem eingebauten Navigationsgerät, einer Freisprecheinrichtung und einer umfassenden Bedienung vom Lenkrad aus können unsere Auslieferer ihre Fahrten effizienter gestalten und beispielsweise dank cleverer Parkhilfe schnell und unkompliziert Essen an viele Kunden verteilen.

Ein sympathisches neues Design auf der Karosserie der Fahrzeuge wirbt nun außerdem im Dresdner Raum für den beliebten Service „Essen auf Rädern“. Dabei dient das Oval-Element des traditionellen Siegels der Volkssolidarität in der abgestuften VS-Primärfarbe Grün als gestalterische Grundlage für das Konzept der Autobeklebung. Die Portraitfotografie von „Hans“ erzeugt eine emotionale Botschaft, mit der sich potentielle und bestehende Kunden leicht identifizieren können. Der Claim „Täglich. Gut. Versorgt.“ beinhaltet praktisch und einfach auf den Punkt gebracht das umfassende Leistungsspektrum. Zusammengefügt schaffen die drei Elemente eine authentische und moderne Außendarstellung der Volkssolidarität Service GmbH.