Hauptmenü

Sekundärmenü

Haushaltshilfe

Sie suchen eine kompetente Haushaltshilfe, die Ihnen den Alltag erleichtert und Sie bei den täglichen Hausarbeiten unterstützt?

Begegnungsstätte

Unsere Begegnungsstätten sind soziale und kulturelle Treffpunkte. Sie sind Orte der Kommunikation, Geselligkeit, Fortbildung und Selbstbetätigung.

Ambulante Pflege

Wir unterstützen Sie und Ihre Angehörigen bei der Betreuung und Pflege Daheim. Umfang und Anzahl der Hausbesuche wird ganz auf Ihren Bedarf zugeschnitten.

Ambulante Dienste Hochland

Die ambulanten Dienste Hochland befinden sich im Stadtteil Bühlau an der Bautzner Landstraße in ländlicher Lage. Die umliegenden Versorgungsgebiete können von dort aus gut erreicht werden.
 

Mitgliedschaft

Die Volkssolidarität Dresden ist einer der größten Sozial- und Wohlfahrtsverbände in unserer sächsischen Landeshauptstadt.

Hausnotruf

Den Wunsch selbstbestimmt und mit Sicherheit in den eigenen vier Wänden zu leben haben viele Menschen, vor allem Ältere, Hilfe- und Pflegebedürftige. Ihre gewohnte Umgebung ist ihnen in langen Jahren ans Herz gewachsen.

13Feb

Singend den Tag begrüßen

Mittwoch, 13. Februar 2019 - 10:00 Uhr

04Mar

Grands und Trümpfe

Montag, 4. März 2019 -
11:45 Uhr bis 17:00 Uhr

Zum offenen Skatturnier wird nach der Altenburger Skatregel ohne Contra und Re gespielt.

Treff ist 11:45 Uhr, Turnierbeginn 12 Uhr.

29Jan

Im Konzert: Chor vom LeubenTreff

Dienstag, 29. Januar 2019 - 14:00 Uhr

13Feb

Lese- und Erzählcafé zum 13. Februar

Mittwoch, 13. Februar 2019 - 14:00 Uhr

24Feb

Wir laden ein zum Sonntagscafé

Sonntag, 24. Februar 2019 - 14:00 Uhr

05Mar

Schürzenball

Dienstag, 5. März 2019 - 14:00 Uhr

Seiten

Leistungen

Region

Impressionen vom Grunaer Brunnenfest

Unter dem Motto „Mit Herz und Vielfalt“ feiert die Volkssolidarität Dresden gemeinsam mit vielen Partnern am 30. Juni das mittlerweile 15. Grunaer Brunnenfest. „Dieses Jubiläum zeigt, dass wir 2004 mit der Idee eines Festes für Gruna genau richtig lagen“, fasst der Vorsitzende der Volkssolidarität, Dr. Rainer Kempe, die Gründungsmotivation zusammen. Von Jahr zu Jahr beteiligten sich mehr Vereine und Initiativen, sodass sich das Brunnenfest zu einem beliebten und Familienfest entwickelt und seinen festen Platz im Veranstaltungskalender der Stadt gefunden hat. Das vielfältige Programmangebot richtet sich an Jung und Alt und ist kostenlos.

Die Eröffnung um 11 Uhr gestaltet das bekannte Kinderorchester „Musaik“. Bis 18 Uhr sorgen die Tanzsportgarde des Elferrates Gebau e. V., die evangelisch-kirchliche Gemeinde mit dem Musical „Anna und das Buch“,  Waltraud Rabich mit ihrem Tanzkreis und der prämierte Chor Musica 74 für kurzweilige Unterhaltung. Das Kabarett „Die zornigen Alten“ zeigt sein aktuelles Programm, zum sportlichen Wettstreit der anderen Art lädt der Rollatorparcour ein und für Leseratten bietet der Buchtrödelstand eine reiche Auswahl. Der Seniorengemeinschaftsgarten „Marie“ gibt Einblicke in das Gartenleben. Auch für die Kleinsten wird viel geboten: Beim Puppentheater „Kasper braucht ´ne Nasenklammer“ geht es um üble Gerüche, die aus dem Königreich vertrieben werden und außerdem sind Kinderschminken, Raketen basteln, Freundschaftsbänder knüpfen und vieles mehr im Angebot. Ab 16 Uhr sorgt die Bigband „Big Joe“ für ausgelassene Stimmung.