Hauptmenü

Sekundärmenü

Mitgliedschaft

Die Volkssolidarität Dresden ist einer der größten Sozial- und Wohlfahrtsverbände in unserer sächsischen Landeshauptstadt.

Kultur und Reisen

Lebenslanges Lernen in Gemeinschaft, verbunden mit erinnerswerten Erlebnisreisen, dafür stehen unsere Kultur- und Reiseangebote im Verein. Die Angebote bieten wir in Kooperation mit Eberhardt Travel und Becker-Strelitz-Reisen an.

 

Hausnotruf

Den Wunsch selbstbestimmt und mit Sicherheit in den eigenen vier Wänden zu leben haben viele Menschen, vor allem Ältere, Hilfe- und Pflegebedürftige. Ihre gewohnte Umgebung ist ihnen in langen Jahren ans Herz gewachsen.

13Feb

Singend den Tag begrüßen

Mittwoch, 13. Februar 2019 - 10:00 Uhr

04Mar

Grands und Trümpfe

Montag, 4. März 2019 -
11:45 Uhr bis 17:00 Uhr

Zum offenen Skatturnier wird nach der Altenburger Skatregel ohne Contra und Re gespielt.

Treff ist 11:45 Uhr, Turnierbeginn 12 Uhr.

29Jan

Im Konzert: Chor vom LeubenTreff

Dienstag, 29. Januar 2019 - 14:00 Uhr

13Feb

Lese- und Erzählcafé zum 13. Februar

Mittwoch, 13. Februar 2019 - 14:00 Uhr

24Feb

Wir laden ein zum Sonntagscafé

Sonntag, 24. Februar 2019 - 14:00 Uhr

05Mar

Schürzenball

Dienstag, 5. März 2019 - 14:00 Uhr

18Feb

Es ist kein WITZ...

Montag, 18. Februar 2019 - 9:00 Uhr

05Mar

Faschingstanz

Dienstag, 5. März 2019 - 14:00 Uhr

Faschingstanz und Überraschungen mit Volker Bormann

14Mar

Frauentagsveranstaltung

Donnerstag, 14. März 2019 - 14:00 Uhr

Frauentagsveranstaltung inkl. Kaffeetrinken - musikalisch umrahmt von Anna Piontkowsky und Mitwirkenden.

25Mar

Erzählcafé

Montag, 25. März 2019 - 14:00 Uhr

13Mar

Stadtspaziergang

Mittwoch, 13. März 2019 - 13:30 Uhr

Zum ersten Stadtspaziergang 2019 spazieren wir von Altklotzsche nach Hellerau.

27Mar

Wanderung nach Brand

Mittwoch, 27. März 2019 - 8:15 Uhr

Die erste Wanderung 2019 führt von Hohenstein nach Brand und zurück. Gewandert werden etwa 7 Kilometer mit Wanderleiter Herrn Schaffrath. 

27Mar

Im Konzert: Chor vom LeubenTreff

Mittwoch, 27. März 2019 - 14:00 Uhr

11Apr

Marokko, die Perle des Orients

Donnerstag, 11. April 2019 - 15:00 Uhr

24Apr

Und wieder blüht der Flieder

Mittwoch, 24. April 2019 - 15:00 Uhr

10Mar

Plauderstunde am Sonntag

Sonntag, 10. März 2019 - 13:00 Uhr

Bürgertreff "Marie"

Der Bürgertreff "Marie" richtet sich mit seinem Angebot an alle Bürger des Stadtgebietes Blasewitz, Seidnitz und Tolkewitz. Er bietet die Möglichkeit der Bildung, sportlichen Betätigung und des geselligen Miteinanders.
 

Seiten

Leistungen

Region

Hausnotruf

Den Wunsch selbstbestimmt und mit Sicherheit in den eigenen vier Wänden zu leben haben viele Menschen, vor allem Ältere, Hilfe- und Pflegebedürftige. Ihre gewohnte Umgebung ist ihnen in langen Jahren ans Herz gewachsen.

Ein Hausnotrufsystem kann die nötige Sicherheit bieten. Rechtzeitig eingesetzt kann es verhindern, dass z.B. an sich harmlose Stürze schwerwiegende Folgen haben. Außerdem garantiert es, dass im Notfall schnell Hilfe kommt.

 

Vorteile des Hausnotrufes

  • Sicher alt werden
  • 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr, jederzeit zu erreichen
  • im Notfall ist Hilfe nur einen Knopfdruck entfernt
  • keine besonderen technischen Voraussetzungen nötig
  • ein beruhigendes Gefühl für den Nutzer und seine Angehörigen


Unsere Leistungen

  • telefonische kostenfreie Beratung
  • moderne und flexible Hausnotrufsysteme
  • Aufschaltung auf 24-Stunden Servicezentrale
  • Schlüsselhinterlegung möglich
  • Unterstützung bei der Antragstellung für die Kostenübernahme durch die Pflegekasse


Hinweis
Der Hausnotruf ist ein offiziell anerkanntes Pflegehilfsmittel für Senioren, für das die Pflegekasse bei anerkannter Pflegebedürftigkeit und unter gewissen Voraussetzungen einen Zuschuss zu den Hausnotrufkosten zahlt.
 

Wie funktioniert solch ein Hausnotruf?

Mit einem kleinen Funksender, als Armband oder Medaillon tragbar, kann überall in der Wohnung auf Knopfdruck eine Verbindung zur Hausnotrufzentrale hergestellt werden.

Im Hausnotrufgerät befinden sich ein leistungsstarkes Mikrofon und ein Lautsprecher. Das ermöglicht ein bequemes Sprechen mit dem Notrufdienst, unabhängig wo sich die Person in der Wohnung aufhält.

Die benötigte Hilfe wie ambulanter Pflegedienst, Angehöriger, Notarzt oder Polizei wird verständigt und in die Wohnung geschickt.