Hauptmenü

Sekundärmenü

Tagespflege Laubegast

Im Haus befindent sich eine Tagespflege (erreichbar vom Laubergaster Ufer sowie auch von der Österreicher Straße aus). 

Ambulante Pflege

Wir unterstützen Sie und Ihre Angehörigen bei der Betreuung und Pflege Daheim. Umfang und Anzahl der Hausbesuche wird ganz auf Ihren Bedarf zugeschnitten.

Tagespflege

Tagespflege ist die Pflege und Betreuung in einer teilstationären Einrichtung, wo die Besucher Geborgenheit, familiäre Atmosphäre, viele Gleichgesinnte und Lebensfreude finden. Zahlreiche Aktivitäten lassen keine Langeweile aufkommen.

Begegnungs- und Beratungszentrum Trachenberge

Besuchen Sie die älteste Einrichtung der Volkssolidarität Dresden e.V. Sie wurde am 1. Februar 1958 als Klub der Volkssolidarität eröffnet und im Jahr 1997 komplett saniert sowie behindertengerecht ausgestattet.

Begegnungsstätten

Unsere Begegnungsstätten in Dresden

Orte der Kommunikation, Weiterbildung, Beratung und Fitness

Alltagsbegleitung

Unsere ehrenamtlichen Alltagsbegleiter helfen stadtweit Senioren ohne Pflegegrad kostenfrei

29Aug

Theaternachmittag

Donnerstag, 29. August 2024 -
14:00 Uhr bis 15:15 Uhr

26Aug

Erzählcafé

Montag, 26. August 2024 -
14:30 Uhr bis 15:30 Uhr

12Aug

Mobilitätstraining für Rollator-Nutzende

Montag, 12. August 2024 -
14:30 Uhr bis 16:30 Uhr

13Aug

Klubcafé mit Vortrag

Dienstag, 13. August 2024 -
14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

„Kaffeeklatsch mit Gräfin Cosel“

Seiten

Leistungen

Region

Am 28. November 2019 findet im Begegnungs- und Beratungszentrum Trachenberge eine Kurzfilmschau statt. In Kooperation mit der Volkssolidarität Dresden fand eine Vorauswahl durch eine Jury aus Senioren und Seniorinnen und 18- bis 27-Jährigen statt. Das Programm am 28. November läuft von 10 bis 11:30 Uhr und wird mit 2 Euro pro Person (inkl. 1 Kaffee) entlohnt.

 

Vielleicht haben Sie sich schon gefragt, wer die SeniorInnen sind, die hinter der Filmauswahl für das diesjährige SeniorInnenprogramm stecken? In diesem kurzen Video zeigen wir Ihnen, wie das Filmprogramm „SeniorInnenkino“ entstanden ist: https://vimeo.com/369608489. Das Programm wendet sich an die Generation 65 plus. In Zusammenarbeit mit der Volkssolidarität Dresden wählten SeniorInnen aus 30 Kurzfilmen ihre acht Filmlieblinge aus. Das Programm ist witzig, charmant aber auch gefühlvoll und stellt sich passend zum Fokus des KURZFILMTAG 2019 Fragen wie
„Was wäre wenn...

... die Liebe abhandenkommt?
... in Sachen Mode SeniorInnen das letzte Wort hätten?“

Auch in diesem Jahr möchten wir ältere Menschen einladen, die wunderbare Welt der Kurzfilme zu entdecken.

 

Die Initiative "Kurzfilmtag Dresden 2019" verwandelt für einen Tag viele Orte in ein Kino. Bereits seit 2012 wird am 21. Dezember – dem kürzesten Tag des Jahres -  deutschlandweit der KURZFILMTAG gefeiert. 

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter: www.kurzfilmtag.com

 


 

Im Archiv zeigen: