Hauptmenü

Sekundärmenü

28Oct

Gedächtnisspiele

Montag, 28. Oktober 2019 -
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

11Nov

Gedächtnisspiele

Montag, 11. November 2019 -
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

25Nov

Gedächtnisspiele

Montag, 25. November 2019 -
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

29Oct

Singekreis in Trachenberge

Dienstag, 29. Oktober 2019 -
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

13Nov

Die Feuerzangenbowle

Mittwoch, 13. November 2019 -
13:30 Uhr bis 15:30 Uhr

15Nov

Handarbeitszeit inklusive Frühstück

Freitag, 15. November 2019 -
9:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Unser erstes Handarbeitsfrühstück startet im Michelangelo. Jeder, der gern in Gemeinschaft strickt, häkelt, stickt, ist dazu eingeladen.

04Dec

Weihnachtsfeier im Michelangelo für die MG 708 und Gäste

Mittwoch, 4. Dezember 2019 -
13:30 Uhr bis 15:30 Uhr

13:00 Uhr Einlass

11Dec

In der Weihnachtsbäckerei

Mittwoch, 11. Dezember 2019 -
13:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Wir backen gemeinsam Plätzchen.

18Dec

Adventszeit – Märchenzeit

Mittwoch, 18. Dezember 2019 -
13:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Wir schauen das russische Märchen „Abenteuer im Zauberwald“.

20Dec

Vorweihnachtliches Frühstück

Freitag, 20. Dezember 2019 -
9:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Wir verbringen einen besinnlichen Freitagvormittag mit leckerem Frühstück, Kerzenschein und Weihnachtsmusik.

17Oct

„Darf ich bitten?“

Donnerstag, 17. Oktober 2019 -
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

23Oct

Verkehrsteilnehmerschulung

Mittwoch, 23. Oktober 2019 -
9:30 Uhr bis 11:00 Uhr

24Oct

Neues am Abend: Qigong-Kurs für Frauen

Donnerstag, 24. Oktober 2019 - 18:00 Uhr

Am 24. Oktober, 18:00 Uhr, beginnt im Seniorenzentrum Amadeus der Volkssolidarität auf der Striesener Straße 2 ein neuer Qigong Kurs.

13Nov

Du und Dein Smartphone – Vorträge

Mittwoch, 13. November 2019 - 9:30 Uhr

21Nov

Was haben Coca Cola und Max Schmeling gemeinsam?

Donnerstag, 21. November 2019 - 14:45 Uhr

27Nov

Im Konzert: Jüdischer Frauenchor Freylax

Mittwoch, 27. November 2019 - 14:00 Uhr

12Nov

Kleine Wanderung mit Sigrid Theumer

Dienstag, 12. November 2019 - 13:30 Uhr

Stadtspaziergang durch Prohlis zur Fotoausstellung:

22Nov

88. Laubegaster Abend

Freitag, 22. November 2019 - 19:00 Uhr

Chor Slavica - ein Jubiläumskonzert. Die schönsten Lieder aus 10 Jahren.

Dirigent: Ewgeni Pankow

25Nov

Erzählcafé mit Jochen Bost

Montag, 25. November 2019 - 14:30 Uhr

"Von Amsterdam bis zum Volkshaus"
Interessantes über die Geschichte des Volkshauses in Wort und Bild - Diavortrag

27Nov

Gemeinsames "Adventsfrühstück" mit Ulrike Noack

Mittwoch, 27. November 2019 -
9:00 Uhr bis 10:30 Uhr

Gemütliches Frühstück mit leckeren, weihnachtlichen Spezialitäten, gemeinsamen Gesprächen mit kleinen Kulturbeiträgen

29Nov

Kreatives Gestalten mit Helga Schreiber und Barbara Wagner

Freitag, 29. November 2019 -
10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

"Hinein in die Weihnachtszeit" - wir gestalten Gestecke, Geschenke und Dekorationsmaterial   

UKB: 2,00€ (zuzüglich Materialkosten)

24Oct

Lustige Gedächtnisspiele

Donnerstag, 24. Oktober 2019 - 14:00 Uhr

Im Rahmen unserer Gesundheitswoche vom 23.10. bis 30.10.2019.

28Oct

Gesprächsrunde zum Thema: „Sucht im Alter“

Montag, 28. Oktober 2019 - 10:30 Uhr

Der Leiter einer Selbsthilfegruppe berichtet aus eigenem Erleben und beantwortet gern Fragen, auch in Verbindung Sucht und Depression.

29Oct

Gymnastik im Sitzen

Dienstag, 29. Oktober 2019 - 9:30 Uhr

Im Rahmen unserer Gesundheitswoche vom 23.10. bis 30.10.2019.

29Oct

Fröhlich sein und Singen

Dienstag, 29. Oktober 2019 - 14:00 Uhr

Wer Lust hat mit uns zu singen und zu lachen, der ist herzlich willkommen (Volks- und Wanderlieder).

30Oct

Fit im Alltag 60+

Mittwoch, 30. Oktober 2019 - 10:00 Uhr

Frau Pflaum zeigt Übungen und gibt Anregungen. Bei Interesse kann ein neuer Kurs gestartet werden.

30Oct

Fit mit Rollator

Mittwoch, 30. Oktober 2019 - 11:00 Uhr

Frau Pflaum zeigt Übungen und gibt Anregungen. Bei Interesse kann ein neuer Kurs gestartet werden.

02Nov

Satirisches mit dem Duo Saitenweisen

Samstag, 2. November 2019 - 13:30 Uhr

Satirisches mit dem Duo Saitenweisen (ein Programm zum Nachdenken und Schmunzeln)

Ab 12.00 Uhr  Mittagessen auf Vorbestellung.

23Dec

Festlicher Mittagstisch mit anschließender Erzählrunde

Montag, 23. Dezember 2019 -
12:00 Uhr bis 13:30 Uhr

11Nov

Senioren-Rechte

Montag, 11. November 2019 - 16:30 Uhr

14Nov

„Darf ich bitten?“

Donnerstag, 14. November 2019 -
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

04Dec

6. Johannstädter Lichterglanz

Mittwoch, 4. Dezember 2019 - 16:00 Uhr

11Dec

„Vorfreude, schönste Freude…“

Mittwoch, 11. Dezember 2019 -
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

12Dec

"Der letzte Tanz ist nur für Dich…"

Donnerstag, 12. Dezember 2019 -
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

04Dec

Verkehrsteilnehmerschulung

Mittwoch, 4. Dezember 2019 -
9:30 Uhr bis 11:00 Uhr

11Dec

Spielen, das ist doch was für Kinder!

Mittwoch, 11. Dezember 2019 - 14:00 Uhr

28Nov

Kurzfilmschau

Donnerstag, 28. November 2019 -
10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

18Nov

Durch die Sahara nach Hause

Montag, 18. November 2019 - 14:00 Uhr

26Nov

„Wo man singt …“

Dienstag, 26. November 2019 - 14:00 Uhr

Wir treffen uns zum Singtreff mit Ute.

27Nov

Plauderfrühstück

Mittwoch, 27. November 2019 - 9:00 Uhr

In gemütlicher Runde stimmen wir uns auf den Tag ein. Endlich mal nicht allein!

11Dec

Weihnachtsgeschichten im Lesecafé

Mittwoch, 11. Dezember 2019 - 14:00 Uhr

18Dec

Gesundes Kochen – Unser Weihnachtsmenü

Mittwoch, 18. Dezember 2019 - 10:30 Uhr

24Dec

„Weihnachten nicht allein zu Haus“

Dienstag, 24. Dezember 2019 -
12:00 Uhr bis 15:30 Uhr

05Dec

"Marlene Dietrich - Ich bin Gott sei Dank Berlinerin"

Donnerstag, 5. Dezember 2019 - 14:30 Uhr

"Marlene Dietrich - Ich bin Gott sei Dank Berlinerin" - ein von Horst Müller vorgestelltes musikalisch literarisches Programm.   

13Dec

Seniorentanz mit Power-Disco

Freitag, 13. Dezember 2019 -
14:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Seniorentanz mit Power-Disco – Paartanz für alle  

UKB 4,00€

17Dec

Adventsgeschichten mit Lutz Reike vom Stadtmuseum Dresden

Dienstag, 17. Dezember 2019 - 14:00 Uhr

Programm: Adventsgeschichten mit Lutz Reike vom Stadtmuseum Dresden

Moderation: Gabriele Heyne

24Dec

Weihnachten nicht allein

Dienstag, 24. Dezember 2019 -
9:30 Uhr bis 14:00 Uhr

09Dec

Gesang und Lichterglanz im Stadtbezirksamt Plauen

Montag, 9. Dezember 2019 - 15:30 Uhr

Seiten

Leistungen

Region

Trick-Betrüger versuchen derzeit gezielt mit gefälschten Fragebögen zur Grundrente an persönliche Daten von Rentnerinnen und Rentnern zu kommen

Betrüger versuchen derzeit gezielt, an persönliche Daten von Rentenversicherten zu kommen. „Viele Rentnerinnen oder Rentner bekommen derzeit einen Brief, in dem es angeblich um die neu eingeführte Grundrente geht“, sagt Dirk von der Heide, Sprecher der Deutschen Rentenversicherung Bund. Doch auch wenn das Schreiben erstmal täuschend echt wirkt: "Es handelt sich um eine Fälschung." Was sollten Menschen unternehmen, die solch einen Brief erhalten? Antworten von Dirk von der Heide im Interview.

Herr von der Heide, was steht in diesen Schreiben?

Mit Jahresbeginn wurde die Grundrente eingeführt, die Bescheide dazu werden aber noch nicht verschickt. Daraus versuchen Trickbetrüger nun einen Vorteil zu ziehen. Sie verschicken derzeit gezielt gefälschte "Fragebögen zur Grundrente". Darin werden Rentnerinnen und Rentner aufgefordert, persönliche und sensible Angaben zu machen, um den Grundrentenzuschlag zu erhalten. Zum Beispiel sollen die Kontodaten preisgegeben werden.

Wie sollte man reagieren, wenn man so einen Brief bekommt?

Was Sie wissen sollten: Niemand muss einen Antrag auf Grundrente stellen. Ob jemand einen Anspruch auf die Grundrente, also auf den Zuschlag zur Rente, hat, wird von der Rentenversicherung automatisch geprüft. Die Auszahlung erfolgt ebenfalls automatisch. Sie müssen also nichts unternehmen. Wenn Sie ein Schreiben bekommen haben und jetzt unsicher sind, nehmen Sie am besten direkten Kontakt mit der Deutschen Rentenversicherung auf. Rufen Sie nicht die in dem Schreiben genannte Nummer an, sondern schauen Sie in Ihren Unterlagen im letzten Schreiben nach, das Sie von uns bekommen haben. Oder Sie wenden sich an unser kostenfreies Servicetelefon unter der Nummer 0800/1000 4800. In der Broschüre "Vorsicht Trickbetrug" können Sie oder Ihre Angehörigen noch einmal nachlesen, wie man sich am besten schützen kann.

Warum dauert die Auszahlung der Grundrente so lange?

Die Einführung der Grundrente ist mit einem erheblichen Verwaltungsaufwand verbunden. Aus knapp 26 Millionen Renten sind diejenigen herauszufiltern, die einen Anspruch auf den Grundrentenzuschlag haben. Der Grundrentenzuschlag wird für alle Rentenarten gezahlt, also für Altersrenten, Renten an Hinterbliebene - also Witwen- und Witwerrenten, Waisenrenten und Erziehungsrenten - sowie Erwerbsminderungsrenten. Die Prüfung erfolgt sowohl für diejenigen von Amts wegen, die bereits Rente bekommen, als auch für jene Rentnerinnen und Rentner, deren Rente nach dem 31. Dezember 2020 beginnt. Es dauert voraussichtlich bis Juli 2021, bis die ersten Grundrentenbescheide an Rentnerinnen und Rentner verschickt werden können. Die Broschüre „Vorsicht Trickbetrüger“ kann direkt unter diesem Link heruntergeladen sowie am kostenfreien Servicetelefon unter 0800 1000 4800 bestellt werden. Unter dieser Telefonnummer hilft das Team der Deutschen Rentenversicherung gerne weiter.

Quelle: dpa/tmn 28.01.2021; https://www.ihre-vorsorge.de/magazin/lesen/frageboegen-zur-grundrente-sind-faelschungen.html, abgerufen am 29.01.2021

Im Archiv zeigen: