Hauptmenü

Sekundärmenü

11Mar

Buchlesung mit Frau Büchter

Mittwoch, 11. März 2020 - 14:00 Uhr

Frau Büchter liest über das Leben von Bertha von Suttner.

04Mar

Dia - Show mit Herrn Liebich

Mittwoch, 4. März 2020 - 14:00 Uhr

Herr Liebich begibt sich mit Ihnen via Dia - Show in den Safari Park Hodenhagen.

13Jan

Grands und Trümpfe im Amadeus

Montag, 13. Januar 2020 -
12:00 Uhr bis 17:00 Uhr

15Jan

Spielen ist doch was für Kinder!

Mittwoch, 15. Januar 2020 - 14:00 Uhr

16Jan

"Ich brech´ die Herzen der stolzesten Frauen..."

Donnerstag, 16. Januar 2020 - 15:00 Uhr

22Jan

Im Konzert: Musikgruppe fidelio

Mittwoch, 22. Januar 2020 - 14:00 Uhr

30Jan

Die Narren sind los!

Donnerstag, 30. Januar 2020 -
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

06Jan

Senioren-Rechte

Montag, 6. Januar 2020 - 16:30 Uhr

03Feb

Senioren-Rechte

Montag, 3. Februar 2020 - 16:30 Uhr

02Mar

Senioren-Rechte

Montag, 2. März 2020 - 16:30 Uhr

08Jan

Gemeinsames Singen

Mittwoch, 8. Januar 2020 - 10:00 Uhr

12Feb

Gemeinsames Singen

Mittwoch, 12. Februar 2020 - 14:00 Uhr

11Mar

Gemeinsames Singen

Mittwoch, 11. März 2020 - 10:00 Uhr

07Jan

Du und Dein Smartphone – Sprechstunde für Senioren

Dienstag, 7. Januar 2020 - 9:30 Uhr

21Jan

Du und Dein Smartphone – Sprechstunde für Senioren

Dienstag, 21. Januar 2020 - 9:30 Uhr

22Jan

Verkehrsteilnehmerschulung

Mittwoch, 22. Januar 2020 -
9:30 Uhr bis 11:00 Uhr

09Jan

Neujahrstanz in Trachenberge

Donnerstag, 9. Januar 2020 -
14:00 Uhr bis 17:30 Uhr

15Jan

Neujahrskonzert mit Familie Friedrich

Mittwoch, 15. Januar 2020 -
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

20Jan

„Die Seidenstraße (Teil 1)“ - Ländernachmittag mit Herrn Starke

Montag, 20. Januar 2020 -
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

14Jan

Basteln „Aus Alt mach Neu“

Dienstag, 14. Januar 2020 -
10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

29Jan

Pieschen-Gespräche: „Industriegeschichte der Leipziger Vorstadt“

Mittwoch, 29. Januar 2020 -
14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

20Jan

Gedächtnisspiele

Montag, 20. Januar 2020 -
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

28Jan

Singekreis in Trachenberge

Dienstag, 28. Januar 2020 -
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

04Feb

"Den Alltag meistern"

Dienstag, 4. Februar 2020 - 14:00 Uhr

06Feb

"Das Cabaret zum hungrigen Pegasus - Bekannte Schauspieler mit Kabarettchansons"

Donnerstag, 6. Februar 2020 - 14:30 Uhr

vorgestellt von Horst Müller – Interessanter Vortrag in Wort, Bild und Musik.


UKB 2,00 €

12Feb

Gesprächsrunde für ältere Kraftfahrer mit Roland Rosenkranz

Mittwoch, 12. Februar 2020 - 9:30 Uhr

Nützliche Tipps und Informationen für das Fahren im Alter. Gern dürfen Fragen mitgebracht werden!


UKB  1,00 €

12Feb

Skatturnier

Mittwoch, 12. Februar 2020 - 12:30 Uhr

5,00 € Spieleeinsatz


UKB  2,00 €

14Feb

Seniorentanz mit Thommy Solo

Freitag, 14. Februar 2020 - 14:00 Uhr

Tanzveranstaltung zu flotten Melodien.


UKB  4,00 €

18Feb

Klubcafé

Dienstag, 18. Februar 2020 - 14:00 Uhr

Informationsveranstaltung zum Begegnungsstätten- und Beratungsprogramm
Moderation: Gabriele Heyne

24Feb

Erzählcafé mit Heinz Ullmann

Montag, 24. Februar 2020 - 14:30 Uhr

"Schloss und Park Pillnitz und die vier Pillnitzer Kirchen"- Wissenswerter Bildvortrag


UKB  2,00 €

25Feb

Faschingsfeier

Dienstag, 25. Februar 2020 - 14:00 Uhr

22Jan

Dresden-Quiz

Mittwoch, 22. Januar 2020 -
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

20Jan

Das heilige Meer friert zu

Montag, 20. Januar 2020 - 15:00 Uhr

Der Baikalsee in Sibirien

27Feb

„Darf ich bitten?“

Donnerstag, 27. Februar 2020 -
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

04Feb

Du und Dein Smartphone – Sprechstunde für Senioren

Dienstag, 4. Februar 2020 - 9:30 Uhr

Sie haben ein modernes Smartphone?

Haben Sie Fragen bei der Bedienung?

18Feb

Du und Dein Smartphone – Sprechstunde für Senioren

Dienstag, 18. Februar 2020 - 9:30 Uhr

Sie haben ein modernes Smartphone?

Haben Sie Fragen bei der Bedienung?

26Feb

Verkehrsteilnehmerschulung

Mittwoch, 26. Februar 2020 -
9:30 Uhr bis 11:00 Uhr

Zum Verkehrssicherheits-Seminar - Sicher mobil - lädt am Mittwoch, 26. Februar,

05Mar

Qigong-Kurs am Abend

Donnerstag, 5. März 2020 -
18:00 Uhr bis 19:15 Uhr

03Mar

Neuer Computerkurs für Anfänger

Dienstag, 3. März 2020 -
10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

04Feb

NEU!! Smartphone-Sprechstunde

Dienstag, 4. Februar 2020 -
10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Haben Sie Fragen zu Ihrem Smartphone oder Handy?

10Feb

Sport und Tanz nach Musik mit Lisa

Montag, 10. Februar 2020 - 10:30 Uhr

11Feb

„Wo man singt ….“

Dienstag, 11. Februar 2020 - 14:00 Uhr

12Feb

Gesundes Kochen

Mittwoch, 12. Februar 2020 - 11:00 Uhr

Mit unserem Chefkoch, Herrn Kern, gestalten wir ein „närrisches Buffet“.

26Feb

Katerfrühstück

Mittwoch, 26. Februar 2020 - 9:00 Uhr

12Feb

Lesecafé mit Elke

Mittwoch, 12. Februar 2020 - 14:00 Uhr

12Feb

Erster Bingo - Nachmittag

Mittwoch, 12. Februar 2020 -
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Am 12.02.2020 treffen wir uns 14 Uhr bis 15 Uhr zum ersten Bingo - Nachmittag.

19Feb

Vortrag über die LPG

Mittwoch, 19. Februar 2020 -
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Am 19.02. begrüßt Sie Frau Barbara Nier – Agraringenieurin – bei uns in der Begegnungsstätte.

19Feb

1. Wanderung der neuen Wandergruppe

Mittwoch, 19. Februar 2020 - 9:00 Uhr

Am 19.02. trifft sich die neue Wandergruppe 9 Uhr in der Begegnungsstätte Michelangelo.

26Feb

Die Narren sind los

Mittwoch, 26. Februar 2020 -
13:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Am 26.02.2020 feiern wir mit Ihnen gemeinsam Fasching – Aschermittwoch wird ausgekehrt.

Seiten

Leistungen

Region

Als einzige Dresdnerin erhielt Marlies Strauß diese Auszeichnung. Wir gratulieren!

Die Sozialministerin des Freistaates Sachsen, Petra Köpping verlieh am 12. Oktober 2022 in Dresden die Annen-Medaille 2022 an 20 Bürgerinnen und Bürger, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich engagieren. Wir gratulieren aus unserer Mitte Frau Marlies Strauß, die diese Würdigung als einzige Dresdnerin in diesem Jahr erhielt. »Die Zeit der harten Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie haben Sie gut durchgehalten und sich von Ihrem Engagement nicht abbringen lassen. Auch die Namensgeberin der Auszeichnung – Kurfürstin Anna von Sachsen – ließ sich nicht von Kriegen und grassierenden Erkrankungen abhalten, sich bedürftigen Menschen zuzuwenden.« so Sozialministerin Petra Köpping anlässlich der Verleihung der Annen-Medaille.

Seit mehr als zwanzig Jahren schon zeichnet der Freistaat Menschen mit der Annen-Medaille aus, die sich in überdurchschnittlicher Weise für das Gemeinwesen in Sachsen einsetzen, die mit ihrem Engagement andere Mitbürgerinnen und Mitbürger begeistern und inspirieren, ihnen helfen, sie unterstützen und fördern. »Ich freue mich, heute erneut eine Vielfalt von ehrenamtlichem Engagement im Freistaat auszeichnen zu dürfen. Unter Ihnen sind Menschen, die sich teils seit Jahrzehnten für ihre Mitmenschen einsetzen. Damit beeindrucken Sie nicht nur mich, sondern auch viele junge Menschen.«, so Sozialministerin Köpping weiter.

Wir freuen uns, dass mit Marlies Strauß, geb. 1930, eine Persönlichkeit diese Auszeichnung erhielt, deren Wirken seit fast 60 Jahren untrennbar mit der Volkssolidarität Dresden verbunden ist. Seit 1989/90 engagiert sie sich in besonderer Weise ehrenamtlich für das Wohl unserer Mitglieder, aber auch für das Wohl älterer, kranker und behinderter Menschen in unserer Stadt. So war sie bereits im November 1990 im Gründungsvorstand der sich im Neuaufbau befindlichen Volkssolidarität Dresden e.V. und übernahm in den 90er Jahren als Erste die Redaktion unseres immer noch existierenden "Grünen Mitteilungsblattes".

Ihr Name ist untrennbar mit der auf Initiative der Volkssolidarität erfolgten Schaffung des Seniorenbeirates der Landeshauptstadt Dresdens verbunden. Seit seiner Gründung durch den Dresdner Stadtrat im Jahr 1992 gehörte sie diesem bis 2004 als dessen stellvertretende Vorsitzende an. Sie setzte sich stadtweit für den Aufbau der Altenhilfe, die Errichtung von Pflegeheimen und die Schaffung kommunal geförderter Seniorenbegegnungsstätten ein. Von 2003 bis 2010 engagierte sie sich als Mitglied des Heimbeirates in unserem Gorbitzer Pflegeheim, seit 2007 als Heimfürsprecherin. Dabei lagen ihr vor allem das persönliche Wohlbefinden und Mitspracherecht der Heimbewohner bei heimspezifischen Entscheidungen am Herzen.

Im Jahr 2008 übernahm Frau Strauß den Vorsitz der MG "Friedrichstadt". Mit viel Ideenreichtum und Aktivitäten führt sie seither das abwechslungsreiche Mitgliederleben. Wir könnten hier noch viele Aktivitäten aufführen, an denen Marlies Strauß federführend mitwirkte. Erwähnt sei jedoch unbedingt, dass die noch immer aktive Dame ein Beispiel dafür ist, das Ehrenamt sprichwörtlich jung halten kann. Sie bringt auch heute noch neben Ihren besonderen zwischenmenschlichen und organisatorischen Qualitäten, ihre kreativen Talente ein. Ob als Sängerin und Rezitatorin in unserem Seniorenchor „Dr. Alfred-Kalcher“, oder im Kabarett „Die zornigen Alten,“ bereichert sie mit ihren Ideen und Fähigkeiten das Programm beider kultureller Interessengruppen.

Angesichts ihrer langjährigen, vielseitigen ehrenamtlichen Einsätze ist Marlies Strauß eine sehr geschätzte und hoch anerkannte Persönlichkeit. Ihr umfangreiches Wissen, ihr Erfahrungsschatz und ihre Begabungen, ihre bescheidene, ruhige Art, aber auch ihr Durchhalte- und Durchsetzungsvermögen, ihr Ehrgeiz mit anderen für andere etwas erreichen zu wollen, machen sie zu einem Menschen, dessen Wirken nachhaltige positive Spuren hinterlässt.

Liebe Frau Strauß, wir sagen DANKE. 

 

Hintergrund Annen-Medaille des Freistaates Sachsen

Die Annen-Medaille wurde im Jahre 1995 von der Sächsischen Staatsregierung zum Andenken an die wohltätige Kurfürstin »Anna von Sachsen« (1532–1585) gestiftet. Sie wurde in diesem Jahr zum 26. Mal verliehen. Sie ist aus Meißner Porzellan gefertigt und trägt auf der Vorderseite die Worte »helfen, pflegen, fördern«. Auf der Rückseite sind die Worte »miteinander leben, füreinander da sein« eingeprägt.

Im Archiv zeigen: