Hauptmenü

Sekundärmenü

03Jan

89. Laubegaster Konzertabend mit dem Thomas Stelzer Quartett

Freitag, 3. Januar 2020 - 19:30 Uhr

89. Laubegaster Konzertaend mit dem Thomas Stelzer Quartett; Einlass 19:00 Uhr
Kartenvorverkauf ab sofort!

UKB: 15,00 €

07Jan

Infoaveranstaltung Gesundheit: "Krankheitsbild Demenz"

Dienstag, 7. Januar 2020 - 14:00 Uhr

Informationsveranstaltung Gesundheit: „Krankheitsbild Demenz“ mit Frau S. Augustin vom Dresdener Pflege- und Betreuungsverein e.V.

27Jan

Erzählcafé mit Wolfgang Quinger: "Stapelläufe in der Werft Laubegast 1899 - 2009"

Montag, 27. Januar 2020 - 14:30 Uhr

Erzählcafé mit Wolfgang Quinger: "Stapelläufe in der Werft Laubegast 1899 - 2009"

Vortrag in Wort und Bild.

UKB: 1,00 €

29Jan

Bildvortrag "Toskana"

Mittwoch, 29. Januar 2020 - 14:30 Uhr

Bildvortrag "Toskana" mit Siegfried Harzer. Reisebetrachtungen.

UKB: 2,00 €

04Mar

2. Wanderung der neuen Wandergruppe

Mittwoch, 4. März 2020 - 9:00 Uhr

Auf der 2. Wanderung der neuen Wandergruppe von "Michelangelo" begibt sich Frau Herrmann mit Ihnen auf eine „Reise in Blaue“.

28Jan

Musikalischer Nachmittag

Dienstag, 28. Januar 2020 - 14:00 Uhr

Wir singen gemeinsam Volkslieder.

Ab 13 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen.

11Mar

Buchlesung mit Frau Büchter

Mittwoch, 11. März 2020 - 14:00 Uhr

Frau Büchter liest über das Leben von Bertha von Suttner.

04Mar

Dia - Show mit Herrn Liebich

Mittwoch, 4. März 2020 - 14:00 Uhr

Herr Liebich begibt sich mit Ihnen via Dia - Show in den Safari Park Hodenhagen.

13Jan

Grands und Trümpfe im Amadeus

Montag, 13. Januar 2020 -
12:00 Uhr bis 17:00 Uhr

15Jan

Spielen ist doch was für Kinder!

Mittwoch, 15. Januar 2020 - 14:00 Uhr

16Jan

"Ich brech´ die Herzen der stolzesten Frauen..."

Donnerstag, 16. Januar 2020 - 15:00 Uhr

22Jan

Im Konzert: Musikgruppe fidelio

Mittwoch, 22. Januar 2020 - 14:00 Uhr

30Jan

Die Narren sind los!

Donnerstag, 30. Januar 2020 -
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

06Jan

Senioren-Rechte

Montag, 6. Januar 2020 - 16:30 Uhr

03Feb

Senioren-Rechte

Montag, 3. Februar 2020 - 16:30 Uhr

02Mar

Senioren-Rechte

Montag, 2. März 2020 - 16:30 Uhr

08Jan

Gemeinsames Singen

Mittwoch, 8. Januar 2020 - 10:00 Uhr

12Feb

Gemeinsames Singen

Mittwoch, 12. Februar 2020 - 14:00 Uhr

11Mar

Gemeinsames Singen

Mittwoch, 11. März 2020 - 10:00 Uhr

07Jan

Du und Dein Smartphone – Sprechstunde für Senioren

Dienstag, 7. Januar 2020 - 9:30 Uhr

21Jan

Du und Dein Smartphone – Sprechstunde für Senioren

Dienstag, 21. Januar 2020 - 9:30 Uhr

22Jan

Verkehrsteilnehmerschulung

Mittwoch, 22. Januar 2020 -
9:30 Uhr bis 11:00 Uhr

09Jan

Neujahrstanz in Trachenberge

Donnerstag, 9. Januar 2020 -
14:00 Uhr bis 17:30 Uhr

15Jan

Neujahrskonzert mit Familie Friedrich

Mittwoch, 15. Januar 2020 -
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

20Jan

„Die Seidenstraße (Teil 1)“ - Ländernachmittag mit Herrn Starke

Montag, 20. Januar 2020 -
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

14Jan

Basteln „Aus Alt mach Neu“

Dienstag, 14. Januar 2020 -
10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

29Jan

Pieschen-Gespräche: „Industriegeschichte der Leipziger Vorstadt“

Mittwoch, 29. Januar 2020 -
14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

20Jan

Gedächtnisspiele

Montag, 20. Januar 2020 -
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

28Jan

Singekreis in Trachenberge

Dienstag, 28. Januar 2020 -
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

04Feb

"Den Alltag meistern"

Dienstag, 4. Februar 2020 - 14:00 Uhr

06Feb

"Das Cabaret zum hungrigen Pegasus - Bekannte Schauspieler mit Kabarettchansons"

Donnerstag, 6. Februar 2020 - 14:30 Uhr

vorgestellt von Horst Müller – Interessanter Vortrag in Wort, Bild und Musik.


UKB 2,00 €

12Feb

Gesprächsrunde für ältere Kraftfahrer mit Roland Rosenkranz

Mittwoch, 12. Februar 2020 - 9:30 Uhr

Nützliche Tipps und Informationen für das Fahren im Alter. Gern dürfen Fragen mitgebracht werden!


UKB  1,00 €

12Feb

Skatturnier

Mittwoch, 12. Februar 2020 - 12:30 Uhr

5,00 € Spieleeinsatz


UKB  2,00 €

14Feb

Seniorentanz mit Thommy Solo

Freitag, 14. Februar 2020 - 14:00 Uhr

Tanzveranstaltung zu flotten Melodien.


UKB  4,00 €

18Feb

Klubcafé

Dienstag, 18. Februar 2020 - 14:00 Uhr

Informationsveranstaltung zum Begegnungsstätten- und Beratungsprogramm
Moderation: Gabriele Heyne

24Feb

Erzählcafé mit Heinz Ullmann

Montag, 24. Februar 2020 - 14:30 Uhr

"Schloss und Park Pillnitz und die vier Pillnitzer Kirchen"- Wissenswerter Bildvortrag


UKB  2,00 €

25Feb

Faschingsfeier

Dienstag, 25. Februar 2020 - 14:00 Uhr

22Jan

Dresden-Quiz

Mittwoch, 22. Januar 2020 -
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

20Jan

Das heilige Meer friert zu

Montag, 20. Januar 2020 - 15:00 Uhr

Der Baikalsee in Sibirien

27Feb

„Darf ich bitten?“

Donnerstag, 27. Februar 2020 -
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

04Feb

Du und Dein Smartphone – Sprechstunde für Senioren

Dienstag, 4. Februar 2020 - 9:30 Uhr

Sie haben ein modernes Smartphone?

Haben Sie Fragen bei der Bedienung?

18Feb

Du und Dein Smartphone – Sprechstunde für Senioren

Dienstag, 18. Februar 2020 - 9:30 Uhr

Sie haben ein modernes Smartphone?

Haben Sie Fragen bei der Bedienung?

26Feb

Verkehrsteilnehmerschulung

Mittwoch, 26. Februar 2020 -
9:30 Uhr bis 11:00 Uhr

Zum Verkehrssicherheits-Seminar - Sicher mobil - lädt am Mittwoch, 26. Februar,

05Mar

Qigong-Kurs am Abend

Donnerstag, 5. März 2020 -
18:00 Uhr bis 19:15 Uhr

03Mar

Neuer Computerkurs für Anfänger

Dienstag, 3. März 2020 -
10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

04Feb

NEU!! Smartphone-Sprechstunde

Dienstag, 4. Februar 2020 -
10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Haben Sie Fragen zu Ihrem Smartphone oder Handy?

10Feb

Sport und Tanz nach Musik mit Lisa

Montag, 10. Februar 2020 - 10:30 Uhr

11Feb

„Wo man singt ….“

Dienstag, 11. Februar 2020 - 14:00 Uhr

12Feb

Gesundes Kochen

Mittwoch, 12. Februar 2020 - 11:00 Uhr

Mit unserem Chefkoch, Herrn Kern, gestalten wir ein „närrisches Buffet“.

Seiten

Leistungen

Region

Benefizkonzert Chöre Volkssolidarität DresdenFahrradgruppe Volkssolidarität DresdenDankesveranstaltung für ehrenamtliches Engagement

„Mensch sein heißt verantwortlich sein.“

(Antoine de Saint-Exupéry)

Die Volkssolidarität Dresden ist einer der größten Sozial- und Wohlfahrtsverbände in unserer sächsischen Landeshauptstadt.

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt.

  • Er wird gebraucht und wertgeschätzt.
  • Er kann für sich und andere aktiv werden.
  • Er kann mitgestalten und teilhaben.

Werden auch Sie Teil der Volkssolidarität Dresden und fördern Sie mit Ihrer Mitgliedschaft das soziale Miteinander in unserer Gesellschaft.

Die Höhe des Mitgliedsbeitrages ist frei wählbar, darf aber die vorgegebenen Mindestbeiträge nicht unterschreiten.

Mitglieder jährlicher Mindesbeitrag
Jugendmitglieder
(bis zum vollendeten 18. Lebensjahr)
12 Euro
Natürliche Mitglieder 36 Euro
Juristische (korporative) Mitglieder bzw. Personen 100 Euro
Fördermitglieder
(als natürliche Personen)
60 Euro

 

"Das Gute, welches Du anderen tust, tust Du immer auch Dir selbst"

(Leo Tolstoi)

 

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren? Dann sind Sie bei uns genau richtig. In der Volkssolidarität Dresden können Sie Ihre Interessen teilen und mit eigenen Ideen, Wissen und Erfahrungen mitgestalten. Sie können eigene Kenntnisse und Fertigkeiten erweitern und über das Privat- und Berufsleben hinaus Verantwortung übernehmen.

In der Volkssolidarität Dresden erhalten Sie Bestätigung. Bei uns werden Sie gebraucht und finden in einer sinnvollen, helfenden Tätigkeit Erfüllung. Sie kommen mit anderen Menschen in Kontakt, teilen Erlebnisse und Emotionen und können sich vernetzen. Sie arbeiten dabei eng mit anderen Ehrenamtlichen zusammen und erhalten eine professionelle Begleitung. Unsere hauptamtlichen Mitarbeiter stehen Ihnen immer zur Seite, geben Ihnen aber auch die Möglichkeit Ihre eigenen Ideen in die ehrenamtliche Arbeit mit einzubringen und eigene Projekte zu entwickeln. In regelmäßigen Austauschrunden können Sie Ihre ehrenamtliche Tätigkeit reflektieren und über Schulungen neue Fertigkeiten dazu gewinnen.

Bei uns erhalten Sie für Ihre gesellschaftliche Arbeit Anerkennung und Wertschätzung. Mit Ihrem Engagement bringen Sie Ideen, Wissen und Erfahrungen in unsere Arbeit und Sie spenden Ihre Zeit für eine sinnstiftende Aufgabe. Dies möchten wir Ihnen durch besondere Wertschätzung zurückgeben. Dazu zählt unsere jährliche Dankeschön-Veranstaltung, die wir für unsere Ehrenamtlichen ausrichten und zu der wir verdienstvolle Ehrenamtliche auszeichnen. Ebenso können Sie von uns den Ehrenamtspass erhalten, der eine Vielzahl an Vergünstigungen für unsere Ehrenamtlichen in vielen Bereichen vorsieht. Die Würdigung persönlicher Jubiläen sind ebenfalls Ausdruck unserer Anerkennung und Wertschätzung an Sie.

Wir sichern Ihr Engagement ab. Durch den Abschluss einer Ehrenamtsvereinbarung haben wir für Sie den Versicherungsschutz klar geregelt. Während Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit sind Sie damit über uns unfall- und haftpflichtversichert. Die Ehrenamtsvereinbarung regelt außerdem die Art und die Dauer der ehrenamtlichen Tätigkeit bei uns, sowie eine mögliche Aufwandsentschädigung, die tätigkeitsabhängig ist.

Alle Möglichkeiten im Überblick

  • Begleitung und Betreuung von Senioren (als Alltagsbegleiter, Begleitperson/ Betreuungskraft in unseren Pflegeheimen
    oder im Fahrdienst)
  • Betreuung von Menschen mit Demenz (als Unterstützung in unseren Betreuungsgruppen)
  • Begleitung und Unterstützung von erkrankten und sterbenden Menschen sowie deren Angehörigen (im Ehrenamt beim ambulanten Hospizdienst)
  • Betreuung von Mitgliedern (Übermittlung Glückwünsche, Krankenbesuche, Verteilung von Informationen)
  • Organisation, Betreuung und Mitwirkung bei Veranstaltungen
  • Verwaltungsaufgaben

Sie entscheiden, was Sie Gutes tun wollen und wir fördern Sie mit einer kostenfreien Haftpflicht- und Unfallversicherung sowie Weiterbildungsangeboten und der Wertschätzung Ihrer Tätigkeit.

Voll Stolz tragen wir das Dresdner Ehrenamtssiegel.

"Schenken ist ein Brückenschlag über den Abgrund deiner Einsamkeit"

(Antoine de Saint-Exupéry)


Ihre Spende hilft!

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unsere Arbeit und helfen, das vielseitige und breitgefächerte Angebot für Senioren in der Stadt Dresden zu erhalten und zu fördern.
 

Unser Spendenkonto* 

Volkssolidarität Dresden e.V.
Ostsächsische Sparkasse Dresden
BIC    OSDDDE81XXX
IBAN  DE83 8505 0300 3200 0677 98

* Spenden bis zu 300,- Euro können ohne amtliche Zuwendungsbestätigung mit dem Einzahlungsbeleg der Überweisung oder per Kontoauszug beim Finanzamt eingereicht werden (vereinfachter Spendennachweis nach § 50  Abs. 2 Nr. 2 Buchst. b EStDV). Wenn Sie eine Zuwendungsbestätigung unter 300 Euro wünschen, sprechen Sie uns gerne an und vermerken Ihre Adressdaten auf dem Überweisungsträger.

Sie können auch Mitglied bei der Volkssolidarität Dresden werden und uns mit Ihrem solidarischen Jahresbeitrag unterstützen.