Hauptmenü

Sekundärmenü

27Feb

"Ein verSCHMITZter Herr"

Mittwoch, 27. Februar 2019 - 15:00 Uhr

Hausnotruf

Den Wunsch selbstbestimmt und mit Sicherheit in den eigenen vier Wänden zu leben haben viele Menschen, vor allem Ältere, Hilfe- und Pflegebedürftige. Ihre gewohnte Umgebung ist ihnen in langen Jahren ans Herz gewachsen.

Gorbitz

In unserer Einrichtung in Gorbitz befindet sich ein Pflegeheim mit 204 Plätzen auf sechs Etagen, eine Kurzzeitpflege mit 15 Plätzen sowie 5 Wohnungen Betreutes Wohnen.

12Feb

Hans Moser literarisch

Dienstag, 12. Februar 2019 -
14:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Hans Moser literarisch - vorgestellt von Horst Müller mit einem musikalischen Programm.

13Feb

Gesprächsrunde für ältere Kraftfahrer

Mittwoch, 13. Februar 2019 -
9:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Zur Gesprächsrunde für ältere Kraftfahrer lädt Roland Rosenkranz.

28Feb

Informationsveranstaltung Soziales

Donnerstag, 28. Februar 2019 -
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

05Feb

Neuer Computerkurs für Anfänger startet

Dienstag, 5. Februar 2019 -
10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

18Feb

Auf der Straße der Vulkane nach Aconcagua

Montag, 18. Februar 2019 -
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

13Feb

Erinnern an Bombennächte und Persönlichkeiten

Mittwoch, 13. Februar 2019 -
14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

„Erinnern an Bombennächte und Persönlichkeiten“ - Pieschen-Gespräche mit Herrn Brendler.

13Feb

Singend den Tag begrüßen

Mittwoch, 13. Februar 2019 - 10:00 Uhr

04Mar

Grands und Trümpfe

Montag, 4. März 2019 -
11:45 Uhr bis 17:00 Uhr

Zum offenen Skatturnier wird nach der Altenburger Skatregel ohne Contra und Re gespielt.

Treff ist 11:45 Uhr, Turnierbeginn 12 Uhr.

07Mar

Qi-Gong-Kurs für Frauen

Donnerstag, 7. März 2019 -
10:00 Uhr bis 11:15 Uhr

06Mar

Plauder-Frühstück

Mittwoch, 6. März 2019 - 8:30 Uhr

21Mar

"Darf ich bitten?"

Donnerstag, 21. März 2019 -
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

29Jan

Im Konzert: Chor vom LeubenTreff

Dienstag, 29. Januar 2019 - 14:00 Uhr

13Feb

Lese- und Erzählcafé zum 13. Februar

Mittwoch, 13. Februar 2019 - 14:00 Uhr

24Feb

Wir laden ein zum Sonntagscafé

Sonntag, 24. Februar 2019 - 14:00 Uhr

05Mar

Schürzenball

Dienstag, 5. März 2019 - 14:00 Uhr

18Feb

Es ist kein WITZ...

Montag, 18. Februar 2019 - 9:00 Uhr

05Mar

Faschingstanz

Dienstag, 5. März 2019 - 14:00 Uhr

Faschingstanz und Überraschungen mit Volker Bormann

07Mar

Informationsveranstaltung Gesundheit

Donnerstag, 7. März 2019 - 14:00 Uhr

"Sprache und sprechen - auch im Alter wichtig!" - mehr Informationen dazu erhalten Sie von Heidrun Themel, Logopädin i. R.

14Mar

Frauentagsveranstaltung

Donnerstag, 14. März 2019 - 14:00 Uhr

Frauentagsveranstaltung inkl. Kaffeetrinken - musikalisch umrahmt von Anna Piontkowsky und Mitwirkenden.

25Mar

Erzählcafé

Montag, 25. März 2019 - 14:00 Uhr

28Mar

Kleine Wanderung

Donnerstag, 28. März 2019 - 13:00 Uhr

Kleine Wanderung mit Sigrid Theumer, diesmal in die JohannStadthalle zur Ausstellung "Wohnwelten".

14Mar

Zwischen blauen Stränden und wundervoller Architektur

Donnerstag, 14. März 2019 - 14:45 Uhr

13Mar

Stadtspaziergang

Mittwoch, 13. März 2019 - 13:30 Uhr

Zum ersten Stadtspaziergang 2019 spazieren wir von Altklotzsche nach Hellerau.

27Mar

Wanderung nach Brand

Mittwoch, 27. März 2019 - 8:15 Uhr

Die erste Wanderung 2019 führt von Hohenstein nach Brand und zurück. Gewandert werden etwa 7 Kilometer mit Wanderleiter Herrn Schaffrath. 

27Mar

Im Konzert: Chor vom LeubenTreff

Mittwoch, 27. März 2019 - 14:00 Uhr

27Mar

Verkehrsteilnehmerschulung "Sicher mobil"

Mittwoch, 27. März 2019 -
9:30 Uhr bis 11:00 Uhr

11Mar

Senioren-Rechte

Montag, 11. März 2019 - 16:30 Uhr

11Apr

Marokko, die Perle des Orients

Donnerstag, 11. April 2019 - 15:00 Uhr

03Apr

Wir spazieren

Mittwoch, 3. April 2019 - 13:30 Uhr

Das Seniorenzentrum Amadeus lädt zu einem Stadt-Spaziergang rund um den Körnerplatz ein.

10Apr

Wandern im Haselbachtal

Mittwoch, 10. April 2019 - 8:45 Uhr

Die Wanderung führt von Bischheim-Gersdorf über Häslich nach Gernsdorf. Gewandert werden etwa 7 Kilometer mit Wanderleiter Herrn Schaffrath.

24Apr

Und wieder blüht der Flieder

Mittwoch, 24. April 2019 - 15:00 Uhr

10Mar

Plauderstunde am Sonntag

Sonntag, 10. März 2019 - 13:00 Uhr

Begegnungs- und Beratungszentrum Laubegast

Unser Begegnungs- und Beratungszentrum wurde 1962 gegründet und befindet sich seit 1998 im Volkshaus Laubegast, direkt an der Elbe. Unter dem Motto: „Zukunft mit Tradition“ halten wir für Sie ein umfangreiches Angebot bereit.

Laubegast

Unsere Einrichtung wurde im Oktober 1998 eröffnet und befindet sich im Gelände des Volkshauses Laubegast. Im Haus befinden sich eine Tagespflege, das Büro unserer Pflegeberaterin und der Alltags- und Seniorenbetreuung.

Betreutes Wohnen

Unser betreutes Wohnen bietet Ihnen so viel Selbständigkeit wie möglich und so viel Unterstützung wie nötig!

Bürgertreff "Marie"

Der Bürgertreff "Marie" richtet sich mit seinem Angebot an alle Bürger des Stadtgebietes Blasewitz, Seidnitz und Tolkewitz. Er bietet die Möglichkeit der Bildung, sportlichen Betätigung und des geselligen Miteinanders.
 

04Apr

Dresden ambivalente Zeitgeschichte

Donnerstag, 4. April 2019 - 14:00 Uhr

06Jun

Eine Thailandreise

Donnerstag, 6. Juni 2019 - 14:00 Uhr

Auf "Eine Thailandreise von Bangkok in den Norden des Landes" nimmt Sie Frau Dr. Hauffe in ihrem Vortrag mit.

Seiten

Leistungen

Region

Altenpflege Volkssolidarität DresdenAltenpflege Volkssolidarität Dresden

Kraftfahrer für Personenbeförderung (w/m/d)

Für den Einsatz in unserem Fahrdienstbereich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Kraftfahrer für Personenbeförderung (w/m/d), in Teilzeit mit 30 Wochenstunden.

weiterlesen

Für den Einsatz in unserem Fahrdienstbereich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Kraftfahrer für Personenbeförderung (w/m/d).

Die Stelle soll mit einer durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden, vorerst befristet für die Dauer eines Jahres auf der Grundlage des § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG), besetzt werden.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Fahraufträgen gemäß des betrieblichen Leistungsumfanges,
  • Personenbeförderung nach einem vorgegebenen Dienst- und Tourenplan,
  • Begleitung der Fahrgäste sowie individuelle Unterstützung und Hilfestellungen,
  • tägliche Dokumentation der durchgeführten Fahrten,
  • Fahrzeugpflege, Kontrolle sowie Dokumentation der technischen Sicherheit der Fahrzeuge.

Ihr Profil:

  • Sie sind im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B und verfügen idealerweise über erste Erfahrungen in der Personenbeförderung und einen gültigen Personenbeförderungsschein.
  • Sie sind vertrauenswürdig, zuverlässig, flexibel, belastbar und sehr gut organisiert.
  • Sie haben Verständnis und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Unterstützungsbedarf.
  • Sie sind freundlich und verständnisvoll und arbeiten gern kundenorientiert.

Anforderungen:

  • Bei einer beabsichtigten Einstellung werden Sie ein erweitertes Führungszeugnis gemäß § 30 Abs. 1 BZRG beantragen und vorlegen.

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und selbstständig auszuführende Tätigkeit sowie
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit freiwilligen Sozialleistungen nach der Arbeitsvertragsrichtlinie der Volkssolidarität Dresden gGmbH.

 

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 31.03.2019 an die Personalabteilung der Volkssolidarität Dresden gGmbH, Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden, bevorzugt per E-Mail als pdf-Dokument an personal@volkssoli-dresden.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf, Sie persönlich kennenzulernen.

weniger

Pflegefachkraft/Altenpfleger (w/m/d)

Für den sofortigen Einsatz in unserem Pflegeheim Leubnitz suchen wir eine Pflegefachkraft / Altenpfleger  (w/m/d) in Teilzeit mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden.

weiterlesen

In der Volkssolidarität Dresden gestalten engagierte Mitglieder, Beschäftigte und Ehrenamtliche unter dem Leitmotiv „Miteinander - Füreinander“ das soziale Zusammenleben. Wir erbringen soziale Dienste, leisten beratende, unterstützende und betreuende Hilfe. Unsere Leistungen werden an verschiedenen Standorten angeboten.

Für den sofortigen Einsatz in unserem Heim Leubnitz - Wohnen mit Pflege für Menschen im Alter -  suchen wir eine Pflegefachkraft / Altenpfleger  (w/m/d) in Teilzeit mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden.
 

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung einer fachgerechten Pflege unter Berücksichtigung individueller Bedürfnisse und gesetzlicher Vorgaben,
  • Sicherstellung der Pflegequalität und Pflegeprozesse,
  • Dokumentation pflegerischer und therapeutischer Maßnahmen,
  • Stetige Kommunikation mit allen an der Versorgung und Betreuung Beteiligten,
  • Praktische Anwendung der Strukturierten Informationssammlung (SIS).

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie finden einen guten Zugang zu Menschen im Alter und haben Freude an der Begleitung, Unterstützung und Pflege von älteren Menschen.
  • Sie sind ein ausgeglichener Mensch, der ruhig und verständnisvoll mit Menschen umgehen kann.
  • Sie sind physisch und psychisch belastbar, kommunikativ und arbeiten gern in einem Team, können aber auch eigenverantwortlich und systematisch Aufgaben ausführen.
  • Sie verfügen über ein hohes persönliches Engagement und Integrität.
  • Sie sind bereit zu lernen und sich weiterzubilden.

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im Schichtdienst mit Wochenend- und Feiertagseinsätzen und entsprechenden Zuschlägen,
  • eine interessante, verantwortungsvolle Tätigkeit mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit in der Ausführung in einem erfahrenen Team,
  • eine strukturierte und individuelle Einarbeitung mit einem Mentor und Paten im Team,
  • ein anspruchsvolles Arbeitsumfeld mit Entwicklungs- und Weiterbildungs- bzw. Qualifizierungspotenzial,
  • ein angenehmes Arbeitsklima und offene Kommunikation,
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit freiwilligen Sozialleistungen nach der Arbeitsvertragsrichtlinie der Volkssolidarität Dresden gGmbH,
  • 30 Tage Urlaub, Sonderzahlungen, Jobticket und einiges mehr.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 12.03.2019 an die Personalabteilung der Volkssolidarität Dresden gGmbH, Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden, bevorzugt als pdf-Dokument per E-Mail an personal@volkssoli-dresden.de.

Bei Rückfragen zur Tätigkeit können Sie sich gern direkt an unsere Hausleiterin Frau Arnold, per E-Mail heim-leubnitz@volkssoli-dresden.de oder telefonisch: 0351 / 5010-710 oder -720, wenden.

weniger

Ergotherapeuten (m/w/d)

Wir suchen Ergotherapeuten (m/w/d) mit einer regelmäßigen durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden.

weiterlesen

Wir suchen

                               Ergotherapeuten (m/w/d)

mit einer regelmäßigen durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden.

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Organisation und Durchführung von Therapiemaßnahmen und Veranstaltungen für die Bewohner
  • Führen der Pflegedokumentation für den Bereich Betreuung
  • Unterstützung bei der Erstellung der SIS® und der Tagesstruktur
  • Biografiearbeit
  • Anleitung der Alltagsgestalter und Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Betreuungskonzeption
  • enge Zusammenarbeit mit allen an der Pflege Beteiligten sowie mit externen Partnern aus dem Wohnumfeld (z. B. Kirchgemeinde und Kindergarten)
  • Mitwirkung an der Gestaltung der Gemeinschaftsbereiche

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Ergotherapeutin und möglichst bereits über eine mehrjährige Berufserfahrung in der Altenhilfe.
  • Sie finden einen guten Zugang zu Menschen im Alter und haben Freude an der Begleitung und Unterstützung von älteren Menschen.
  • Sie sind ein ausgeglichener Mensch, der ruhig und verständnisvoll mit Menschen umgehen kann.
  • Sie sind verantwortungsbewusst, empathisch und flexibel sowie psychisch und physisch belastbar.
  • Sie verfügen über ein hohes persönliches Engagement.
  • Sie sind bereit zu lernen und sich weiterzubilden.

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und selbstständig auszuführende Tätigkeit
  • ein anspruchsvolles Arbeitsumfeld in einem freundlichen und unterstützenden Team
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit freiwilligen Sozialleistungen nach der Arbeitsvertragsrichtlinie der Volkssolidarität Dresden

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung an die Personalabteilung der Volkssolidarität Dresden gGmbH, Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden, bevorzugt per E-Mail als pdf-Dokument an personal@volkssoli-dresden.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und vereinbaren gern zeitnah

einen persönlichen Gesprächstermin mit Ihnen.

weniger

Pflegefachkräfte/Altenpfleger (w/m/d) für unsere Ambulanten Dienste

Für den Einsatz in unseren vier Ambulanten Diensten (Nord, Ost, Hochland, West) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Pflegefachkräfte / Altenpfleger  (w/m/d).

weiterlesen

Für den Einsatz in unseren vier Ambulanten Diensten (Nord, Ost, Hochland, West) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere   

Pflegefachkräfte / Altenpfleger  (w/m/d).

Diese Stellen sollen unbefristet mit 30 Wochenstunden besetzt werden.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung einer fachgerechten Pflege unter Berücksichtigung individueller Bedürfnisse
  • Sicherstellung der Pflegequalität und Pflegeprozesse
  • Dokumentation pflegerischer und therapeutischer Maßnahmen
  • Stetige Kommunikation mit allen an der Versorgung und Betreuung Beteiligten
  • Praktische Anwendung der Strukturierten Informationssammlung (SIS)
  • Beratung und Begleitung der in den Ambulanten Diensten zu Betreuenden und deren Angehörigen

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie finden einen guten Zugang zu Menschen im Alter und haben Freude an der Begleitung, Unterstützung und Pflege von älteren Menschen
  • Sie sind ein ausgeglichener Mensch, der ruhig und verständnisvoll mit Menschen umgehen kann
  • Sie sind physisch und psychisch belastbar, kommunikativ und arbeiten gern eigenverantwortlich und können auch systematisch Aufgaben ausführen
  • Sie verfügen über ein hohes persönliches Engagement und Integrität
  • Sie sind bereit zu lernen und sich weiterzubilden
  • Sie haben einen gültigen Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und selbständig auszuführende Tätigkeit
  • ein anspruchsvolles Arbeitsumfeld mit Entwicklungs-und  Weiterbildungs- bzw. Qualifizierungsmöglichkeiten
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit freiwilligen Sozialleistungen nach der Arbeitsvertragsrichtlinie der Volkssolidarität Dresden

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung an die Personalabteilung der Volkssolidarität Dresden gGmbH, Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden, bevorzugt per E-Mail als pdf-Dokument an personal@volkssoli-dresden.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und vereinbaren gern zeitnah

einen persönlichen Gesprächstermin mit Ihnen.

weniger

Pflegefachkräfte/Altenpfleger (w/m/d) für den stationären Bereich

Für den Einsatz in unseren stationären Bereichen - Wohnen mit Pflege für Menschen im Alter -  suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Pflegefachkräfte / Altenpfleger  (w/m/d).

weiterlesen

Für den Einsatz in unseren stationären Bereichen - Wohnen mit Pflege für Menschen im Alter -  suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Pflegefachkräfte / Altenpfleger  (w/m/d).

Diese Stellen sollen unbefristet mit 30 Wochenstunden besetzt werden.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung einer fachgerechten Pflege unter Berücksichtigung individueller Bedürfnisse und gesetzlicher Vorgaben
  • Sicherstellung der Pflegequalität und Pflegeprozesse
  • Dokumentation pflegerischer und therapeutischer Maßnahmen
  • Stetige Kommunikation mit allen an der Versorgung und Betreuung Beteiligten
  • Praktische Anwendung der Strukturierten Informationssammlung (SIS)

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie finden einen guten Zugang zu Menschen im Alter und haben Freude an der Begleitung, Unterstützung und Pflege von älteren Menschen
  • Sie sind ein ausgeglichener Mensch, der ruhig und verständnisvoll mit Menschen umgehen kann
  • Sie sind physisch und psychisch belastbar, kommunikativ und arbeiten gern in einem Team, können aber auch eigenverantwortlich und systematisch Aufgaben ausführen
  • Sie verfügen über ein hohes persönliches Engagement und Integrität
  • Sie sind bereit zu lernen und sich weiterzubilden

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und selbstständig auszuführende Tätigkeit
  • ein anspruchsvolles Arbeitsumfeld mit Entwicklungs- und Weiterbildungs- bzw. Qualifizierungsmöglichkeiten
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit freiwilligen Sozialleistungen nach der Arbeitsvertragsrichtlinie der Volkssolidarität Dresden gGmbH (z.B. Nutzung Jobticket)

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung an die Personalabteilung der Volkssolidarität Dresden gGmbH, Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden, bevorzugt per E-Mail als pdf-Dokument an personal@volkssoli-dresden.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und vereinbaren gern zeitnah

einen persönlichen Gesprächstermin mit Ihnen.

weniger

Eine Menge Spaß und eine positive Lebenseinstellung sollen auch im Alter der Antrieb eines Jeden sein. Älter werden und jung bleiben, ist der Leitsatz, den Du als engagierter Altenpfleger vermittelst.

Die Altenpflege ist ein wichtiger Beruf, der fachlich anspruchsvoll ist, soziale Kompetenz voraussetzt, Karrierechancen sowie sichere und wohnortnahe Beschäftigungsmöglichkeiten bietet.
 

Was bringst Du mit?

  • Interesse für pflegerische, medizinische und soziale Aufgaben
  • ausgeprägtes Einfühlungsvermögen, Geduld und Verständnis für Ältere und Hilfebedürftige
  • Ausgeglichenheit und hohe Belastbarkeit
  • gute Kommunikationsfähigkeit
     

Was hast Du schon erreicht?

  • Realschulabschluss oder eine andere abgeschlossene 10-jährige allgemeine Schulbildung
  • Hauptschulabschluss mit mindestens 2-jähriger Berufsausbildung, gern in der Alten-/Krankenpflegehilfe
  • Praktika bzw. Teilnahme am FSJ oder Bundesfreiwilligendienst im Bereich Altenpflege (wünschenswert)
     

Was bieten wir Dir?

  • jahrelange Erfahrung als Ausbildungsbetrieb in der Altenpflege
  • Begleitung durch erfahrene Mentoren und unsere Praxisanleiterinnen
  • unbefristeter Arbeitsvertrag nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung
  • Zuzahlung für die Abomonatskarte im Verkehrsverbund Oberelbe (Jobticket)
  • jährliche Sonderzahlung
  • 26 Urlaubstage im Jahr
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • kein Schulgeld für die theoretische Ausbildung am BSZ für Gesundheit und Soziales


Ausbildungsvergütung

  • 1. Ausbildungsjahr: 820€
  • 2. Ausbildungsjahr: 880€
  • 3. Ausbildungsjahr: 990€
     

Infos zur Ausbildung

Ausbildungsbeginn

Jedes Jahr nach den Sommerferien, mit Schuljahresbeginn Sachsen.
 

Deine Bewerbung schicke bitte an:

Volkssolidarität Dresden gGmbH
Personal
Altgorbitzer Ring 58
01169 Dresden

personal@volkssoli-dresden.de

Für Rückfragen und weitere Informationen wende Dich an unsere Praxisanleiterin Anne Lütz (0351/50 10-105) oder Andrea Lutze (0351/50 10-163).

Wenn Sie sich Gedanken über Ihre berufliche Zukunft machen und Sie sich einen Einblick in soziale Berufe verschaffen wollen, so besteht die Möglichkeit bei der Volkssolidarität Dresden ein Praktikum durchzuführen.

Wir bieten Praktikas in unseren Pflegeheimen, Tagespflegen, Kurzzeitpflegen und Begegnungsstätten an.
 

Schülerpraktikum

Für Schüler von Gymnasien und Fachoberschulen bieten wir die Möglichkeit, die Arbeit in unseren Tagespflegen im Rahmen eines Schülerpraktikums kennen zu lernen.

Seit mehreren Jahren kooperieren wir beispielsweise mit dem St. Benno-Gymnasium und dem Romain-Rolland-Gymnasium. Die Schüler können bei uns ihr Sozialpraktikum absolvieren.
 

Praxiseinsatz während der Ausbildung

Diese Praxiseinsätze sollen dabei helfen, das theoretisch erworbene Wissen in der Praxis anzuwenden. Diese Einsätze können sowohl stationär, teilstationär als auch ambulant stattfinden.

Diese Praxiseinsätze in unseren Einrichtungen erfolgen insbesondere für Praktikanten mit den Ausbildungszielen Sozialassistenten, Gesundheits- und Krankenpfleger, Kranken- und Altenpflegehelfer oder auch Alltagsgestalter. Dauer und Zeitraum des Praxiseinsatzes richtet sich in der Regel nach den Vorgaben der Ausbildung.
 

Schnupperpraktikum

Für alle, die eine Ausbildung oder berufliche Tätigkeit im Pflegebereich anstreben, ermöglicht das Schnupperpraktikum Einblicke in das Berufsfeld und dient als Entscheidungshilfe.
 
 

Deine Bewerbung schicke bitte an:

Volkssolidarität Dresden
Personal
Altgorbitzer Ring 58
01169 Dresden

personal@volkssoli-dresden.de

Für Rückfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Andrea Lutze (0351/50 10-163).

Bei der Volkssolidarität Dresden besteht die Möglichkeit, in der Altenpflege und Seniorenarbeit Freiwilligendienste zu absolvieren.
 

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Bei der Volkssolidarität Dresden besteht die Möglichkeit, in der Altenpflege und Seniorenarbeit Freiwilligendienste zu absolvieren.

Das FSJ bietet jungen Menschen die Möglichkeit

  • ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln
  • unsere Gesellschaft mitzugestalten
  • Menschen in verschiedensten Lebenssituationen zu begegnen
  • sich beruflich zu orientieren
  • unterschiedliche soziale Berufsfelder kennenzulernen

Für ein FSJ musst du zwischen 15 bis 26 Jahre alt sein und mindestens einen Hauptschulabschluss haben.  Der Einsatz startet am 1.September und endet am 31. August des Folgejahres (12 Monate). In dieser Zeit bist du jeweils 40 Stunden pro Woche in der ausgewählten Einrichtung tätig.

Wir als Volkssolidarität Dresden bieten jährlich ca. 20 Stellen in unseren Einrichtungen (Tagespflegen, Kurzzeitpflege, Pflegeheime und Begegnungsstätten). So verschieden die Einrichtungen, so unterschiedlich sind auch Deine Aufgaben als FSJ´ler vor Ort. Überall gleich ist aber, dass Du in die täglichen Abläufe eingebunden wirst, ein festes Aufgabenfeld erhältst und eigene Ideen mit einbringen kannst.


Während des FSJ erhältst Du

  • 330€ Taschen-, Verpflegungs- und Unterkunftsgeld
  • Sozialversicherung und weiterhin Anspruch auf Kindergeld
  • 28 Tage Urlaub im Jahr
  • eine Abschlussbeurteilung mit berufsqualifizierenden Merkmalen und ein Zertifikat zur Ableistung des FSJ
  • 25 Bildungstage, davon 4 Mal in 5-tägigen Seminaren
  • Sicherstellung der Berufsschulpflicht
  • Begleitung durch die Volkssolidarität Dresden und das Team des Paritätischen Freiwilligendienstes


Wir als Volkssolidarität Dresden sind für Dich als FSJ´ler die Einsatzstelle. Trägereinrichtung des FSJ ist die Paritätische Freiwilligendienste gGmbH. Wenn Du also gern dein FSJ bei uns absolvieren möchtest, musst du deine Bewerbung zum Paritätischen Freiwilligendienst schicken. Die übernehmen die Koordinierung der Freiwilligen an die verschiedenen Einsatzstellen in Sachsen.

Hier gelangst Du direkt zum Paritätischen Freiwilligendienst.

 

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Der Bundesfreiwilligendienst ist im Gegensatz zum FSJ für Menschen jeden Alters offen – also auch für Erwachsene mittleren Alters, z.B. nach einer Auszeit wegen Familiengründung als ein Einstieg mit weniger Druck und Möglichkeiten der Neuorientierung, aber auch für noch rüstige Senioren, die sich engagieren wollen.

Wichtig: Bei uns ist ein Bundesfreiwilligendienst ab einem Alter von 27 Jahren möglich.

Auch Ausländer können am Bundesfreiwilligendienst teilnehmen, vorausgesetzt, dass sie über einen Aufenthaltstitel verfügen (auch ein Visum ist ein Aufenthaltstitel). Kein Visum benötigen neben den Bürgern der Europäischen Union Staatsangehörige von Australien, Israel, Japan, Kanada, der Republik Korea, von Neuseeland und der Vereinigten Staaten von Amerika.

Wir als Volkssolidarität sind Träger und Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst. Bei uns kann der 12-monatige Freiwilligendienst in unseren Pflegeheimen, Tages- und Kurzzeitpflegen und/oder Begegnungsstätten absolviert werden.


Das erhält man während des BFD

  • max. 300€ Taschengeld (richtet sich nach den vereinbarten Stunden), das bei Bezug von ALG II mit angerechnet wird
  • Sozialversicherung
  • ca. 12 Seminartage, jeweils einen pro Monat
    (Als BFD´ler ist man zur Teilnahme von Seminartagen verpflichtet, die sowohl soziale, als auch ökologische, kulturelle bzw. interkulturelle Kompetenzen vermitteln.)
  • ein qualifiziertes Zeugnis über Art und Dauer Deines Einsatzes
  • Pädagogische Begleitung durch die Volkssolidarität Dresden (Seminartage, Supervision)


Wenn Sie Ihren Bundesfreiwilligendienst gern bei uns leisten möchten, dann senden Sie Ihre Bewerbung immer bis 31. Dezember für das Folgejahr an:
 

Bewerbungen bitte an:

Volkssolidarität Dresden
Personal
Altgorbitzer Ring 58
01169 Dresden

personal@volkssoli-dresden.de

Für Rückfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Andrea Lutze (0351/50 10-163).