Hauptmenü

Sekundärmenü

Seniorenwohnen

Unser Seniorenwohnen bietet Ihnen so viel Selbstständigkeit wie möglich und so viel Unterstützung wie nötig.

Stationäre Pflegeeinrichtungen

Unsere stationären Pflegeeinrichtungen in Gorbitz und Leubnitz bieten ein Wohn- und Pflegeangebot für Menschen mit einem stationären Pflege - und Betreuungsbedarf. 

Ambulante Dienste Hochland

Die ambulanten Dienste Hochland befinden sich im Stadtteil Bühlau an der Bautzner Landstraße in ländlicher Lage. Die umliegenden Versorgungsgebiete können von dort aus gut erreicht werden.
 

Kultur und Reisen

Lebenslanges Lernen in Gemeinschaft, verbunden mit erinnerswerten Erlebnisreisen, dafür stehen unsere Kultur- und Reiseangebote im Verein. Die Angebote bieten wir in Kooperation mit Eberhardt Travel und Becker-Strelitz-Reisen an.

 

Mitgliedschaft

Die Volkssolidarität Dresden ist einer der größten Sozial- und Wohlfahrtsverbände in unserer sächsischen Landeshauptstadt.

09Sep

Grands und Trümpfe im Amadeus

Montag, 9. September 2019 -
12:00 Uhr bis 17:00 Uhr

02Sep

Senioren-Rechte

Montag, 2. September 2019 - 16:30 Uhr

19Jun

Reden über Pieschen

Mittwoch, 19. Juni 2019 -
14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

01Aug

Tanzen in Trachenberge

Donnerstag, 1. August 2019 -
14:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Am ersten Donnerstag und dritten Samstag im Monat wird in netter Gesellschaft und bei guter Musik das Tanzbein geschwungen.

23Jun

Sonntags allein muss nicht sein

Sonntag, 23. Juni 2019 - 14:00 Uhr

13May

Leselampe mit Christine Conrad

Montag, 13. Mai 2019 - 14:30 Uhr

 Unter der Leselampe verspricht Christine Conrad „Die Welt wird schöner mit jedem Tag".

Seiten

Leistungen

Region

Wir sind begeistert, das 10-jährige Jubiläum unseres Seniorengemeinschaftsgartens in der Kleingartenanlage "Alte Elbe e.V." zu feiern!

In diesem offenen Gemeinschaftsprojekt bearbeiten und gestalten 10 Seniorinnen und Senioren unter der inspirierenden Leitung von Lilli und Ingolf Lehmann ihre Beete mit großem Eifer und Freude. Unser Motto "Miteinander - Füreinander, Leben in Dresden" spiegelt sich in jedem gepflegten Beet und jeder blühenden Blume wider. Der Schlüssel zum anhaltenden Erfolg dieses Projektes liegt in der gegenseitigen Unterstützung, dem regelmäßigen Erfahrungsaustausch und der Pflege sozialer Kontakte. Unser Seniorengemeinschaftsgarten ist nicht nur eine blühende Wohlfühl-Oase, sondern auch ein geschätzter Treffpunkt für unsere engagierten Gärtnerinnen und Gärtner. 

Wir freuen uns, dass auch prominente Gäste wie Dr. Kristin Kaufmann, Dresdner Sozialbürgermeisterin, Christian Barth, Stadtbezirksamtsleiter Blasewitz, Frank Hoffmann, 1. Vorsitzender des Stadtverbandes "Dresdner Gartenfreunde e.V.", und unser Beiratsvorsitzender und Vorsitzender des Dresdner Kleingartenverbandes Dietmar Haßler (siehe Foto) die Schönheit und Entwicklung unseres Gartens in den letzten 10 Jahren bewundern konnten. Dieser Garten ist wahrlich ein blühendes Paradies,

und wir möchten uns bei Lilli und Ingolf Lehmann sowie allen helfenden Händen herzlich bedanken, die dieses Gemeinschaftsprojekt mit so viel Liebe und Hingabe durchführen. Ein besonderer Dank geht auch an Jürgen Scholtyssek, der dieses großartige Projekt ins Leben gerufen hat. 

PS. Wir benötigen dringend eure Hilfe! Unser Garten benötigt dringend Unterstützung beim Zurückschneiden des Kirsch- und Apfelbaums (siehe Fotos). Wenn ihr helfen könnt, meldet euch bitte bei Herrn Amberger unter Tel. 0351 5010 - 194 oder per E-Mail an amberger@volkssoli-dresden.de. Jede helfende Hand zählt! 
Im Archiv zeigen: