Wir suchen Frühaufsteher*innen, die die Fahrten von Seniorinnen und Senioren zu unseren Tagespflegen – und nachmittags zurück nach Hause - ehrenamtlich begleiten möchten und sich zudem einen stundenweisen Einsatz in einer unserer Tagespflegen in den Dresdner Stadtteilen Gruna, Laubegast, Löbtau und Trachenberge vorstellen könnten. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich im 14tägigen Rhythmus, jeweils montags bis freitags, engagieren möchten. Die maximale Einsatzzeit pro Monat beträgt 51 Stunden. Sie erhalten eine Aufwandsentschädigung.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unseren Fahrdienst, Telefon 0351 /50 10-169, E-Mail: fahrdienst@volkssoli-dresden.de.