Die Goldene Solidaritätsnadel der Volkssolidarität wurde mit den besten Wünschen des Präsidenten und Bundesvorstandes der Volkssolidarität an das langjährig engagierte Mitglied Ilse Kummer, Vorsitzende der Mitgliedergruppe Hochhäuser Grunaer Straße, überreicht. Die Silberne Solidaritätsnadel erhielt Jürgen Scholtyssek, Koordinator des Seniorengemeinschaftsgartens „Marie“ und stellvertretender Vorsitzender der Mitgliedergruppe Tolkewitz West. Mit Ehrengeschenken, Ehrentellern und Blumensträußen ehrte der Vorstand weitere 15 Mitglieder. Die Ehrenamtlichen in der Volkssolidarität unterstützen die Arbeit in der Alltagsbegleitung, dem Mitgliederverband, in den Begegnungs- und Beratungszentren, im Fahrdienst, des Betreuten Wohnens, der Alltags- und Seniorenbetreuung, in den Heimen bis hin zum ambulanten Hospizdienst.

Bild von links nach rechts:

Ilse Kummer, Olaf Wenzel, Vorsitzender Volkssolidarität Landesverband Sachsen, Dr. Rainer Kempe, Vorsitzender Volkssolidarität Dresden