Die Leiterin unserer Seniorenbegegnungsstätte "Michelangelo" in Zschertnitz, Frau Rose, rief Ende Januar alle Interessierten zum gemeinsamen Basteln zu Hause auf. Jede und jeder, ob groß oder klein, durfte sich bei der aktiven Gestaltung der großen Fensterfront mit einbringen. Zum Thema Winter waren der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Ab sofort finden Sie die „Kunstwerke“, für ale sichtbar, an der Fensterfront ausgestellt. Dort können sie bis Ende März besichtigt werden.

Ein Lächeln ins Gesicht der Menschen zu zaubern, das war das Ziel und wie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des "Michelangelo" schon beobachten konnten, scheint es zu gelingen.

Wir bedanken uns bei den kleinen und großen Künstlerinnen und Künstlern für ihre Mitarbeit!